Kult-Kicker - Folge 12 - Richard Golz

Shownotes

www.kult-kicker.de

Transkript anzeigen

00:00:00: Einen schönen guten Tag hier ist Oliver Dütschke und ich begrüße euch zur neuen Folge des Podcast Kultkicker.

00:00:10: Und heute haben wir wieder einen Torwart 11 dann tatsächlich dich Nummer 2 nach Thomas Ernst sorry dafür.

00:00:18: Mit Thomas Ernst haben wir darüber gesprochen jeden 1 Folge dass er ein ich vielleicht die beste Nummer zwei war aber jetzt haben wir einen der jahrelang die Nummer eins war Richard Richie Golz ich grüße dich hallo reed Richards hallo Olli ich küsse dich auch gar nicht alle Richie.

00:00:34: Nein nicht alle aber viele viele die auch was mit Fußball zu tun haben weil das hat sich so in den letzten 30 Jahren irgendwie eingebrannt.

00:00:44: Was was darf ich denn sagen.

00:00:46: Das frei in deiner Wahl kannst nachher Gold sagen

00:00:56: na eigentlich wollen was nicht aber wir fliegen ja immer gerne über die Vita des Protagonisten aber ich muss ja jetzt eigentlich erstmal die Aktualität vorziehen.

00:01:05: Ich habe eben geguckt in der Regionalliga Nord Staffel Nord.

00:01:09: Wer ist Tabellenletzter altona93 und wer ist da sportlicher Leiter der Herr Golz.

00:01:16: Was ist da los sein ja leider ist ein bisschen übertrieben ich bin Berater des Vorstandes meiner nicht vorhandenen Freizeit also eine die nicht zu oder wir sind Tabellen 11. also die Staffel ist ja geteilt,

00:01:31: und das ist alles sehr virtuell irgendwo und Real im Moment weil

00:01:38: gib deine Aufstieg Sonne in der Abstiegsrunde das ist eine Momentaufnahme.

00:01:43: Ist ein bisschen verzerrt weil wir noch hier nach oder 3 Nachholspiele haben also ja stand jetzt sieht es komisch aus aber warte mal ein paar Wochen ab.

00:01:54: Ich will auch nicht unbedingt in Ruhe in Wunden rühren aus während gleich Wechsel Laune verbreiten

00:02:00: aber trotzdem ein Thema noch seit 2 Jahren haben wir Corona du bist es nah dran und so an so einem Club der eben nicht in der ersten zweiten dritten Liga spielt wie wie hart trifft.

00:02:10: Corona so ein Verein wie altona93 ja natürlich extrem hart wir haben bei uns bei Altona die Situation dass wir.

00:02:20: Auch extrem von unseren Zuschauern abhängig sind also das ist ganz gut weil wir haben relativ hohen Zuschauerschnitt.

00:02:30: Die letztens ne.

00:02:31: Auswertung der Hinrunde gesehen da sind wir glaube ich an Platz 2 in unserer Staffel und haben viele treue Zuschauer und die unterstützen uns auch und.

00:02:41: Die haben uns natürlich vor Corona noch viel mehr unterstützt man merkt auch bei uns in der Regionalliga das die Leute noch nicht so zurückkommen.

00:02:48: Wie sie könnten und es ist auch noch reglementiert jetzt im Moment dürfen 1000 Zuschauer reinlassen.

00:02:55: Ich hoffe dass jetzt am Wochenende werden wir Nachholspiel haben gegen Drochtersen Assel das dann auch wirklich tausend kommen,

00:03:01: aber eben weil wir ja in der Vergangenheit oder auch jetzt dann gerade auch im letzten Jahr

00:03:10: als ja eigentlich Zeit dann gar keine Zuschauer kommen konnten so ungefähr hat und das Massiv getroffen wir waren auch massiv

00:03:18: abhängig von der Unterstützung der Stadt und das hat gut geklappt in diesem Jahr,

00:03:27: ist es ähnlich das natürlich nach wie vor die Zuschauerzahlen reglementiert sind.

00:03:35: Vor einem Jahr haben ja alle in Deutschland gesagt auch nächstes Jahr ist alles vorbei das haben wir jetzt wahrscheinlich gerade auch gesagt oder sagen wir jetzt auch mal sehen was nächstes Jahr um diese Zeit ist aber ist ist.

00:03:45: Es ist natürlich auch für uns extrem schwierig wir haben jetzt auch nicht so eine große Sponsorenschaft also wir sind dabei das auszubauen weiter auch breitere Füße zu stellen aber.

00:03:56: Er ist auch nicht so einfach in der Situation neue Sponsoren zu generieren,

00:04:01: hallöchen ja alle alle die irgendwie was machen wollen längst natürlich eher in den großen Fußball wenn man da mehr Sichtbarkeit hat und,

00:04:10: das ist auf Regionalliga Niveau auch viel Liebhaberei und da muss man auch Partner finden die einfach an die Sache glauben die das toll finden was wir machen,

00:04:19: Bronze das ist ein dickes Brett aber wir haben das schon so die eine an der Kerbe reingehauen.

00:04:26: Wir fangen ja eigentlich jetzt echt negativ an wir haben über die Dinge gesprochen darüber Corona gesprochen und dann machen wir noch einen Negatives drin aber eigentlich ist es.

00:04:36: Ja doch doch das war negativ du hast nämlich deine Karriere beenden müssen durch eine Verletzung die du dort in der Adolf-Jäger-Kampfbahn der Heimstätte von als Hand 93 zugezogen hatte Muskelbündelriss in Altona hast du sozusagen deine,

00:04:51: Karriere werden müssen so schließt sich dann der Kreis mit altona93 genauso ist die Story im Prinzip so hat sie begonnen die ist ja jetzt noch nicht zu Ende aber das war tatsächlich so dass ich.

00:05:05: Mit knapp 40 also in der ja auf der Zielgeraden war die letzten zwei Jahre

00:05:12: bei Hannover 96 verbracht als Backup für von Robert Enke die meisten an das gar nicht so mitbekommen ich habe in der Zeit auch kein Spiel gemacht für die erste Mannschaft war eine tolle Zeit hat mich wirklich super Kameradschaft das hatte ich.

00:05:25: Nimmt über 20 Jahren nicht so oft erlebt ist da in Hannover war.

00:05:31: Von der Andi Bergmann der ja jetzt auch Trainer ist bei Haltung genau war damals Trainer der zweiten Mannschaft von Hannover und hat mich am Ende oder so im Frühjahr.

00:05:41: Gefragt als es darum ging die Qualifikation für die neu zusammen.

00:05:48: Bestell mir Regionalliga es gab eine regionalliga-reform und man musste sich dann nach bestimmten Kriterien qualifizieren ich glaube raus unter die ersten sechs kommen und.

00:05:56: Das Ziel war irgendwie gefährdet und dann hat Andy mich gefragt ob ich nicht die letzten Spiele.

00:06:02: In der zweiten Mannschaft machen könnte um der Mannschaft ein bisschen Halt zu geben und das hat gut funktioniert.

00:06:07: Im sechsten Spiel für die zweite Mannschaft bin ich dahin gelaufen wo ich eigentlich 20 Jahre vorher nie hin gerannt bin kann langer Ball und.

00:06:17: 2 Meter vor der Eckfahne.

00:06:19: Er wollte ich gerade ja vor der Eckfahne auf der linken Seite da ist heute immer noch ein Blutfleck glaube ich wollte ich dann die Situation klären.

00:06:29: Gerade eben zur Mörder Grete ansetzen.

00:06:34: Und dann schießt mir irgendjemand ich weiß nicht wo der gesessen hat mit dem Gewehr hinten in den Oberschenkel rein also.

00:06:40: Ich konnte danach dann nur noch gedacht okay ich muss jetzt irgendwie versuchen diese Situation.

00:06:45: Zu unterbinden den Angriff zu unterbinden ohne eine rote Karte zu kriegen das war ja auch keine richtige Torchance von daher.

00:06:54: Ich habe dann tatsächlich weiß nicht ob ich den Ball gespielt habe ich habe auf jeden Fall den.

00:07:00: Den Gegenspieler nicht gespielt aber wie das immer so war natürlich oder ist hat er die Situation genutzt und da großes Theater draus gemacht es gab dann Freistoß,

00:07:08: ich habe die Situation geklärt bin dann in den irgendwie reingefallen weil ich ja nicht mehr richtig laufen konnte Freund,

00:07:15: dann gabs gelbe Karte ich musste ausgewechselt werden das damit war meine Karriere beendet das war jetzt nicht so schön aber es war irgendwie

00:07:23: na seid im Nachhinein auch ja back to the roots an dieser ehrwürdigen Station und.

00:07:31: Das Stadion ist ja schon hat ja schon auch Kultstatus weit über Hamburg und Deutschland Grenzen hinaus kommen zu jedem Spiel immer irgendwelche Groundhopper aus der ganzen Welt

00:07:42: jetzt mal übertrieben gesagt aber zumindestens aus ganz Europa ist echt spannend zu sehen was das für eine Anziehungskraft hat und ja da habe ich dann.

00:07:51: Meine Karriere wohl oder übel beendet und hat dann paar Jahre später als ich im Rahmen meines Masterstudiengangs dieser abschlussziel also die Master Thesis schreiben musste.

00:08:01: Überlegt was nimmst du jetzt für ein Thema und bin dann irgendwie wieder behalt oder gelandet und habe dann so eine Analyse über den Verein gemacht und.

00:08:09: Wie man sich mit dem neuen oder mit dem Stadion neu aufstellen könnte.

00:08:13: Und so ist dann im Kontakt zu Altona entstanden der nie aufgehört hat und dann eben Feierabend später haben wir uns mal unterhalten und so bin ich jetzt mit Andy

00:08:23: dann da bei Altona gelandet und also an die ist ja

00:08:28: unser Cheftrainer macht es auch hauptamtlich und mit mit großer Freude und Engagement und so wie man ihn kennt mit Mitleid und Seele dabei

00:08:38: Jena 1. Liga bei St. Pauli oder bei Hannover Berg du weckst der unterschied bei ihm das ist echt spannend zu sehen wie er sich da rein beißt und versucht,

00:08:48: die Jungs besser zu machen wir unser Konzept ist eben mit mit jungen Talenten aus der Region.

00:08:53: Uns in der Regionalliga zu etablieren mit mit wirklich wenig Geld.

00:08:59: Bis jetzt ist uns das noch nicht so gelungen aber wenn die einzigen Spieler anguckst siehst du echt wie die Fortschritte machen und ja vielleicht schaffen wir es also es ist.

00:09:08: Es ist es ist schwierig aber wir haben wir haben noch Chancen definitiv ja und ich mach das ja im Grunde.

00:09:17: Nebenberuflich ich bin in im im echten Leben

00:09:21: ich Personalberater also neudeutsch sagt man Headhunter Gesetze Fach und Führungspositionen in Sportorganisation also keine Spieler und Trainer sondern alles was,

00:09:34: ja so in in Führungspositionen sitzt aber gar nicht mal unbedingt jetzt nur im im Fußballbundesliga so sondern alles was mit Sport zu tun hat also Sportorganisation Verbände.

00:09:45: Vereine in den verschiedensten Sportarten natürlich Handball basketball volleyball eishockey

00:09:52: Fahrradhersteller Vermarkter Ausrüster also überall wo Sport dran steht und wird meine gegen Geschäftsführer Marketingleiter oder IT Leiter gesucht.

00:10:03: Solche Leute da kommt der Ergolz in Stein komme ich um die Ecke genau

00:10:08: hast du denn auch ein DFB-Präsidenten gesucht er wurde der letzte Fritz sehr gut aus Frankfurt Freiburg

00:10:19: der wurde tatsächlich von der personalberatungsagentur gesucht da habe ich dann auch gedacht vor wenn man also um Fehler zu finden Personalberater also ich freue mich ja dass die Zähne ja auch,

00:10:33: natürlich dadurch professioneller wird aber ja,

00:10:37: fand ich gut hätte ich auch gerne gehabt den Auftrag aber es weiß nicht.

00:10:44: Es ist ja jetzt schon kurios mit mit mit unserem Gespräch mit Richard Richie Gold war wieder mit dem Karriereende angefangen haben jetzt bis man drüber zurückspulen.

00:10:54: Ich habe das wissen die wenigstens du bist ein Berliner Junge und ein Berliner Göre.

00:10:59: In welchem zu welchem Viertel in Berlin bist du groß geworden ich bin in Reinickendorf am nördlichen Stadtrand der groß geworden hat bei Wacker 04 gespielt die wieso nicht bei den Reinickendorfer Füchsen.

00:11:13: Ja ich brauch die gibt es auch jawaker war in den.

00:11:20: 70er 80er so in der Zeit so eine Fahrstuhlmannschaft die haben in der zweiten Liga gespielt ist der aufgestiegen wieder abgestiegen und dann habe ich noch beim FC Tegel gespielt.

00:11:32: Der 1962 deutscher Amateurmeister was gab damals gab es noch keine Amateurmeisterschaft also es waren so zwei Nordberliner Vereine die ganz gutes Standing hatten die gut durch,

00:11:45: Jugendarbeit gemacht haben und Reinickendorfer Füchse die waren auch

00:11:51: auch so auf Augenhöhe aber ja bin ich auch immer.

00:11:57: Versucht und es ist oder habe immer darauf geachtet dass ich natürlich irgendwie in der höchsten Spielklasse Spieler in der jeweiligen Altersklasse aber auch immer mit meinen Freunden und mein buddies.

00:12:06: Und deswegen hat es mich dann nicht zu den Reinickendorfer Füchsen gezogen sondern bei Wacker und und Tegel habe ich gespielt und ja das hat großen Spaß gemacht.

00:12:15: Damals noch auf.

00:12:17: Auf Asche und kunstrasen der ersten Generation den hat man heute nicht mal mehr im Wohnzimmer liegen da gibt da einige Brandverletzung das ist nicht sagen

00:12:29: aber das ist witzig wusste ja schmunzeln weil ich darf das ja sagen ich habe ja auch eine besondere Beziehung zu wacker Berlin denn du hast ja gesagt sie war in der zweiten Liga

00:12:37: ich bin Münsteraner und Preußen Münster war ja auch lange in der zweiten Liga und.

00:12:41: Das Spiel ich weiß nicht wie alt ich war 67 keine Ahnung das Spiel Preußen gegen Wacker Berlin war mein erstes Spiel was ich live in einem Stadion gesehen habe.

00:12:51: Also es war nur bis 1000 Zuschauer da für mich als kleiner Junge war es gefühlt 100000

00:12:57: und es war ich Daten 0 0 oder 1 104 für Preußen aber für mich war es wie ein WM-Finale aus aber glaube ich ein scheiß Spiel da sind ja noch mal nachvollzogen aber das war mein erstes mein erste Begegnung dann auch mit wacker Berlin

00:13:11: jetzt einig weißt du das Wasser Berlin wo gibt's gar nicht mehr

00:13:20: hör die heißen jetzt wacker Alemannia in Köln.

00:13:24: Das war ganz schön also die hatten auch im Stadion ein kleines das war auch ganz cool das war das Wacker Stadion und das war am wackerweg auch gut merken

00:13:36: lila Farben der Trikots fand ich auch extrem stimmt extrem cool also ja er hat ist echt was besonderes so ein lilanes Trikot

00:13:45: fußball von Anfang an deins war das klar auch in deinem Kiez wie wird Fußball gespielt oder du bist doch oder warst du damals schon groß und vielleicht auch Basketball fällt dem Thema oder was anderes ja Fußball war immer ein Thema ich habe dann so eine Phase somit 17 50 jährige Krüger 15

00:14:02: ich war schon immer recht groß so immer größer als die anderen weißt du noch wie groß du bei der Geburt warst du warst da dabei du musst es ja wissen

00:14:09: war 194 aber mit seiner sie leider nicht mehr auf jeden Fall habe ich tatsächlich 15 mal überlegt wenn ich jetzt noch weiter wachse also mit 15 weißt schon.

00:14:22: Ziemlich also Elefant in der Länge ziemlich ausgewachsen und dann habe ich echt zögerlich boah bin jetzt durch weißen so Torwart mit 210 ist auch nicht so nicht so prickelnd.

00:14:34: Vielleicht war das wie bei Oskar Matzerath mehr hat dazu geführt dass ich da nicht mehr wachse so der hat gesagt ich wachse nicht mehr und das hat auch gut funktioniert nur noch in die Breite.

00:14:44: Und dann ja dann bin ich bei Fußball geblieben und das ist auch gut so weil.

00:14:48: Basketball ist schon auch da muss man auch also nicht nur groß sein aber.

00:14:59: Ja

00:15:00: Oskar Matzerath war jetzt kein Fussballerinnen in Berlin sondern der Kollege aus der Blechtrommel für die die es nicht wissen so kann ich mal wieder bisschen Posen das was ich noch alles so weiß genau Berliner junge du warst aber.

00:15:15: Nicht nur im Turm Anfang oder hast du da immer gerade bei ihnen in den kleineren in F und E-Jugend spielt Malawi überall oder warst du direkt im Tor.

00:15:24: Ja ich bin zum ersten Training gekommen irgendwann mal darüber Hallentraining und dann im Winter bei Wacker und ja wie das immer so ist war kein Torwart da haben sie gesagt komm geh doch mal ins Tor und da bin ich denn geblieben,

00:15:37: irgendwann später gab es meine Situation wo.

00:15:43: Ich werde seiner D-Jugend das spielst du oder wir hatten bei Wacker jetzt keine zwei Mannschaften für jeden Jahrgang sondern da gab es dann D-Jugend auf ältere und jüngere zwei Jahrgänge zusammen gespielt da war dein älterer.

00:15:55: Der sollte denn der Torwart Nummer 1 sein und dann war für mich irgendwie konnte ich mir aussuchen,

00:16:02: gehe ich jetzt in die zweite Mannschaft oder spiel ich im Feld und zweite Mannschaft hatte ich irgendwie keine Lust zu und erreichte auf Dich bis man janfeld warder.

00:16:11: Vorstopper wie das damals noch hieß also so eine Art Innenverteidiger und ja das war okay aber hat er denn nicht so den durchschlagenden Erfolg und dann habe ich ein Jahr später gesagt okay komm

00:16:25: bin ich wieder im Tor und wenn dann aber zu Tegel gegangen weil die.

00:16:30: Hatten das mitbekommen und haben sich gedacht, der ist verschenkt im Feld willst nicht bei uns in der C-Jugend dann.

00:16:37: In der weiß gar nicht wie die Klasse hieß aber als Dicker hatte deine Mannschaft in der höchsten Spielklasse Landesliga Verbandsliga irgendwie so hießen die.

00:16:46: Und da war.

00:16:49: Nee das war andersrum ich bin von Tegel zu wacker gegangen weil wacker mit der Rossmann in Tegel dann wieder bei Röcke und dann wieder laufen

00:16:57: ich bin dann wieder zu wacker gegangen weil die mit der C-Jugend in der höchsten Klasse gespielt haben und da bin ich Dir nicht als jüngerer also ich bin als B-Jugend Spieler habe dann in der C-Jugend gespielt hat ein,

00:17:08: Highline Jahrgang sozusagen über also

00:17:11: das war nicht dein extrem reizvoll nachdem ich vorher ein Jahr im Feld gespielt habe also war schon da aber gesehen was wacker auch für den Weitblick hat so natürlich ja

00:17:21: wann hast du denn gemerkt oder oder wurdest Du angesprochen dass der Leute waren direkt haben der kleine Richard der Talent weil du bist ja dann 85 zum großen HSV gewechselt mit

00:17:35: jungen 17 Gönner ja ich habe

00:17:40: Abwerben von vom ersten Moment an dann auch seit der C-Jugend auch dann in der in der Berliner Auswahl gespielt und dann bist du ja auch überregional immer unterwegs gibt's dann so Turniere und da

00:17:53: das hatte natürlich alles nicht die Dimension die es heute hat aber es gab natürlich schon hier und da.

00:18:00: Dann ja Vereine die da geguckt haben um dann auch mal Jungs von.

00:18:07: Aus Berlin z.b. nach Westdeutschland wie man damals gesagt hatte zu holen dafür in Berlin stand ja die Mauer noch.

00:18:15: Viele kennen die Mauer gar nicht haben davon noch nichts gehört aber um Berlin gab's meine Mauer sächlich.

00:18:21: Ich war ja im westlichen Teil und dann war alles andere außerhalb von.

00:18:26: Von Westberlin war eben auch Westdeutschland und ich bin dann aber beim HSV gelandet also in Norddeutschland also.

00:18:34: Nordwestbahn nur das was für dich.

00:18:40: Ja total total also mein damaliger kannst du dieses Angebot bekommen hast oder.

00:18:51: Ja komischerweise ja ich war zu dem Zeitpunkt aber wieder bei Tegel und er in der höchsten Klasse,

00:19:05: ich war denn bei Tegel und mein mein mein Trainer damals die hatte ganz guten Draht

00:19:12: zu Gerd Volker Schock der später auch HSV Geschäft Trainer war der Arbeit zu dem Zeitpunkt Nachwuchskoordinator beim HSV war und die hatten damals die Idee dass sie für,

00:19:25: das Jahr Simon 80 dann einen Torwart für die für die für die Profimannschaft brauchen also wollten den jungen Torwart als als Nachfolger von Uwe Hein der damals

00:19:35: hört Mitte 30 ungefähr war und dann beim HSV als als zweiter Torwart auf der Bank hinter Uli Stein sahst.

00:19:44: War der Plan wäre wären wir suchen einen Jungen Torwart der daneben Nummer zwei wird.

00:19:49: Und egal mit der mit dem Hintergrund haben sie mich angesprochen hat mich gerd-volker Schock angesprochen der halt mit unserem Jugendtrainer.

00:20:00: Irgendwie verbandelt war

00:20:02: befreundet über noch eine andere Ecke und sowas ist ein der eine kennt den Unterhaching kennst du nicht ein und dann sagt er ja hier gibt's in Berlin Gibson interessanten Torwart uns

00:20:11: so bin ich dann er hat dich dann gehabt mir das auch in Hamburg alles angeguckt.

00:20:18: Fand es extrem spannend auch habe aber gerade zwei Wochen gebraucht mit der Entscheidung.

00:20:23: Aber trotzdem war das irgendwie da ja war ein Abenteuer also aus aus Berlin raus und alleine und,

00:20:30: immer auf Rasen trainieren das war schon sehr reizvoll aber ich habe ein paar Tage gebraucht weil irgendwie einfach mal so jetzt zu sagen weg von zu Hause.

00:20:42: Somit ja mit mit 17 ein paar Tage gedauert die Entscheidung.

00:20:52: Aber in Berlin gibt's ja auch an einen erfolgreichen Proficlub.

00:20:56: Mittlerweile ja nicht mit einem Treffen mit Tobi und Böse von dir,

00:21:04: Andi Andi nicht so war das für dich nicht weiter drüber bis dann verhandeln du

00:21:09: für die du die Sympathien hattest als Gallia ich bin ich bin da regelmäßig mit meinem Freund Tommy Stütze ins Stadion gegangen wenn man unter regenmütze gesessen und.

00:21:21: War auch echt Hertha Fan hat er hat aber zu dem Zeitpunkt in der in der Jugend also Jugendarbeit war nicht existent also die war echt auf.

00:21:33: Auf dem Wertingen beschränkt also da haben wir Jungs aus dem Wedding gespielt und also ja das.

00:21:41: Als dann statt oder als bekanntgegeben oder des sich rumgesprochen hat er sich zum HSV ging dann hat sich mal einer gemeldet und hat gesagt ihr wisst nicht doch irgendwie.

00:21:50: In Berlin bleiben und zu Hertha kommen unter aber

00:21:53: da war's dann schon zu spät da warst du Hamburger wie kann man sich das vorstellen wie das damals war somit Torwarttraining Torwarttrainer in dem Sinne gab es damals noch gar nicht.

00:22:06: Oder ist das dann der Chefcoach dann auch mitgemacht oder oder gar nix also warm machen und dann spielt also im Nachhinein.

00:22:21: Also wenn ich das Training heute sehe ist es wieder das andere Extrem also heute hast du ein Torwarttrainer,

00:22:27: oder beobachte ich in vielen Vereinen auch Best.Nr in der Bundesliga.

00:22:32: Aber egal in dem Moment wo du einen Torwarttrainer hast hast du auch immer scheinbar als Cheftrainer die Verpflichtung den so viel wie möglich zu beschäftigen und.

00:22:41: Dementsprechend macht der Torwart Trainer mit dem Torwart oder mit dem Tor warten trainiert er wenn du 30 19 Minuten Training hast dann trainiert er mit denen.

00:22:50: Gefühlt 85 namani zum Schluss 5 minuten Abschlussspiel und dadurch erlebst du ja als Torwart ganz wenig,

00:22:58: ganz wenig so so Situation wo du dich entscheiden musst also ich beobachte,

00:23:04: aktuell ganz also die Torwartfehler die gemacht werden die sind nicht irgendwie fand Fehler bei dir der Ball durchrutscht oder du irgendwie Pech hast oder so sondern es sind zugeführten 99% Entscheidungs Fehler

00:23:20: falsche Entscheidung getroffen rausgegangen drin geblieben falsche Technik angewandt und die Situation die lernst du ja nur.

00:23:28: Spiel unentschieden beim Spiel Endspiel fahren und diese der Anteil der Spielform

00:23:34: der ist so gering geworden und da die habe ich das Gefühl auch dass also teurer sind jetzt nicht mehr so das in Deutschland was es so die letzten.

00:23:46: 30 Jahre waren also so dass man sagt in Deutschland gibt's die besten Torhüter.

00:23:52: In der Form ist es nicht mehr alles gibt immer nach wie vor sehr gute die sind aber alle,

00:23:58: ähnlich und ja ich glaube das hängt einfach da also man muss das Torwarttraining wieder ein bisschen,

00:24:06: nur bisschen also die sind sind mir zu sehr Einzelkämpfer geworden in im Trainingsalltag.

00:24:13: Ich wollte gar nicht hinterher Fragen aber da ist so Arbeit Eltern in Deutschland sind was sind denn deine Top 3.

00:24:18: Ja Manuel Neuer darf ich dir neuer ter Stegen und Trapp sind das die drei oder hast du dann andere Reihenfolge,

00:24:25: also neuer und danach kommt es gibt eigentlich nur neuer weil neuer eben auch noch sozusagen das ist der der auch noch

00:24:37: größeren Aktionsradius hat der traut sich auch noch zu flanken zu gehen die meisten stehen auf der Linie und hoffen dass sie dann in Ballhalten also dieses die sind diese raumverteidigung.

00:24:49: Die ist ja sehr rudimentär geworden also es geht nur noch darum auf der Linie Bälle zu halten.

00:24:57: Und also ich könnte jetzt stundenlang drüber philosophieren dazu kommt ihr auch noch das Abwehrverhalten wäre der Verteidiger hat sich auch verändert also es ist sehr komplex geworden aber also ja im Grunde die Tipps neuer und der Rest ist ähnlich.

00:25:11: Muss ich echt sagen und weltweit weltweit finde ich.

00:25:18: Ich bin ja in meiner Karriere als Torwarttrainer,

00:25:23: habe ich ja auch eine episode gehabt mit Christoph Daum bei der Nationalmannschaft von Rumänien.

00:25:30: Das finden wir vorweg ja genau genau ich mache jetzt die einfach jetzt so aber wenn du mich fragst und da ist niemand auf dem Schirm also der ist vielleicht nicht Weltklasse aber

00:25:44: tatarusanu spielt aktuell beim AC Mailand war vorher

00:25:49: bei Olympique Lyon hat gespielt beim AC Florenz als alles top Vereine

00:25:57: ist auch ungefähr 196 groß wiegt ungefähr 78 kg also echt langer,

00:26:05: ja aber ich war so beeindruckt von dem super athletisch also total aus trainiert super professionell ein guter Typ auch

00:26:16: kann Fußball spielen obwohl du das mit dem dünnen Beinen gar nicht dir vorstellen kannst und ist hat auch eine wahnsinnige Nervenstärke dabei

00:26:25: bin dahin gekommen hab mir also als ich angefangen habe in Rumänien da war er verletzt und dann war die Frage kann er wieder spielen zum nächsten Länderspiel habe ich mir ein Spiel angeguckt in Florenz

00:26:36: und sagst dem Stein abgeleitet du kannst du doch bitte nicht spielen geht nicht aber der hat das durchgezogen mit einer.

00:26:43: Also so wie man es manchmal jetzt beim HSV sieht auch wenn die wenn der Torwart dann so vertikal im 16er den Innenverteidiger an spielt und so so das funktioniert nicht immer machen viele Vereine jetzt auch.

00:26:56: Aber bei dem hat das funktioniert der hat der hat da mit denen Fußball gespielt das war echt eine absolute Freude ist jetzt Nummer 2 in Mailand.

00:27:05: Aber er ist jetzt auch so Mitte 30 also wie gesagt ein wahnsinnig guter Torwart der völlig unterm Radar sie international geflogen ist Leid ist er nicht Weltklasse arbeiten er hat mich beeindruckt.

00:27:20: Und dann wären wir bei Italien sind finde ich Donna Roma auch extrem gut weil der eben auch in diese italienische Schule die ist noch die gehen noch dahin wo es wehtut oder sollte ich sagen die schmeißen sie ins Getümmel.

00:27:32: Das machen unsere Jungs nicht mehr

00:27:33: die nicht umsonst hat wovon glaubst du noch aktiv immer noch mit 43 in die Heinz ob er hört jetzt auf

00:27:42: seine sprintet mal auf die in die in die in die Ecke und holt sich im Muskelbündelriss aber solange sollte dann sein.

00:27:54: Ich bin auch wieder wenn du wenn du Fußball guckst bei dir auf dem Sofa.

00:27:59: Guckst du immer auf das Torwartspiel oder kannst du das Ausblenden ja das kommt natürlich immer auf die Perspektive und den Bildausschnitt an aber ich gucke natürlich immer.

00:28:08: Und das Schöne ist ja wenn du dann irgendwie ein Abo hast kannst du ja auch dieses Jahr also du bist ja nicht mehr auf auf das Livebild ein angewiesen kannst ja auch mal zurückspulen und,

00:28:21: gucke immer wo hat er gestanden hätte anders stehen können also Torwart ist immer der erste Blick von mir

00:28:27: Definition bist du so ein Torwart Nerd auch heute noch darf man das sagen ja ich habe mich dazu entschieden nicht mehr Torwart-Trainer zu werden aber ich bin immer von dem Kopf bin ich schon immer noch Torwart Analyst Definition

00:28:40: die Zeit beim HSV.

00:28:45: 13 Jahre bist du Trainer hattest du ich weiß es falls du es auch alle wahrscheinlich 13 Uhr

00:28:54: la mer gar nicht mal also ich kann trotzdem vielleicht habe ich ja na ja gefühlt war es jedes Jahr Neandertaler,

00:29:05: ja habe habe ich erlebt da war ich eben noch A-Jugend und amateur-torwart konnte ich

00:29:10: ich habe nur in den Ferien immer mal mittrainieren dürfen und den habe ich auch erlebt der war klasse ja warum war der Klasse ja der hatte natürlicherweise hatte schon einen besonderen Humor.

00:29:24: Du wusstest immer nicht so genau darfst du überhaupt mit ihm sprechen also der war jetzt nicht von oben herab aber der hatte einen wahnsinnig,

00:29:32: natürliche Autorität und das hat er auch gemerkt sie Spieler wie Dietmar Jacobs oder Manfred Kaltz oder Uli Stein,

00:29:40: die hätten eben Leben nicht irgendwie mal gerade Trainer wird sollen das hier oder spinnst du eigentlich oder sowas was heute vielleicht öfter mal vorkommen dass da mal einer nachfragt.

00:29:51: Niemals im Leben hätte einer gefragt er Trainer beim Spiel ich ihn mich also.

00:29:57: Also wir werden und der hat ja auch revolutionär oder zumindestens steht die Zeit auch im

00:30:04: schon Viererkette eingeführt in Hamburg und also Lisa also die haben

00:30:08: auch aufgrund ihres India taktischen Vorteil sie eine richtig große Zeit gehabt beim HSV

00:30:17: und ich habe dann immer mal mit trainiert oder dann gab es auch so Freundschaftsspiele in der Woche wo ich dann eben auch hin und wieder spielen durfte und so als das war toll ist war es hat echt Spaß gemacht,

00:30:28: wolltest du noch so die Herren Pagelsdorf magert müllenborn Cordes und so weiter und so weiter wer von denen hat sich denn am meisten auch mit dem Torwart Spiel beschäftigt sprich auch mit dem Torwart wo du dich auch gut aufgehoben gefühlt hast.

00:30:43: Wie gesagt da gab es noch keine Torwarttrainer dir selber genau schießen

00:30:56: muss ja weil er Bock hatte glaube ich zu schießen und ein bisschen zu kicken.

00:31:05: Das war ja kein richtiges Torwarttrainer ebenso ein paar Bälle in die Hände schießen aber im Grunde warst du dankbar für jeden der das getan hat weil eben zwischendurch gab's mal Rudi Kargus der war Torwart-Trainer.

00:31:17: Der hat dann aber auch gehört weil er eben auch gesundheitlich das nicht mehr machen konnte aber.

00:31:23: So richtig Torwarttraining war er in der Zeit beim HSV nicht nicht so richtig angesagt den ersten Torwarttrainer hatte ich mit 30 Jahren beim Sportclub Freiburg das war.

00:31:36: Karsten Neitzel der später dann auch noch mal Cheftrainer war in Bochum und hier und da und der war noch also der war Co-Trainer.

00:31:45: Ja war noch Trainer der zweiten Mannschaft und der war Torwart-Trainer also

00:31:50: das ja nicht auch noch den Bus gefahren hat ist echt eine Sensation aber also der hat es gut gemacht weil der hat auch immer natürlich gefragt was können wir machen und hat sich so total da rein gebissen

00:32:02: in in die Materie aber trotzdem ist es halt ein Unterschied ob du mit einem

00:32:07: Torwart der das auch noch mehr verinnerlicht hat trainierst oder mit einem angelernten Co-Trainer.

00:32:17: Über zwei Spiele müssen wir noch mal reden die werden ja auch wenn man über dich lösche steht immer genannt das ist einmal der 28 July 21 und 80 alle erinnern sich,

00:32:28: Dollern.

00:32:29: Du gerade nicht 87 muss das erste Bundesligaspiel FC Bayern.

00:32:41: Du hast den eben genannt Uli Stein der mal eben kurz seine Fähigkeiten als Boxer ja wollten.

00:32:48: Konzert und dem Brückenweg man mal eben nie da streckte und dann durfte der.

00:32:54: Spieler der kleine Richard Golz 1 7 1 minute tatsächlich Zuschnitt Kosten das wird dein erstes so sag mal richtiges Profil spiele Mittelpunkt hast du noch Erinnerung wie war das auf einmal alle reden darüber auch die Steuern aber du hast du auch.

00:33:08: Berechtigung dieser Geschichte aufzutauchen ja ja ich habe zwar mich eigentlich genau oder sehr gut dran erinnern dass da.

00:33:15: Die ganze Situation war schon schwierig also die die Stimmung war gereizt in der Mannschaft das war nämlich

00:33:21: kurz nachdem Ernst Happel aufgehört hat und Günter Netzer war ja vorher auch Manager also so zwei absolute Persönlichkeiten die den Verein verlassen haben Felix Magath wurde Manager,

00:33:34: unser neuer Trainer Josip skoblar der jetzt.

00:33:41: Irgendwie ja auch ein bisschen klar dem Deutsch jetzt nicht so mächtig war dass alle immer alles verstanden haben und Umbruch in der Mannschaft und alles gereizt und dann.

00:33:52: Olli Stein kennt weiß man das kann schon mal passieren dann irgendwie in so einer Situation dass er dann reflexartig den.

00:34:01: Feiere nicht also zwei Erde.

00:34:04: Glaube Zweifel später hat es auch nicht mehr weh getan wenn überhaupt aber es war in den Wachmann hätte ich nicht nein ich habe die Sehne beobachtet und habe gedacht.

00:34:14: Eigentlich müsste ich mich jetzt mal anziehen

00:34:17: ja das ist ja gut dann kann ja lange diskutiert ich habe letztens war so ein Clip gesehen deshalb ja Minuten gedauert weil und dann kam die Mitspieler und haben gesagt ich Schiri was bewirkt hast du denn da gesehen so ungefähr geht gar nicht

00:34:31: Minuten lang diskutiert und dann hatte ich halt Zeit mich fertig zu machen und dann Kwanzaa nur noch drei Minuten oder.

00:34:38: Spaßig und das andere Spiel 17. April 1996.

00:34:45: 9 Jahre später dann eben drüber gesprochen dass der Herr Golz mal auch Innenverteidiger oder schriftlich Vorstopper war in einem Spiel den Hansa Rostock her warst du Stürmer.

00:34:56: Ja billig kurios das war völlig kurios.

00:35:02: Felix Magath also es war jetzt keine Kai das war schon nicht von langer Hand geplant aber zumindestens vor dem Spiel schon besprochen

00:35:11: weil es gab damals noch so eine Regelung du durftest glaube ich nur zwei Vertragsamateure.

00:35:16: Auf der Bank haben wir hatten verletzte und kranke und hatten keine Möglichkeit mehr irgendwie man Stürmer irgendwo her zu zaubern.

00:35:26: Und dann hat Felix Magath von Spiel zu hat mich gefragt du wenn es jetzt irgendwie schlecht läuft und wir müssen noch im Rückstand oder was aufholen dann wechsel ich den Holger Riemann ein und dann gehst du vorne in Sturm rein

00:35:39: war glaube ich auch so eine leichte Form des Protestes gegen den DFB weil die Regelung eigentlich keinen Sinn gemacht spielen können und okay

00:35:52: Führer,

00:35:53: habe jetzt nicht irgendwie so konkret schon im Kopf gehabt na ja wir haben da sowieso keine Chance gegen Hansa wir müssen es auch wollen also ihr habt ihr daher machen wir wird schon nicht eintreten und dann ist gut.

00:36:03: Hatten wir hat Hermann regalux und Rico mein Trikot dann musste ja irgendwie,

00:36:11: die Welt rumrennen Torwarttrikot vorher und es musste ja im Grunde meine Nummer auf ein Feldspieler Trikot und dann wurde ein Trikot von dem anderen mit

00:36:21: mit Tape überklebt dass ich dann die eins da hinten drauf habe und bin mit der Heinz.

00:36:26: Hillsong gegangen ist schon ist schon besonders das stimmt das Trikot,

00:36:32: ja das ist eine gute Frage es ist doch eine ein ein ein Relikt für das deutsche Fußballmuseum eigentlich ja das stimmt wer sonst als Stürmer die eins und nicht mehr Ronaldo,

00:36:44: das stimmt und du hast du nicht gemacht,

00:36:46: nein das war doch ich weiß gar nicht wie lange es war für eine Stunde vielleicht gefühlt und gab eine Situation da hätte ich vielleicht mit ein bisschen Näschen den Fuß daran kriegen kann aber am Ende,

00:36:58: ja das hat doch einiges gefehlt das waren zwei kuriose spiele an welches Spiel das nicht von den beiden sondern im allgemeinen erinnerst du dich.

00:37:06: Sofort wenn du anderen die Zeit beim HSV denkt positiv aber auch.

00:37:10: Negativ oder Dings boah da war ich so schlecht und zwar so ein scheiß Spiel gibt's nur zwei Spiele die du wo ich dir wohl negativ so ein bisschen beleuchten kannst.

00:37:19: Also positiv positiv ja gibt's natürlich schon.

00:37:25: Einige aber also was meine was man nie vergessen wird ist immer dass das erste Spiel was man

00:37:30: was ich mache also das erste Spiel da rede ich jetzt von dem ersten Bundesligaspiel von Anfang an die eine Woche Zeit hatte

00:37:37: mich darauf vorzubereiten weil er Uli Stein gesperrt war und da jetzt nicht irgendwie sofort neuer Torwart verpflichtet wurde.

00:37:46: Wenn du dann eine Woche als 19-Jähriger zur da denkst okay nächsten Samstag zu am Anfang der Woche am Montag alles noch okay und ein bisschen Training und mit jedem Trainingstag mehr,

00:38:00: denkst du denn so okay jetzt wirds langsam ernst am Abend vor dem Spiel.

00:38:09: Hatte ich eine Massage noch bei Hermann Rieger unser Masseur oder unserer guten Seelen damals was hörst zu wenig gesagt der fragte mich dann ob ich zu,

00:38:17: aus was zum Schlafen irgendwas jetzt nicht aber,

00:38:23: da also in der 1 Woche ging ja schon eine ganze Menge Gedanken durch den Kopf deswegen ist das erste Spiel immer immer wird immer eingebrannt bleiben zumal dann Toni Schumacher,

00:38:33: auch so eine Ikone auf der anderen Seite bei Schalke 04 im Tor stand der gerade aus der Türkei wieder zurück kam der hat er Sonne.

00:38:42: So eine episode im Ausland in der Türkei kam zurück zu Schalke mit großem Brimborium,

00:38:48: und dann gewinnen wir das Spiel 52 nachdem es zur Halbzeit 0-0 stand also das war ein echtes Spektakel also und von daher dass das vergessen natürlich nicht und dann

00:39:00: gibt's natürlich immer mal Spiele wo du irgendwie abgeschlachtet wirst und eine Packung gekriegt hast und,

00:39:05: also Zeit lange sind wir nach München gefahren und also nicht immer jetzt das war damals auch schon gab es dann irgendwie 45 einmal sogar sechs.

00:39:15: Und da ist sicherlich negativ zu nennen in der Zeit als Frank Pagelsdorf also meinem letzten Jahr Trainer war.

00:39:25: Hat am Anfang der Saison ja Butter neues Massaker mit Pagelsdorf zusammen.

00:39:31: War denn die Nummer 1 und in der Winterpause weil es nicht richtig lief meinte den Frank Pagelsdorf noch mal die Torwart wechseln,

00:39:38: zu müssen also was natürlicher für mich irgendwie neue Chance bedeutet da aber dann dann im ersten Spiel nach der Winterpause in München gespielt.

00:39:46: Und haben das Gefühl ich glaube an also zwar noch in der ersten Spielminute gleich in das 10 gekriegt und.

00:39:56: Nach dem Spiel hat er denn wieder zurück gewechselt und das war denn spätestens für mich auf der Moment wo ich gesagt habe okay jetzt muss ich auch mal über Vereinswechsel nachdenken zumal in der Winterpause hatte ich hatte ich ein zwei spannende.

00:40:10: Tatsächlicher Anfragen und dann war es so dass dann Pagelsdorf gesagt hat nee oder der Verein ja du spielst ja jetzt zum ersten Spiel also wir können dich jetzt wir wollen dich nicht abgeben können wir nicht.

00:40:24: Dann haben sie aber rate ich aber das Spiel nicht mehr gemacht und die hat ganz fertig da ich zerschlagen das war natürlich ziemlich ärgerlich weil das war echt sag mal also

00:40:36: Hotspot surfen aber damals Christian groß.

00:40:43: Aus der Schweiz die wollten mich also zumindest gab's Kontakt wie konkret weiß ich nicht aber es hatte sich dann zerschlagen weil der hat vor gesagt er nie geht nicht und das wäre schon extrem cool gewesen.

00:40:55: Im Nachhinein sagt man immer für irgendwas was immer gut ich bin dann in Freiburg gelandet

00:41:01: 10 € für dich wie Ausland ne

00:41:05: und oben rechts nach unten links sozusagen auf der Deutschland das war wirklich eine extrem schöne Zeit und so wenn ich jetzt im Nachhinein.

00:41:16: Die Wahl hätte würde ich sagen fahren bis wann ist dann gut und richtig und schön dass Sie in Treiber gelandet bin also auch denn London echt cool gewesen wäre.

00:41:24: Gewesen du hast einmal da was auf dem auf dem auf dem Tisch liegen Tottenham Hotspur und dann.

00:41:30: SC Freiburg ist aber die aufgestiegen indem ja ja genau also immer noch ein gefühlter Zweitligist du rufst den Herrn Goltz an,

00:41:37: aber für dich war das kein Thema oder hattest du nichts anderes oder weil das würde ich auch so eine Art Projekt das ohne so echt sympathisch waren die Gespräche sind gut

00:41:44: das mache ich also das eine war ja im Winter in der Winterpause also es gab nicht die Situation zwischen beiden Sachen entscheiden zu müssen aber das hatte sie im.

00:41:54: Ja im Winter zerschlagen dann habe ich die noch mal eben halbes Jahr auf der Bank gesessen und dann.

00:42:00: Hat sich das schon relativ der Kontakt war dann irgendwann in den real sag mal Februar März wo noch überhaupt nicht klar war dass sie aufsteigen gab es schon erste Gespräche ich bin dann.

00:42:13: Bin ja nachher Freiburg geflogen habe mich mit Volker Finke getroffen.

00:42:17: Vasotop Stick FAT32 extrem lustig er holt mich in Basel am Flughafen ab

00:42:25: wir fahren dann er sagt dann ja komm wir fahren nach Basel weil Freiburg kümmert sich nicht irgendwo hinsetzen und.

00:42:33: Irgendwie reden wir fahren jetzt nach Basel und setzen uns da irgendwo essen was zu Mittag und quatschen bisschen uns.

00:42:41: Wann nach Basel setzen uns in so einem Restaurant und einer sitzt einer und spricht mich an und sagt

00:42:46: Herrgott was machen Sie denn hier wollen Sie uns verlassen dass seine HSV-Fan leicht lustig und

00:42:53: die Strategie von Volker Finke war über die Hosen

00:43:01: aber diese ganze Geheimhaltung Strategien die hat nicht hundertprozentig funktioniert,

00:43:07: du hattest acht Trainer in Hamburg und in acht Jahren Freiburg ein Ja.

00:43:14: Was was ist die was ist die das Besondere beim StVO ist Jan ist es im übrigen die Frage schließlich an du hast vielleicht noch Kontakt.

00:43:22: Heute ist es Katze doch genauso wie früher.

00:43:25: Nein überhaupt nicht also ja und nein es ist insofern noch so wie früher dass es sehr familiär ist ja professionell also das muss man hinkriegen diesen Spagat.

00:43:37: Wir sind ja auch noch echt viele Leute aus der Zeit dort also Physiotherapeuten Busfahrer.

00:43:46: Chris Keller war bis vor kurzem ja auch noch im Verein der war damals Vizepräsident also der Teammanager ist jetzt auch schon muss jetzt glaube ich 30 jähriges Jubiläum haben so ungefähr also oder 25 Jahre.

00:43:59: Viele Leute die lange da sind die echt malochen müssen die gut sind aber auch anpacken also alle echt hands-on

00:44:07: total also da gibt's keinen Wasserkopf irgendwie dass das zu viele Leute nicht wissen was sie machen sollen soll jeder hat seine Aufgabe weiß was von ihm erwartet wird ist aber total familiär also,

00:44:21: wirklich ein guter Umgang und als ich dann nach Freiburg gefahren bin was ich unterschrieben habe über Pressekonferenz und.

00:44:32: Der kommt mir Fritz Keller ein entgegen auf der Treppe und sagt.

00:44:36: Ist einfach unheimlich gesiezt hat so wie du vorher Golffreunde uns dass Sie da sind.

00:44:43: Und dass das Bild hat also dass der Einsatz der der so viel bewirkt auch und Sophie aus sagt einfach auch über den Verkehr.

00:44:53: Und emotional für dich war das ja auch also jetzt nicht als als Nummer eins und dann irgendwie den ganzen Verein Achterbahn immer UEFA-Cup dann wieder abgestiegen dann wieder aufgestiegen das war schon emotional richtig spannende 8 Jahre.

00:45:06: Ja das war total spannend schade natürlich dass wir auch das ein oder andere mal abgestiegen sind das.

00:45:13: Ließ sich oder lässt sich ja nie verändern wenn du jetzt an Schalke denkst das hat ja auch keiner gedacht in Freiburg ist es eingepreist oder sagen wir mal so

00:45:21: gehört es gehört auch natürlich dazu dass du mal absteigen kannst weil du nicht die großen mittelhart bist jetzt muss man mal sehen mit dem neuen Stadion die sich jetzt hinkriegen

00:45:33: Trachtenverein Fürstin nicht also ich sehe Freitag so ein bisschen auf dem Weg die Gladbach Sonne

00:45:40: in die Kategorie zu kommen und wenn sie das schaffen wäre das natürlich toll jetzt mal dass das Jahr.

00:45:46: Vielleicht ist das ja dieses Jahr vielleicht auch mal wieder ein Ausreißer nach oben,

00:45:52: Ausreißer nach oben bedeutete in der Vergangenheit immer man so UEFA-Cup oder wie heißt die Euroleague und jetzt ist der Ausreißer nach oben mit der Weise Champions League.

00:46:03: Das ist natürlich schon teuer aber das darf man jetzt auch nicht überbewerten in diesem Moment da wir sind gut im Rennen und.

00:46:09: Die planen so wenn Sie jetzt die die Liga halten haben sie ihr Ziel erreicht und können wieder Plan für die neue Saison

00:46:16: also das ist toll aber es hat sich insofern viel verändert in Freiburg Christian Streich und Volker Finke sind als Trainer überhaupt nicht zu vergleichen miteinander beide.

00:46:29: Haben natürlich extrem viel Erfolg der Volker Finke war jemand,

00:46:33: er hatte ein gutes Auge gehabt für die für Talente für jungen Spieler.

00:46:39: Und hat dann einfach hat die auf dem Platz gestellt hat sie machen lassen so ne also Christian Streich ist einer der der sehr akribisch jeden jeden Laufweg gecoacht und jeden Meter Sack

00:46:52: also der geht anders an

00:46:55: hat auch ganz anders Team da sind heute ist auch 23 Jahre war damals anders aber also Finke hat so lief er auch ne dass sie mal machen im Rahmen des vorgegebenen aber.

00:47:12: Beides führt zum Erfolg deswegen also es gibt ja es gibt ja auch nicht den einen erfolgreichen Trainertyp soll jeder hat so seine eigene seine eigene Art und Weise und.

00:47:22: Ja so war das eben war ich so mit meinem 30 als ich nach Freiburg kam auch so bisschen der Herbergsvater der sich um die um die vielen jungen Spieler auch ein bisschen zu der sehr auch soeben von dem erwartet wurde dass er auch eine Führungsrolle.

00:47:37: Einnimmt

00:47:39: die hast du eingenommen und du warst dass er sehr beliebt im Millenium Jahr 2000 würdest du in Freiburg Sportler des Jahres ist er auch auch wenn es ist nicht Berlin ist aber auch nur mit bedruckte keiner Metropol im Schwarzwald

00:47:51: war natürlich eine schöne Bestätigung und ich muss auch im im Nachhinein sagen dass ich da wirklich auch in Freiburg so,

00:47:58: relativ über über lange Zeit auch echt konstant gute Leistung gemacht habe und deswegen auch so ein bisschen Fanliebling da gewesen bist ne.

00:48:08: Ja ich glaube es natürlich auch.

00:48:13: Eine Rolle spielt ist so als ich bin da ja nicht hingekommen oder der der große Zampano.

00:48:20: Der große Zampano vom HSV der den Jungs jetzt mal erzählt und ob den Leuten wie Fußball geht so ne also.

00:48:27: Glaube dass ich da relativ bodenständig oder überhaupt relativ bodenständig bin und das stört dass das.

00:48:35: Bin im Fahrrad zum Training gefahren nicht weil die Leute das wollten sondern weil es einfach praktisch war und so soll ich also so so wie normale sahabe aber auch

00:48:43: hat aber auch was Volker Finke wiederum nicht so gut fand hat er auch guten Cayenne z.b. Sonne aber wenn du das kommt immer drauf an wie du wie du auftrittst kannst du dicke Hose machen auch mit dem Smart und kannst aber auch,

00:48:58: bodenständig im Porsche sitzen.

00:49:01: Du hast ein parallel deiner deiner Profikarriere auch studiert war dass Sie machbar weil viel Zeit oder war es auch doof weil die anderen haben zusammengesessen und du mal ich muss dazu meine muss noch ein bisschen was lernen.

00:49:15: Ja also während wenn du mit der Mannschaft unterwegs bist dann hast du nicht so die Ruhe dafür also wenn du wenn du ange studierst dann machst du das irgendwie abends wenn du zu Hause bist aber nicht.

00:49:26: Nicht im Trainingslager A oder Form vom Auswärtsspiel oder so klar kannst du im Zug mal irgendwie ein bisschen was lesen,

00:49:33: aber es ist es ist schon möglich auch was zu machen man muss sich die Zeit auch einfach nehmen für dich kann man wunderbar nach dem Training jeden Tag mit den Jungs Mittagessen gehen Kaffee trinken und

00:49:46: Zeit ist einfach da definitiv die muss man sich halt nehmen ich habe.

00:49:52: Am Anfang also somit irgendwie Anfang 20 habe ich meinen ersten Versuch unternommen Wirtschaftswissenschaften an der Fernuni zu studieren,

00:50:02: ja da habe ich zwei Scheine gemacht weil ich da nicht die Disziplin hatte und auch nicht so da vielmehr mal was anderes ein was ich machen könnte

00:50:09: hatte Einstein in Buchhaltung und glaub einen irgendwie EDV Urlaub kann also nicht der Rede wert und deswegen

00:50:18: Bayer später wenn du deine vielleicht auch schon bisschen mehr an an später denkst hat es besser funktioniert.

00:50:27: Ab wann hast du dich damit beschäftigt was du nach der Karriere machen willst ein intellektueller Typ.

00:50:35: Ich mache jetzt auch so positiv zu wenige aber irgendwann hast du was gesagt.

00:50:40: Bleibe ich im Fußball was mache ich du hast nebenbei studiert noch weiterhin ab wann hört die Gedanken und wo wolltest du damals hin.

00:50:48: Also ich meine Internet Duell bis zum Fußball ja schon ein umbuchen wieder Tasche hast deswegen wird man da auch ganz schnell überschätzt.

00:50:56: Will mich jetzt auch nicht als intellektuell bezeichnen aber ich habe immer.

00:51:00: Sag mal was soll ich bin immer schon interessiert für alle möglichen Dinge gewesen und habe dann mal dies und jenes ausprobiert wird es mich interessiert hat habe mein Praktikum gemacht bei bei Radio 107 in Hamburg dabei Rollo Fuhrmann,

00:51:14: der bei Sky ja dann auch lange Jahre war er der hat sich hat sich um mich gekümmert hat mich da unter die Fittiche genommen.

00:51:22: Ich habe dann als ich in Hannover warte und BB in meinen letzten beiden Jahren habe ich zu Christian Hochstätter der damals Manager war gesagt du.

00:51:32: Mach mir jetzt kein Geld dafür geben aber ich habe einfach mal Lust zu gucken wie es mit Torwarttraining lass mich doch

00:51:37: Torwart Training in der A-Jugend machen oder hatte gesagt hier super mach doch und dann habe ich ja auch ein paar Jahre als Torwarttrainer gearbeitet also ich habe immer irgendwie ich habe immer viele Dinge interessiert

00:51:48: und dann habe ich aber auch irgendwann gesagt so jetzt will ich aber auch nicht mehr also Spieler und und und Trainer oder Torwarttrainer

00:51:56: so jetzt will ich mal gucken was gibt's sonst noch im Sport außer außer jetzt so kenne ich Klamotten anzuziehen und das habe ich ja dann auch noch mal,

00:52:04: berufsbegleitend als ich dann Trainer war im Nachwuchs angefangen zu studieren um eben jetzt noch mal zu wer den gehen.

00:52:13: Den Schritt ins Business zu wagen und da bin ich gelandet da bin ich sehr froh drüber macht großen Spaß und.

00:52:21: Ja so jetzt kommen wir ja schon fast zum Ende.

00:52:27: Du hast es ja tatsächlich dann zu Hertha geschafft luca hatte ich da geholt ne als ja sehr nah und wie kann das dann zustande dass es da eben schon angesprochen mit mit Rumänien Torwarttrainer kurz vor der WM.

00:52:40: Christoph Daum ist auch schönes Abenteuer gewesen aber es war weniger abenteuerlich als es aussieht.

00:52:49: Christoph Daum wurde verpflichtet als Trainer und dann ja,

00:52:54: wollten dir ja die Qualifikation für die WM in Russland spielen und er war auf der Suche nach einem Torwarttrainer und

00:53:01: hat dann noch Kontakt über den DFB und hat da mal gefragt ja und ich wollte ich auch eben zum DFB und ganz guten Draht hatte Zulauf Daniel auch und in dem Moment gerade,

00:53:14: ja es war so die Phase als sich bei Hertha.

00:53:18: Aufgehört habe also Luka hat mich ja geholt dann wurde Jos Luhukay.

00:53:25: Verabschiedet beurlaubt über auch immer rausgeschmissen und dann habt ihr das war im früher und ich hoffe die Saison noch zu Ende gemacht weil dann war da da auch.

00:53:34: Dann rumänischen Landsmann ungarischen ungarischen Landsmann geholt hat und dann war auch der Moment wo ich oft gesagt habe okay passt auch in meiner Planung,

00:53:45: ich will jetzt auch eben.

00:53:47: Mal gucken was es noch so im Sport gibt und habe dann aber fand das total spannend weil das war das war im Grunde der Honorartätigkeit bin immer in den,

00:53:56: abstellungsprämie FIFA abstellungsperiode runter geflogen also ich war nicht die ganze Zeit vor Ort.

00:54:02: Immer in diesem Zeitraum von 10 Tagen das fand ich extrem spannend eben immer noch dann in dem aktiven Sport zu bleiben aber parallel dazu auch schon andere Dinge voranzutreiben und ja wie gesagt der Kontakt entstand über den DFB

00:54:16: weil du musst auch jemanden finden der eben Zeit hat und wie süß also diese Konstellation fand ich so gut gibt es hätte ich auch

00:54:25: Maddie auf wunderbar ich gerne weiter gemacht aber wir haben uns nicht für die WM qualifiziert

00:54:30: damit war unsere Mission relativ schnell war in der endet nachdem das stattfand oder feststand so rum.

00:54:37: Und dann so war das Kapitel damit beendet.

00:54:44: Ciao es war total spannend weil dass ich habe da extrem nette Menschen kennengelernt die Rumänen

00:54:52: sind ja im Grunde ähnlich wie die Italiener auch Forelle also durch die räumliche Nähe natürlich romanische Sprache und.

00:55:00: Sehr emotional sehr freundlich offen bisschen verspielt auch haben gute Fußballer hatten ja auch eine eine goldene Generation mit Hals und noch ein paar anderen Jungs.

00:55:15: Da sind sie leider im Moment nicht.

00:55:17: Sind aber auch glaube ich auf dem guten Weg also haben einen guten Präsidenten der viele Dinge vorantreibt und eben diese ganzen Leute kennenzulernen die an das Thema rangehen und wie sie versuchen auch

00:55:28: das Stück für Stück zu professionalisieren war auch spannend zu sehen und auch da hier und da sich mit den auszutauschen wie macht ihr das in Deutschland und so als es war

00:55:38: externe extrem spannend ich habe das extrem genossen hat mir großen Spaß gemacht hat auch immer noch.

00:55:43: Kontakt zu dem ein oder anderen Spieler und als die Rumänen letztens in in Hamburg zum Länderspiel waren haben wir uns da auch dann.

00:55:53: Im Rahmen der pandemische nen Maßnahmen auch betroffen bei der also ich habe das sehr genossen

00:56:02: jetzt hast du heute schon gesagt dass du nicht mehr unbedingt die kurzen Hosen und und die Fußballschuhe anziehen wolltest und ein bisschen mehr in denen in einem ins Wirtschaft Business reingegangen bist trotzdem spielt das Thema Torwart bei euch in der Familie noch eine große Rolle

00:56:17: Dennis Sohnemann.

00:56:19: Ist in den Fußstapfen getreten von Helmholtz der Regionalliga die sind Tabellenführer in besten bei Rot-Weiß Essen.

00:56:31: Genau das komische ist der Sohn von Thomas Ernst in war letzte Mal auch hatten auch ist das liegt das spielt ja auch beim VfL Bochum.

00:56:41: Im im im Westen.

00:56:43: Ist das so genetisch wenn man Sohn hat als Torwart das Nachthemd ist das naturbedingt überhaupt nicht ja wollte eigentlich aber er hat lange Zeit im Feld gespielt.

00:56:56: Hat dann aber irgendwann gemerkt dass er das im Tor vielleicht besser kann und.

00:57:02: Ja ich habe da wirklich alles andere als Drucker oder aktiv in die Richtung gearbeitet das hat sich so ergeben also er hat

00:57:13: hatte natürlich auch gerne Fußball gespielt in Freiburg auch schon beim.

00:57:20: Bastian also FMA nicht beim Sportclub sondern eine reine einen Platz weiter gab's auch einen tollen Verein da hat er angefangen und.

00:57:32: Dann hat sich das so entwickelt einfach also völlig völlig ohne ohne da irgendwie Einfluss zu nehmen und.

00:57:41: Ja ich bin sehr gespannt also ist dann nach essen gegangen Christian Titz hat ihn geholt der Inder aus Hamburg kannte und dann hat er auch echt eine Menge Spiele gemacht dann ist Christian

00:57:54: auch wieder verabschiedet waren wie das nur leider ist jetzt erfolgreich in Magdeburg ja

00:57:59: genau und ja seitdem kämpft er darum wieder ins Tor zu kommen Essen ist auf dem guten Weg der in die dritte Liga und dann,

00:58:07: mal sehen was was jetzt also habe es noch nicht geschafft aber sind erster in der Tabelle.

00:58:13: Unter normalen Umständen müssen sie auch erster werden weil sie mit Abstand die beste Mannschaft haben.

00:58:18: Aber dass das reicht dich immer und jetzt haben sie nen guten Start gehabt aus der Winterpause.

00:58:24: Ich hoffe dass es so bleibt und ich nicht ich brauche ja das Preußen Münster noch verbinden stark.

00:58:34: Nahm in diesem Jahr doch auch wieder ein bisschen aufgerüstet also das da ist da ist noch nicht alles genau

00:58:40: die Messe ist noch nicht gelesen es ist noch nicht gelesen aber ist dann ruft er oft an sagt Papa wie war das früher kannst du einen Tipp geben oder ist das lässt du ihn und so uns.

00:58:52: Ich habe ihn ja eine Zeit lang als ich beim HSV im Nachwuchs Torwart Trainer war da war ja auch beim Arzt vorher habe ich ihn trainiert und das war wirklich war was schwierig da war nicht offen also da war natürlich deutlich jünger er auch so ein bisschen.

00:59:06: Ja keine Ahnung also gibt ja zwei Möglichkeiten wenn du deine Kinder trainierst du bist entweder zu nett.

00:59:15: Oder bist zu streng und zu nett war ich nicht also

00:59:20: da kannst du einen schon in einer anderen Zeit Scharmützel beim Training wo ich dann im Nachhinein gedacht hatte aber du bist echt in du bist echt ein ganz schöner idiotische vielleicht also ich jetzt selber dann fand es nicht immer passend aber vielleicht,

00:59:35: wenn man das einfach alles kann und es geht natürlich in dem Moment aber,

00:59:39: ja jetzt hat einen guten Austausch sprechen über viele Dinge jetzt können wir das beide ein bisschen gelassener aus der Distanz betrachten Alter,

00:59:47: bei Christian Titz gespielt hat nur mal 1 Mal bin ich eigentlich zu jedem Spiel gefallen hat mir das angeguckt haben uns ausgetauscht habe mit ihm ein Feedback gegeben und tatsächlich ist es so dass er also jetzt schon eher mal was fragt als Frau

01:00:01: mittlerweile ja das ist ja schon 67 Jahre 78 Jahre her sogar also da war noch ein bisschen mehr auf Krawall gebürstet aber kann ja verstehen

01:00:10: komme mal zum Schluss die meiste Zeit deine Karriere warst du in Freiburg um beim HSV zu welchem Verein hast du denn noch den besten Draht oder hast du gar nicht mehr

01:00:20: doch ich hab also ich kann wirklich mit mit Fug und Recht behaupten dass ich zu beiden Vereinen noch einen guten Draht habe also.

01:00:30: Matthias der räumlichen Nähe.

01:00:32: Zweite Mannschaft vom HSV Spieler in der Regionalliga Mitte Altona spiel mir gegen die haben gegen die gespielt und.

01:00:41: Der ein oder andere Funktion er wohnt hier von mir um die Ecke den immer in den Körper immer mal auf dem Markt oder zum Kaffee oder so also.

01:00:48: Will zum HSV und sehr guten Draht und nach Freiburg auch weil eben viele Leute noch da sind aus meiner Zeit und wenn es nicht so weit wäre würde ich auch öfter mal dahin fahren aber jetzt hat,

01:00:59: der Sportclub auch vor zwei Jahren oder mittlerweile drei Jahren sogar auch gesagt wir wollen mal die die Traditionsmannschaft wieder

01:01:06: bin leben und uns irgendwie passt spiele ich da gerne mit und bin dann ein zwei Tage dort und ja dann ich habe ich da auch noch wirklichen und ja das macht Spaß.

01:01:20: Gibst du nächstes Jahr in der nächsten Sonntag Spiel SC Freiburg gegen Hamburger SV in 1. Liga ja gibt es gibt es.

01:01:30: Ja ja und dann werden die wahrscheinlich mit dem Aufdruck auch noch ein zweites Mal nach Hamburg kommen,

01:01:37: also der hat irgendwie wenn sie gegen St. Pauli spielen stimmt also das wäre cool wenn beide aufsteigen konnte ja sogar jetzt passieren im Pokal ja beide noch im Mittelmeer das wäre auch cool wenn beide.

01:01:51: Im Finale stehen oder gegen den HSV im Finale jetzt hätte auch was musst du denn dann sein,

01:01:59: Wahlergebnis 00 aus oder 11 es gibt kein Sieger das stimmt da würde ich tatsächlich dann sagen der der der an den Tag der bessere Schiffe den freue ich mich auch.

01:02:13: Da haben wir denn den Mann aus der Wirtschaft diplomatisch muss er hat viel gelernt Richard Richie Golz oder auch Herr Golz danke für deine Zeit sehr gerne,

01:02:27: ja wir verfolgen das mit altona93 auch wenn du ein bisschen Hintergrund bist und gar nicht so in der 1. Reihe wie du sagst dann alle die Lust haben Hamburg zu besuchen müssen natürlich in die Adolf-Jäger-Kampfbahn und an der einen Eckfahne,

01:02:40: da führt kein Weg dran denken und uns in sicheren Seite.

01:02:51: 3. Band muss noch nicht gleich anziehen. Aber im Prinzip muss einfach Statue Statue von ihrer stehen eigentlich für alle die das interessiert es gibt tatsächlich bei YouTube ein Clip dazu,

01:03:02: oha ja müsst ihr mal googeln war wann war das 1900.

01:03:09: Dänisch 1900 2006 oder nee 2008.

01:03:16: Naja auf jeden Fall 2008 hast du aufgehört er 2008 Altona gegen Hannover 96 2,

01:03:25: gibt's bei YouTube das Internet vergisst ja nicht so da könnt ihr also ja sie hat sich

01:03:40: verletzt also es ist nicht super HD aber man kann schon bisschen was sehen ja das wäre mir gleichtun

01:03:46: okay bleib gesund viel Erfolg in deiner Tätigkeit in der Wirtschaft aber auch als versteckter sportlicher Leiter bei altona93

01:03:56: da gibt's auch manderby in höheren Ligen gegen St Pauli HSV aber weißt du schon.

01:04:01: Genau was auf Dich auf danke für deine Zeit sehr gerne danke dir.

01:04:07: Bis die Tage bis die Tage das war Podcast Kultkicker mit Herrn Paul oder auch richtige Nachricht an du hast danke schön für die Zeit und in 14 Tagen.

01:04:17: Können wir uns wieder zur nächsten Ausgabe vom Podcast kultig alles Gute bis dann.

Neuer Kommentar

Dein Name oder Pseudonym (wird öffentlich angezeigt)
Mindestens 10 Zeichen
Durch das Abschicken des Formulars stimmst du zu, dass der Wert unter "Name oder Pseudonym" gespeichert wird und öffentlich angezeigt werden kann. Wir speichern keine IP-Adressen oder andere personenbezogene Daten. Die Nutzung deines echten Namens ist freiwillig.