Kult-Kicker - Folge 22 - Werner Vollack

Shownotes

www.kult-kicker.de

Transkript anzeigen

00:00:00: Einen wunderschönen guten Tag hier ist Olli Dütschke mit dem Podcast Kultkicker und wir haben mal wieder einen Torwart und der hat Wunder verbracht.

00:00:09: Sie mich zum Anhalten Buch.

00:00:12: Das Wunder el Milagro und so anderen sind beide auf dem Boden da das ein Buch geschrieben hat ich werde mal fragen ich begrüße die Legende vom.

00:00:20: FC Bayer 05 Uerdingen Werner Vollack hallo Werner ich grüße dich

00:00:30: habe ich gerne gemacht sehr ich freue mich auch sehr und dann ich bin auf dich gekommen weil ich dann gesehen habe der Werner Vollack hat ein Buch geschrieben.

00:00:39: Was war denn der Impuls das Werner Vollack ein unter die Autoren geht

00:00:43: ja das war eigentlich ganz kuriose ich bin ja jetzt

00:00:50: in Rente hör wollte ich ja jünger aussehen ob er ist dreiviertel Jahr habe ich einen Anruf bekommen von dem Liebe Verlag ja

00:01:03: die sitzen da in Würselen und das ist der der Chef ist der der Nikolaus Bettinger und der hatte mich angerufen.

00:01:11: Und gefragt ob ich da Interesse dran hätte eine Autobiografie zu schreiben

00:01:17: oder habe ich mir ein bisschen überlegt und dann habe ich gesagt ja wann kriegt man im Leben mal eine Chance

00:01:23: über sich wie eine Autobiographie zu schreiben und ich halte mich eigentlich nicht für so wichtig dass ich das

00:01:32: davon selbst drauf gekommen wär aber es ist für mich in den Freuden er Ehre und Jana Wertschätzung und deshalb habe ich gesagt ich mache das.

00:01:42: Das ist auch gut so ich habe es teilweise komplett gelesen fehlen und ein paar Seiten man ist er sofort drin in so einer Karriere die jetzt den Werner Vollack was jetzt nicht glauben nicht so gut kennen du hast

00:01:53: Babalu den gespielt war Eintracht Trier die Stuttgarter Kickers

00:01:57: beim FC Homburg bei Schalke 04 du wurdest DFB-Pokalsieger du hast 150 Bundesligaspiele 260 Zweitligaspiele also du hast

00:02:06: einiges erlebt und zu diesem Jahrhundertspiel, natürlich auch noch über den gegen Dresden dieses 7 zu 3.

00:02:12: Jetzt gucken wir aber mal erstmal auf heute das letzte Spiel was ich gesehen habe war das Champions League Endspiel da stand ein Torwart im Mittelpunkt.

00:02:20: Kurtour hatte einfach nur seinen Job gemacht oder wäre wirklich so gut.

00:02:29: War grandios hatte zwei drei Dinger wirklich weg gepackt

00:02:35: Biathleten Subkulturen zum Film müssen oder können aber der hat überragend gehalten und letztendliche ja war er für mich

00:02:45: war er für mich der Matchwinner.

00:02:47: Was sind denn so heute für dich bleibe meiner Bundesliga die drei besten Torhüter

00:02:57: beobachte ich auch speziell auch die Torhüter und ich hatte Amendingen Deutschland wir haben na da kannste die alle in die Trommel schmeißen da kann sein Aussehen den aluhut

00:03:08: gesehen haben eine tolle Ausbildung ja der ist echt jetzt ja kann man eigentlich gar nicht so

00:03:16: natürlich ist das Maß aller Dinge ist nunmal der neuer Emmanuel das ist das Maß aller Dinge und auch zurecht wie ich finde

00:03:28: aber alles andere was da so im Tor steht in der ersten Liga die machen einen super Job da jemand rauszupicken ja ich sage dir einfach mal das

00:03:41: das sehen wir in Deutschland wirklich satt oder weltweit haben wir glaube ich die besten Torhüter der Welt.

00:03:49: Also von daher deinen eine Rangliste auszustellen wäre schwierig

00:03:55: würde man Lemuren ein oder anderen vielleicht sogar Unrecht tun aber für mich hier nach wie vor das Maß aller Dinge ist im man Manuel Neuer und daran so schwierig

00:04:10: wenn du dann sowas verfolgst das hast du wahrscheinlich auch so gesehen und da stand ja auch ein Torwart im Mittelpunkt wie Eintracht Frankfurt international in dieser Saison mit Kevin Trapp der dann auch irgendwo auch der Held war.

00:04:20: Im Finale mit der Monster Parade kurz vor der vom Elfmeterschießen.

00:04:25: Kannst du das so Erinnerung an deine zeiland als ihr so international unterwegs warst und du auch auf dem Mittelpunkt standest.

00:04:31: Google welche Spiele sind ja ganz besondere Stellung und noch mal zu trabrennwagen.

00:04:38: Absolut nicht nur in diesem Spiel sondern deine super Sicherung gemacht und absolut überragend also wenn du mich so direkt fragst natürlich waren wahnsinnig viele Highlights dabei auch in den Europacup spielen.

00:04:51: Lautstärke auf gefragten was war denn für dich eigentlich so mal das Spiel der Spiele.

00:05:01: Marder Pokalen Zahlen so heißt mein Buch el Milagro das Wunder wenn man mal das Spiel nimmt was außergewöhnlich war

00:05:11: der Mann malen um eine Leistung betrachtet war das runde ja mehr als überragend und der Indiander nicht umsonst geschrieben die spanische.

00:05:23: Größe spanische Presse lass das Wunder

00:05:28: Agro unten ja das war so ein Sonnenschein spiel Gruß neueste wo die dich warm schießen

00:05:35: 90 Minuten Lager oder Dinge trotzdem einen zu verloren aber

00:05:40: aber deswegen habe ich das Bild so in Erinnerung für mich weil das auch so eine Wertschätzung war auch mein Gegenüber barclay.de, drehte das war Halbfinale das Gespann.

00:05:52: Muss man sich mal vorstellen das Spiel Bayern im Halbfinale im Europapokal der Pokalsieger

00:06:00: damals zu damaligen Zeiten allen eine riesen Sensation gewesen

00:06:03: und mein Gegenüber eine Atletico im Tor war der Filiale das war das war ja der der argentinischer Nationaltorwart und Weltmeister

00:06:13: und wenn der Namensspiel zu dir kommt und nimmt dich in Arm und gratuliert dir dann ist das schon ein besonderes und da ist auch irgendwo was was man was man dann auch nicht mehr vergisst

00:06:24: und natürlich war meine Europacup Spiele hinkriegen kann ich ein paar nennen ja ob das jetzt ne wie Jeff Lodge war

00:06:33: wo ist in Lodz natürlich auch nur überragende Leistung gebracht habe Elfmeter gehalten ab 00 und zu Hause an die 20 weggemacht im der war mal wieder eine Runde weiter es waren schon einige Highlights für mich das Spiel der Spiele oder das

00:06:48: Maß aller Dinge.

00:06:50: War für mich persönlich nehme ich meinen Traum verwirklicht zu haben der mich in den beiden Relegationsspiele

00:06:59: 82/83 gegen Schalke 04 und wo wir da zu Hause 1 3 1 gewonnen haben und wenn nach Nachnamen wirklich in der Galavorstellung.

00:07:10: Aller Beteiligten und dann nenne Sonntag drauf bei fast 30° vor 70000 im Parkstadion spielen und da habe ich natürlich das Spiel der Spiele

00:07:20: wir sind tatsächlich in die Bundes erste Bundesliga aufgestiegen und ich habe meinen neuen Traum halt verwirklicht nämlich deine Nummer eins den ersten Bundesliga zu den beiden Spielen habe ich hier wirklich überragend gehalten

00:07:37: das war auch für mich so der Knackpunkte der für meine weitere Karriere.

00:07:45: Ja, gleich noch zu einmal kurz zur mal zurück zu Herrn kurz war der hat gesagt nach dem Champions League.

00:07:51: Also ich den ersten Ball gehalten habe wusste ich dass es mein spiel ich lasse keinen rein.

00:07:56: Ist das ist das wirklich so dass ein Torwart merkt man wenn einer den ersten beginne den ersten Ball festhält dass du sagst heute Jungs da müsst ihr euch schon anstrengen um an mir vorbei zu kommen.

00:08:05: Ja genau erledigen ist zumindest wenn man einmal drin ist und

00:08:10: permanent 23 riesen Aktion ja gut dann wirst du natürlich auch geil das ist dann macht er doch Spaß du hast dann auch du liegst dann chillig Jacke.

00:08:23: Dann keine Nervosität mehr da ist nur noch du bist da so drin und du bist gut drauf ja und dann läuft ja und das gibt schon

00:08:31: ja ne Sicherheit ja die kann man nicht an trainieren das ist dann so wenn wenn einem dann sag mal läuft dann läufts.

00:08:41: Wann wusste Werner Vollack dass der Torwart fehlt

00:08:49: ja ich habe mich schon anfangen damals auf meinem Vater der der der bei der gleichen Club wo ich wo er gespielt hatte gerade meinen meine

00:09:03: wetter.de Duisburg Wedau

00:09:17: ole Klinger aber aber aber wie wieso wieso Torwart.

00:09:23: Jörg und Jana war 6 Jahre alt.

00:09:29: Ja von Anfang an habe ich mich heute reingestellt und das halt nicht Spaß gemacht und das hat sich dann immer so weiter entwickelt.

00:09:37: Und ja und dann kam natürlich irgendwas man ja dann auch haben musste man muss ein bisschen Geschick Talent haben natürlich

00:09:46: sich nicht bewegen wie ein Sack Muscheln sollen sondern ja aber muss natürlich ja den Ehrgeiz noch und das Talent und das beides auf jeden Fall

00:10:00: was war denn dein erstes großes Idol war das auf dem Torwart war das ein Spieler

00:10:08: Organe zur westender Straße gelaufen wo der MSV Duisburg spielte trainierte

00:10:17: von der damals zu Bundesliga Zeiten der war ich auch Fan vom MSV Duisburg und auch höflich habe in Neuenkamp gewohnt und dann chillen wir haben unsere Fahne passe mein Stadion

00:10:33: ich habe auch sehr häufig

00:10:36: das Training vom MSV Duisburg gesehen und mein Vorbild damals war der Manfred manglitz das war eine Granate also der war wirklich das war

00:10:48: ja das war so am Anfang also als ganz junger Kerl ich weiß nicht wie alt ich da war 8 Jahre 9 Jahre je nachdem ja auf jeden Fall

00:10:57: das war eigentlich immer so jemand so ruhig da möchte ich auch mal können Mann.

00:11:03: Wie war denn wie kann man das vorstellen in der Jugend auch dann später als sie sehen so sagt man dann in in in Uerdingen und bei dem Trier das Torwarttraining aus irgendwann später gab es ja dann Torwarttrainer die hattest du ja gar nicht

00:11:15: warst du ganz normal im im normalen Training dabei.

00:11:25: Natürlich haben dann in der A Jugend Eintracht Duisburg da mehr in der Niederrheinliga gespielt und in zwei Meister geworden das war auch für mich so dass

00:11:35: die Anfängerin vielleicht einigen in ein zwei Jahren dein Profil zu werden aber wir hatten dann auch einen Trainer der

00:11:44: Gerdi der dich dann auch trainiert hat so Namen Training oder Stunde vorm Training aber ich hatte das große Glück wie ich dann das Jahr

00:11:54: E-Jugend beendet habe bei Eintracht Duisburg bin ich ja in die erste Mannschaft gerutscht und deiner mit Christoph Daum

00:12:01: mit dem habe ich zusammen gespielt und

00:12:06: das war die Wiese Amateurklasse die Verbandsliga bei Eintracht Duisburg und dann bin ich direkt von der A-Jugend aus da rein und da habe ich das große Glück gehabt den Hermann weiß so ist er war früher auch in sehr guter Torwart unterdessen den Bauch Torwart-Trainer

00:12:23: und der hat nicht trainiert und der von dem habe ich einiges.

00:12:28: Mitkommen und der der mich auch gefördert hat nein das so habe ich das auch in meinem Buch geschrieben weil der hat wirklich der hat mich super trainiert

00:12:41: und Einzeltraining mit mir gemacht und ja und ich habe dann.

00:12:45: Überlegen ich kam aus der A-Jugend raus aber da war eingesetzt dort UID aber Eintrag Duisburg in der Verbandsliga das für die Physik Klasse

00:12:56: aber klasse und ich komme dahin als A-Jugend kam aus der Jugend und habe alle Spiele gemacht.

00:13:02: Ich habe den verdrängt ich habe alle Spiele gemacht hat überragend gehalten die Saison ja das habe ich auch diesen diesem Torwarttrainer zu vergangenem Hermann weiß.

00:13:12: Hast du eigentlich noch noch Torwarthandschuhe von damals was waren das für welche.

00:13:21: Wir sitzen ja in Süddeutschland in Balingen mit der Monika Moser die leider nicht mehr lebt die war immer für mich zuständig

00:13:30: immer Uhlsport Torwarthandschuhe und Trikotsponsor komplette Ausstattung.

00:13:39: Auch auch schon als als als Jugendlicher.

00:13:43: Oder denkst du dass wir uns ein bisschen was zu

00:13:52: steuern kannst früher lange Ronaldo gespielt aber auch warten wann hat angemerkt ey ich bin ja gar nicht so ein Fliegenfänger ich könnte sogar eventuell

00:14:07: als Torwart auf Geld verdienen

00:14:16: ja Träume und wenn man man sieht ja viel.

00:14:21: 40 dafür und dann ja gut dann habe ich das da ich hatte das Talent und ich hatte auch den den Ehrgeiz und

00:14:28: ja irgendwann in der Sprungbrett eigentlich war ja einfach Duisburg in der Hund hat sich das schon

00:14:35: auskristallisierter sie standen in der Niederrheinliga gespielt habe und deine auch in die niederrheinauswahl berufen wurde also ich habe auch in der Auswahlmannschaft gespielt

00:14:46: und da hat man das schon erkannt so dass der da noch ein bisschen was kann.

00:14:51: Ja das hat sich dann immer fortgesetzt weil weil dann fängt man natürlich an ne

00:14:56: aber nach Bedenken Mensch profil.at eine geile Geschichte oder wenn das klappen würde dauernd ja dann habe ich gearbeitet Sylvie besessen und Band

00:15:06: ja und dann kam natürlich das ja in der Verbandsliga ein Jahr

00:15:12: alle Spiele gemacht und mein damaliger Trainer der hermann Lindemann.

00:15:30: Habe ja und du warst deine auch letztendlich nein ich habe also wie gesagt sie schon erwähnt alle Spiele gemacht

00:15:39: Bahn Saison gespielt Auswahl gespielt auch ja mit Jochen Abel und die Galle heißen InDesign niederrheinauswahl gespielt im Seniorenbereich an Turnieren teilgenommen in mir Amsterdam

00:15:53: und ja ich war dann auch in den nach Irland fahren weil.

00:15:57: Auch aufhören mit der Auswahl da war ich schon in in den Auswahlmannschaften auch drin

00:16:04: und diese diese dieses besagte ja bei Eintracht Duisburg das ist im Grunde genommen ist das schon hammer wenn die sind für diesen Jungen war zu Ende und ich hatte

00:16:18: skiangebote das heißt ich habe.

00:16:23: Drei erstliga Angebote gehabt und der ein Zweitliga Angebotes sehr sehr die Erstligisten die angefragt haben war rot-weiss-essen damals ne Portugal Fortuna Düsseldorf mp3

00:16:38: da hatte ich Angebote die wollten mich verpflichten und das Viertel.

00:16:42: War Bayer Uerdingen damals Megane.

00:16:51: Ja der hat dann auch gesagt da ich ja die Ausbildung abgebrochen hatte und so weiter

00:17:01: hatte ja keine abgeschlossene Ausbildung und da hat er auch gesagt weißt du weit gehen nach bei Reutlingen 2. Liga wenn das mit Profil nicht klappt

00:17:11: dann kriegst du halt bei Bayernwerk dann eine Ausbildung Ausbildungsstätte erstelle und dann machst du das halt.

00:17:20: Obwohl auch schon lukrativ war für damalige für damalige Verhältnisse

00:17:26: na ich habe gar nicht gewusst Meeresrauschen der k74 ja und dann kam damals die Paul Hufnagel glaube ich die Augen irgendwie in meinem Buch

00:17:36: dann kann die damals mit dem Köfferchen mit 10000 Mark dann war damals in einen riesen Summe.

00:17:44: Und dann ne ja da war ich gar nicht mehr Griff mein Führerschein zu machen habe ich nachgefragt ich habe den natürlich gesagt dass ich drei Angebote habe

00:17:52: von Erstligisten und der wollte mir der ganze Geschmack aufmachen und.

00:17:57: Er hat gesagt ich mache gerade einen Führerschein wenn die den auch noch bezahlen und mir so ein kleines Auto zur Verfügung stellen

00:18:05: dann haben die mir von Bayerwerk von VW von gebrauchten VW Käfer geschenkt und den Führerschein bezahlt ja und die zehn Milliarden.

00:18:16: Was war denn so mein erster Vertrag jetzt ist man es geht man zu einem Profi Club da da träumt man davon.

00:18:26: Du bist ja bestimmt was schönes andererseits war da Manfred Kroke im Tor so eine auch auf so eine Edinger Legende

00:18:32: und du sitzt eigentlich nur auf der Bank und ein Torwart will er nicht immer spiel wie waren da so die ersten zwei Jahre für dich einerseits ich kann viel Leon ich bin beim Rofu Club andererseits so ne scheiße ist ich spiel ja gar nicht

00:18:43: hallo ja wenn man also werden steht ja natürlich war das auch

00:18:51: 90er ich war natürlich super junge.

00:18:59: Natürlich heißen Andante von mir auch überzeugt aber wenn man da hinkommt Nachbar redingen damals steht mit.

00:19:08: Allen Spielern und deinem jetzt natürlich auch der Manfred Kroke ein wunderbarer Mensch auch der leider noch nicht erlebt von dem ich auch einiges gelernt habe und

00:19:22: dass er auch akzeptieren musste

00:19:25: weil weil wir das waren super Menschen müssen auch für seine Verhältnisse sage ich war kein schlechter Torhüter

00:19:34: ja das muss ich hinnehmen obwohl ich natürlich ich habe trainiert den Bekloppten war auch geil auf spielen natürlich ne und dann akzeptiert man das erstmal

00:19:46: okay erste Jahr haben wir ja zweite Liga gespielt und sind dann direkt in der Relegation in den Pirmasenser sind wir ja dann ausgestiegen die erste Liga

00:19:58: ja und dann ne

00:20:00: war das halt so daß der Manni Google natürlich die Nummer eins war ich die zwei ich so gut wie gar nicht gespielt habe ja dann hast du ja und dann war das halt so dass ich.

00:20:15: Nach diesem Bundesliga Aufstieg in 1. Liga

00:20:20: natürlich fehlen Frauengemeinschaft Ameln wahnsinnig schwer die Katze überhaupt zu halten und erzähle ich kam es ja dann auch so ganz so dass ich dass wir das Fest Stande dass wir leider wieder arbeiten müssen

00:20:33: und erwidern feststand dass

00:20:37: Bernstein habe ich dann die Chance bekommen von dem quinkert damals der Klaus quinkert dass ich dann die letzten drei Bundesliga gespielt habe und siehe da ja die habe ich überragend gespielt alle drei steht

00:20:51: natürlich

00:20:52: dass ich was konnte das weiß ich aber wie gesagt man muss auch irgendwo akzeptieren und bei Manfred

00:21:03: aber ein ein ganz toller Mensch ist und und auch auch

00:21:08: Sarah und auch auch für deine weisen singen guter trauriger ja und dann wieder so dann ist und dann hast du Blut geleckt und dann.

00:21:17: Habe ich super Kritiken gekriegt

00:21:20: und dann bin ich zu diesem Klaus Pinkert der Trainer war ja weil der hat ja wahnsinnig viel für diesen Verein

00:21:28: Dani ist die zweite Liga aufgestiegen

00:21:35: alle Achtung er hat schon für diesen Verein Geschichte geschrieben und das war so ein Lehrer Typ

00:21:42: Olli habe ich das damals anders gesehen aber ich habe dann nach diesen drei Bundesligaspielen die ich wirklich überragend gehalten habe und auch die Kritiker dementsprechend bekommen habe ich ihn gefragt ich sage mal drinne wie kannst du jetzt.

00:22:00: Wir sind abgestiegen.

00:22:02: Stehen dann auch wieder zweite Liga wie planst du mit mir so und dann hat er mir ganz klar zu verstehen gegeben Pass auf Werner solange der lange da ist er mein Enkel wird für mich

00:22:16: okay habe ich gesagt muss ich akzeptieren was soll ich denn sagen aber dann habe ich ihm natürlich gesagt sodass ich dann aber mich jetzt bemühen werde ja eben eben den Verein zu wechseln weil ich spielen will.

00:22:30: Und dann habe ich das Glück gehabt damals gabs ja kein Geld keine keine Spielerberater und jeden Stil auf unseren scheiß dann gab es ja alles gar nicht damals gabs die sogenannte Paritätische Spielervermittlung und

00:22:46: und über diese.

00:22:48: Über diese Spielervermittlung bin ich letztendlich nach Eintracht Trier und das war mein mein Glücksgriff schlechthin da und die anderen.

00:23:02: Brauchten unbedingt einen Torhüter die sind gerade in die 2. Liga Süd aufgestiegen damals Eintracht Trier noch für die die es nicht wissen Südbadenliga Norka

00:23:13: ganz genau und und ich habe heute noch super Kontakt da ich fahre am Wochenende wieder hin die spielen gerade um den Aufstieg in die Regionalliga die Stadt ist toll die Menschen sind Klasse 1 Klasse also wie gesagt ich bin dann nach Trier gewechselt und habe alle Spiele gemacht

00:23:31: fast vier Jahre da und bin zweimal ne Spur des Jahres geworden und das war so geil ich habe geheiratet mein Kind ist da geboren ja tolle Zeit

00:23:45: und das war meine konkrete ja dann auch persönlich für frühere Aufgaben und ich habe wirklich habe alle Spiele gemacht ich habe überragend gehalten da und

00:23:56: ja und das ne tolle Zeit verlebt in Trier

00:24:00: ist ein schade dass dann solche Vereine so so verschwinden ist nicht toll dass du dann noch den Kontakt hast und die Daumen drückst um damit die wir in die Regionalliga aufsteigen die war mal Zweitligist

00:24:09: und wenn wir heute überall an den Stammtischen über Videobeweise diskutieren den hast du ja hautnah erlebt in Trier zu der Zeit in den 70er Jahren ne

00:24:18: du weißt worauf ich Anspiele eine eine wahnsinns Geschichte die ich auch in deinem Buch gelesen habe also also.

00:24:27: Ja ja ja ich weiß was das

00:24:33: Stichwort Herbert Heidenreich ne wenn ich was sehe immer heißen Anwendung geil zu gewinnen und dann kann schlecht verlieren manchmal aber aber das war eine Aktion

00:24:55: ja guten senden men mein nächster gar nicht geplant von Trier ich wollte ja da bleiben und

00:25:03: ja wenn ich dass ich weiß nicht ob das

00:25:06: jetzt eine Frau die Zeit ausreicht das ist jedes mal kurz also im Spiel gegen Nürnberg Eintracht Trier gegen 1. fC Nürnberg

00:25:15: hat sich der berühmte Herbert Heidenreich hat dir ins Gesicht gespuckt oder wie du schreibst.

00:25:23: Gekotzt.

00:25:34: Nehmen Rotze voll ins Gesicht so

00:25:37: nenne kein Heuschnupfen werde keine Allergie die jetzt bewusst gemacht indirekt eine scheuern lästern dann

00:25:53: wieso unterscheiden also gingen nur gesagt pass auf wenn ich dich erwische dann mache ich dich

00:26:00: danke das habe ich dem angedroht ich habe gesagt sie sollte irgendwie Situation kommen an

00:26:07: und dann geht's dir schlecht weil das ist für mich die Strafe gerade noch lange kein hallo und der ja wieder zugeführt TDS Meter der Haut unrein steht 11 beschädige hat gar nicht mehr angeschissen

00:26:26: und direkt der Pause so und jetzt bin ich Richtung.

00:26:31: Und ich gehe dann in Richtung Richtung Kabine und der Hammer vergessen meine Handschuh ich habe zwei Accounts bei Handschuhen bitte ein Reich praktisch vor mir.

00:26:46: Habe ich dir meine gedonnert und das war ja sonntags Sportreportage 17:02 Uhr

00:26:53: ja die haben nicht jedes Spiel übertragen immer die ausgewählt das weiß ich auch noch

00:27:00: und der Aero daher gar keiner mitgekriegt ich habe dir meine gedonnert drinne weil er sagte kurz zusammen und dann sind wir wieder zurück

00:27:11: ja oder nein Spiel endet auch 11 ich komme nach Hause in Trier liege auf der Couch

00:27:17: mach die Glotze an dann jetzt voll in der Linse drin nicht in meinen Scheurle anrufen

00:27:34: eine Hand Spinner deutsch also ich ja auch aber dann ja aber die kann die Geschichte nicht und das hat mich natürlich dann 3 Monate

00:27:43: 10 Wochen gekostet das war der Videobeweis schon in den 70er Jahren rum glaub.

00:27:47: Ich glaube ich der zweite der erste Mähdrescher von Schalke in den Rücken getreten oder was

00:27:57: ja und dann haben sie den da verknackt erwartet

00:28:00: und ich war leider der zweite ja aber wie gesagt Strandhäuschen nennt das macht deine Hand

00:28:07: aber der Verhandlung auch in in der Mitte Kinder meiner der ist der berühmte Chefankläger Kindermann

00:28:15: ja aber okay Haken dran aber du hast den Videobeweis schon erlebt da haben die hier noch gar nicht über VRR sowieso heißen dann kann ich geredet und abgesagt.

00:28:24: Durch meine freigelegte auf der Couch.

00:28:29: Ja ich meine das echt fertig kein Zimmer ein sowieso alleine was aber weißt du wenn man mich anspuckt und das ist wenig Sonnenlicht.

00:28:42: Ich gucke dann 1. ob ihn oder nur eine Kamera.

00:28:53: Okay auch auf das wird auch dazu kann man auch wunderbar in deinem Buch nachlesen ich finde der muss auch dazu stehen und das gehört auch

00:29:02: E-Zigarette dazu du bist dann

00:29:04: nach Stuttgart gewechselt zum Stuttgarter Kickers 1

00:29:13: auch keiner in Stuttgarter Kickers und der wusste heute hat er gesagt

00:29:22: obwohl ich zehn Wochen gesperrt und ja und die Trierer waren damals glaube ich auch klamm.

00:29:29: Die haben auch noch gute ablösen für mich erzählt und dann bin ich nach Stuttgart gewechselt

00:29:35: Metallpulver Klinsmann Buchwald mit den 200 Jahre

00:29:41: auch die er leider auch irgendwo im Nirvana verschwunden muss man sich mal vorstellen er was für Clubs damals in der ersten zweiten Liga gespielt haben.

00:29:52: Videos Weidermann Trainer nachher später auch noch mal Student Handy und super Trainer Riesenglück wir haben ja angeklopft eingekauft haben

00:30:02: Warum 3. Platz oder so aber wir haben es nie geschafft da in die Relegation zu bekommen oder aufzusteigen.

00:30:08: Und eine sehr sehr gute Mannschaft hat und wir wurden immer auch wie ich gelesen habe vom Bäcker Sohn Klinsmann

00:30:17: nur wenn ihr gefüttert mit Leckereien und

00:30:31: ja ich bin dahin gewechselt und wann denn dann war noch zehn Wochen gesperrt.

00:30:36: Und habe noch Ablösesumme gekuschelt und auch Gehalt bekommt.

00:30:43: Die Schwaben ja nicht so gerne und dann haben die mich behandelt als wäre ich gar nicht

00:30:50: wann habe ich das letzte nicht durchgesetzt ja um noch mal auf Klinsmann zu kommen weil die irgendeine Knopf und.

00:31:00: Aber der war wirklich Trainings Messing oder so dann immer Gas gegeben und so aber im Bus hast du immerhin hat gepennt kadavar

00:31:11: durchfallen mit uns und dann hat er immer geschlafen und der Vater hat ja eine Bäckerei kümmern

00:31:16: und und ich danach den habe und so habe ich den nach Hause gefahren.

00:31:21: Ändern am Training und dann nach Hause gefahren

00:31:27: Bäckerei und Till wenn ich dich schon nach Hause fahre dann bringt man ein paar Teilchen mit Backwagen

00:31:38: ja wie der sich entwickelt hat und wenn du überlegst was der für eine Weltkarriere gemacht hat sensationell rude ab.

00:31:44: Mich kann nicht nur gut sehen und der hat ja er ist sei ihm auch gegönnt fast so wie du ne du bist dann wieder nach Oedingen zurück

00:31:52: und das waren ja dann die wilden auch internationalen Jahre na da müssen wir ja natürlich 23 spiele rausnehmen das müssen wir halt machen

00:31:59: wenn ich mit dir rede erstmal zu noch mal 169 spiele für für den KFC Uerdingen gemacht wobei im springe ich mal gerade was mir gerade einfällt

00:32:06: du bist ja dann zu Hause was ist mit dem KFC Uerdingen passiert in den letzten Jahren mittlerweile sind sie jetzt in der Oberliga.

00:32:14: Ja da ich ja immer ich meine ich habe ja

00:32:17: etwas mehr gemacht als robelli gefangen also ich habe ja auch noch meine Ausbildung gemacht ich habe ausgebildet auch Ausbildereignungsprüfung gemacht ich war selbständig 10 Jahre mit meinem Reisebüro.

00:32:30: Egal ich habe schon einige Dinge gemacht ich will damit sagen dass ich immerhin Krefeld geblieben bin und all die ganze Entwicklung.

00:32:38: Diesen ganzen Dreck mitbekommen habe und

00:32:41: ja se da fehlen einem wirklich die Worte das zu beschreiben was ich in den letzten 15-20 Jahren da passiert ist wenn dass solche Schwachmaten am Ruder sind wir eine solche dubiosen Leute der inzwischen fast sagen kriminelle Leute

00:33:02: ein einfacher plattwalzen durch durch hier was auch immer

00:33:09: ja da kann man sich die Außendarstellung damals Unterobjekte porno porno mal war oder wer auch immer das war das ist eine Katastrophe gewesen

00:33:22: da konnte man sich mit dem Verein auch nicht mehr identifizieren das einzige was ich

00:33:27: wirklich und dass sie nun vor und der die liebe Jungs was sind die Willinger Fans

00:33:33: weil die sind für mich nach wie vor 1. Liga und der das ist auch der Schlüssel oder die Basis jetzt wieder für Neuaufbau nicht spielen jetzt zu einer Oberliga Rotenburg fertig ist glaube ich dass ich da trotz alledem was tut.

00:33:51: Bandana was da abgelaufen ist und die Fans sind immer noch da

00:33:57: prima meisten leid getan haben sind die Fans weil das haben die wirklich nicht verdient dass man sonst rein so runterwirtschaften kann so schlecht darstellen kann also dass man sich ja wirklich gar nicht mehr mit dem Verein identifizieren konnte

00:34:15: das ein schade auf mit bitte Store ich glaube sogar gar nich Uhldingen auch sogar der erste Club diesem Maskottchen haben den Braten grotifant weil das nicht dass der erste Club sogar will ich nicht mehr.

00:34:26: Automotiv von der Dame im normalen Umgang habe ich

00:34:36: ja aber den hätte ich kein ausgehender gar nicht

00:34:41: rennen Auslegung der erste war mit der Maskottchen der 30.

00:34:57: Was ist auch nicht ruf muss ich noch mal nachgeschaut stehen auf jeden Fall wenn das richtig richtig gute Zeit in den 80ern in in Uerdingen und ihr seid auch da erinnere ich mich wieder ein bisschen

00:35:06: im Vergleich zu Eintracht Frankfurt ja soll Pokalsieger geworden im Endspiel gegen die übermächtigen Bayern das war ja.

00:35:13: Von paar Jahren bei Eintracht Frankfurt genauso und keiner hat ein Pfifferling auf Uerdingen gesetzt und jetzt trotzdem gemacht das war dieser Teamspirit es war einfach wahrscheinlich Bayern mit Lothar Matthäus und Co.

00:35:24: Personell die bessere Mannschaft aber ihr habt einfach als Team funktioniert an dem Tag.

00:35:31: Dem damaligen Zeitpunkt wieder deutscher Pokalsieger alleine all das Erreichen des Finales was wir deine Seite geräumt haben wir haben eine grandiose gehabt richtig verschworene Gemeinschaft.

00:35:44: Alles alles in sehr hungrige Spieler weiße keiner keinen Star wenn man mal gesehen hatte

00:35:51: denn der Matthias Herget der für mich nach Beckenbruch der absolute

00:35:57: bcr Libero Wahlen in Deutschland obwohl er gar kein Libero gespielt hat ja vor der Abwehr gespielt schon geöffnet

00:36:08: ja mein Herz ganz tolle Mannschaft gehabt und.

00:36:10: Trotzdem nur so Versand Vertrauen und ja Respekt hat mir natürlich da aber

00:36:18: Jansch ne kann man nicht und an dem Tag waren wir halt die bessere Mannschaft und das haben die Bayern auch anerkannt weil wir hätten auch vorher schon ein zwei machen müssen

00:36:29: Tore machen müssen dabei und aber an dem Tag war mir Gemeinschaft und das hat sie auch verdient.

00:36:37: Und Wolfgang Schäffer durfte den Pott mit ins Bett nehmen

00:36:40: legen Enten Eier gekriegt weil wir waren so in Feierlaune ich glaube nach 12 Uhr hat keiner mehr so richtig aussaugen

00:36:59: aber das weiß ich nicht mehr so genau aber das haben die natürlich

00:37:04: SMS ich schön gearbeitet Nervus epokale liegt der Mitte und mit dem Pokal im Bett für mit seiner.

00:37:12: Golden wie auch immer das war kann ich weiß ich nicht kann ich nicht so nachvollziehen.

00:37:22: Ja ich kann mich erinnern wenn er so 76.000 Hausverkauf in Berlin Olympia 11 erste finale überhaupt in Berlin.

00:37:32: Und wenn er dann dann Traumwetter hast dann von weißt du doch fast 33° ja das ist schon geil der das war schon damals Schere ja und auch wenn ja dann machst du die weg und dann zu Hause tatsächlich im Pokal und

00:37:46: und dann ist er sowas ja auch unvergessen bleibe ich ja den du fährst dann mit dem Bus aus dem Stadion Olympiastadion raus ICSI Kudamm entlang.

00:37:56: Über tausende von Menschen die da saßen ja Traumwetter redet ihr geht das waren tausende von Menschen die da und die wir sind nicht mit dem Bus da ganz langsam entlang gefahren

00:38:06: Logona standen die Leute alle auf Adelina uns gefeiert werden natürlich

00:38:19: dazu Eindrücke die man auch nicht mehr vergisst immer noch nicht und vor allem ich glaube danach ist noch tagelang in Krefeld weiter ne.

00:38:29: Ja wir haben schon in der Nähe gesehen was du kannst mir gefallen aber das war ja nicht so schlimm weil

00:38:47: Leon scheint der National qualifiziert hatten und in der Bundesliga soweit ich mich erinnern kann noch siebter geworden sind und

00:38:54: ja dann fahr also rundrum ne tolle Saison und fängt mit einem krönenden Abschluss und der ja es war schon eine mega geile Zeit.

00:39:04: Der auch alles noch detaillierter nachzulesen deinem Buch el Milagro oder mach mal kleinen was gerne drauf dann gehen wir nämlich direkt die nächste Saison international auch da

00:39:13: Komma durch detaillierte reingehen aber wir gehen natürlich auf dieses Jahrhundertspiel hier spielt das Hinspiel das hat mich erstmal interessiert da stand jetzt nicht so viel drin aber

00:39:23: in Dresden nur zu 2.

00:39:25: Ost-West diese Erfahrung zu machen in die DDR zu fahren wie was hattest du für Gedanken weißt du das noch.

00:39:35: Ich kann nicht einfach so aufgeregt was du was so angespannt ist gar nicht sportlich gesehen und tatsächlich zu sagen ich fahre nach Ostdeutschland ich kenne das alles gar nicht.

00:39:44: Also man hört ja im Vorfeld der war so

00:39:47: also konnte dank funktionieren auf Finja meine Gehirnzellen noch ich habe wirklich viel noch erhalten deswegen

00:39:56: nein und ich das auch im Buch so Lieder schreiben und und

00:40:01: und dann berichten weil ich noch vieles ja im Gedächtnis habe natürlich war es dann so dass man im Vorfeld viel gehört hat

00:40:10: Ost West 1 laufen nur bekloppte rum dann sind wir Stasi und und du musst dich Benehmen du musst ja du dass dich dein schlechtes Wort sagen oder falsches Wort sagen und du musst dich halt ein bisschen zügeln.

00:40:25: Versace wie du dich bewegst kannst du uns im Vorfeld schon gesagt aber also die.

00:40:32: Wo das angeblich abgelaufen ist

00:40:36: Stasi darüber als Regen war und abgehört wurde und und das konnte man sich ja gar nicht vorstellen also das war ja eine ganz andere Welt.

00:40:47: Wir haben uns im Grunde genommen ja soweit ich das aus

00:40:51: meiner Sicht See oder sagen darf ich auf das Spiel konzentrieren bei denen spielen wenn der Europacup Spiel da muss ich irgendwie vernünftig über die Bühne kriegen und Gewinn Mann und so haben wir uns auch drauf eingestellt

00:41:07: Diane hat Ideen

00:41:09: alle Erscheinungen die da oder was da alles drumrum was ihr da möchte ich kann ich wissen ich kann mir schon vorstellen dass das ganz schlimm war aber das haben wir so

00:41:18: auf mich mitbekommen.

00:41:21: Adis und er Dresdner unter anderem Matthias Sammer Hans-Uwe Pilz Torsten Gütschow Frank Lippmann das war ja auch schon wirklich eine gute Truppe ne

00:41:28: ja das war ja auch alles Nationalspieler mit Kirsten und jetzt meine

00:41:41: medial Michelle Marie Meier oder oder Pokal gewonnen und und die haben ja auch immer runter Papa jede jedes Jahr gespielt ne.

00:41:50: Bin zwar immer ausgeschieden auch nach Hinspiel Führung und der Arbeit das war schon eine Mannschaft gespickt mit Nationalspielern.

00:42:02: Kann man kann man sagen und die haben auch wenn ich wieder das Spiel erinnern das Hinspiel Scheißwetter ausverkauft bis Haus

00:42:11: meine matschboden da unten dunkel das ist was haben die auch verdient gewonnen 20

00:42:18: ja super meine Eindrücke in Dresden ja wer aus dem Hotelzimmer gar nicht rausgekommen wäre sehr nur die Sitzung da draußen gemacht und dann wandte sonst rein wir eigentlich gar haben uns da zurückhalten im Hotel uns Ausstieg vorbereitet.

00:42:35: Und dann kam der 19. März 14 Tage später nicht ob du es glaubst oder nicht ich ich kann mir so nah dran erinnern ich war allein zu Haus

00:42:43: als Fußball Idiot habe ich das durchgeguckt logisch da war ich so süß süß und 19.

00:42:48: Und alte Frau heiseler wie alt ist ja 20 Uhr und ich also wirklich tatsächlich auch kein Spruch ich weiß noch.

00:43:00: Dass ich zu Halbzeit hat seine echt müde war und dachte ach komm.

00:43:04: Machst du für den auch gehst ins Bett aber darf ich noch ein bisschen drangeblieben und dann auf einmal bin ich so froh dass ich dran geblieben bin weil dann kam es ja wissen.

00:43:12: Das Wunder von der Hof.

00:43:20: Also noch für die die es wieder nicht wissen diese ganz jungen Podcast zuhören zuhören.

00:43:25: 0 zu 2 Spiel 123 zur Halbzeit und dann gabs auch die auswärtstorregelung

00:43:30: also eigentlich immer unter uns oder ja geht gar nicht nur vorbei

00:43:43: Wäsche drüber und wahrscheinlich geschrieben.

00:43:49: Immer denkst das brüllt einer rum innerhalb innerhalb der Pause in der Kabine nein es war alles ruhig und es ist ganz klar sagen zurecht.

00:44:03: Spiel ist ja auch nett weil dieses Spiel in dieser Reihenfolge und wenn dieser wir ziehen jetzt in den in 1000 Jahren nicht mehr gibt

00:44:15: weil das so so sensationell war weil

00:44:20: das ist eigentlich unglaublich also wenn man 20 aussetzt verliert und der innerhalb Seite 31 zurückliegt ist das heißen Ergebnisse Halbzeit 510 East 51 zurück und das bei dir geben

00:44:36: auswärts erzielten Tore und und und so und dann ist er tot

00:44:40: und weil ich auch was bei dem Satz sagen gegen sie mir geben sonst top Mannschaft ne gegen so eine Mannschaft

00:44:46: wir wussten das natürlich auch an der yagoda nehmen wir dann in die Kabine

00:44:52: wenn ich noch mal kurz erzählen keiner wird ja viel Blödsinn auch erzählen ich kann ihn genau sagen gehen oder ich kann dir genau sagen wie dein fahr Chile.

00:45:02: Interpretieren da Dinge rein die gar nicht waren natürlich sind wir in die Kabine gegangen der halbe Stadion Valea

00:45:10: oder oder dein Stadion war leer oder weil sie nach Hause gegangen

00:45:17: ja dann gehe Angelika wenige setzen jeder andere vollgesicht haben geheult

00:45:22: keine Antwort gesagt total enttäuscht er selbst der Trainer der fällt gehabt der hat nichts gesagt obwohl er das immer behauptet er überhaupt nichts gesagt die haben alle in die haben gar nichts gesagt

00:45:34: wir waren so fertig oder muss ich dir dies angeblich und das habe ich schon oft gesagt und auch ich glaube in meinem Buch auch so gesagt dass.

00:45:42: Oder Matthias Herget ganz im bevor wir wo der fünf gaben vom Stillen zur zweiten Halbzeit hat er nur gesagt Paarlauf Jungs weiße Wand.

00:45:52: Versuch mal noch mal ein bisschen was

00:45:54: Martin Korrektur hiermit den Chat live übertragen und Kilic lassen uns nicht hier vorführen oder abschlachten das waren so in etwa so seine Worte

00:46:04: sonst mit Anstand mit Anstand den Abend

00:46:13: gedanklich wir waren wir waren ausgeschieden her und dann hat das eine Einzahl aufgenommen das ist wirklich nicht mehr zu glauben.

00:46:24: Aber es ist es ist es war und das ist so unglaublich

00:46:29: mit welcher Wucht mit welcher mit welchem Tempo mit welchem bis mit welchem

00:46:36: unglaublich unglaublich dass anderen Drehbuch geschrieben Hollywood setze gesagt weil sie so ein Kitsch das ist ja ist er lächerlich mache

00:46:45: können Sie bitte auch oft danach gefragt.

00:46:53: Der wenn ich halt mal sagen darf.

00:46:59: Gibt's ja ein Theaterstück das heißt das Wunder der Grotenburg das ist ein Theaterstück.

00:47:07: Nein gar nicht erzählt jetzt spielen aber nur nur also die Einwendungen 132 300 oder und da haben die Ost-West zum Theaterstück daraus gemacht.

00:47:19: Die Latte empfunden Abend auf Ostseite oder Westseite und Arroganz hochinteressantes Theaterstück als ich schon dreimal gesehen habe jetzt bei meiner Buchpräsentation erinnern Keder

00:47:33: im Vorfeld der der des Theaterstücks er habe ich da meine

00:47:38: Präsentation für mein Buch gemacht und da haben sie das noch mal aufgeführt weil das Wunder der Grotenburg und ja was ich eigentlich sagen wollte wenn ich bei der zweiten Veranstaltung

00:47:53: habe ich den Jens Ramme.

00:47:55: Der Torwart hat dieser junge Kerl der denn in der zweiten Halbzeit ins Tor musste weil er Jakubowski sich verletzt hat und eine super netter junger glaube ich ne

00:48:10: und den Termin habe ich eingeladen und der zu Theaterstück und.

00:48:19: Habe mich einen Tag vorher mit ihm getroffen und da haben wir mal so ein bisschen erzählen von früher wie er das so gesehen hat

00:48:26: er das so empfunden hat und dem ja bei diesem Gespräch dann kommt man die kein wenn man überlegt was der Junge im Anschluss daran mitgemacht hat und denke mal nicht nur er sondern viele andere auch

00:48:41: aber er speziell obwohl ich sagen muss es eine Frechheit diese absolute Frechheit und die Geschichte.

00:48:51: Ich gehe so unglaublich aus dem aus meiner Sicht so unglaublich und so daneben und da geht's einfach da drum und so einen Sommer.

00:49:01: Ein Einteiler Sommer der beim DFB Supertrainer ist so eine Katastrophe so eine menschliche Katastrophe wie dieser Mann

00:49:12: er ist noch nicht mal für nötig gehalten dem Jens Ramme einen 19-Jährigen im Halbfinale

00:49:20: persönlich in den Arm zu nehmen oder zu sagen, junge du spielst jetzt du musst stehen bei der Jakubowski gar nicht mehr

00:49:28: er hat mir erzählt er jedes Raumes so ein Stasi-Mitarbeiter da

00:49:34: von offizieller der hat ihm gesagt du musst halten und der Sammer der Trainer Sammer hat noch nicht

00:49:42: ein Wort mit ihm gesprochen und ihm gesagt du musst spielen.

00:49:47: Das ist so daneben ich das gehört habe leider nichts mehr beim DFB nehmen die alles dann können wir auch zusammen hin

00:49:59: kann nicht wahr sein aber das war tatsächlich so

00:50:03: gestern sollen sonst anstellen ja Stasi-Mitarbeiter oder

00:50:10: dreaming gekommen ist und ein redebegleitsatz spielen Mannschaft von Dynamo Dresden in der zweiten Halbzeit weil wir soviel Zugtieren sich gegenseitig den Ball an den Google geschossen

00:50:30: Tennisspieler wussten gar nicht mehr weiß was den geschah genau

00:50:36: was hat das für ein Tortenboden da muss ich den jungen auch in den Schutz geben und was er mir dann noch erzählt das war das war unglaublich ja so eine Karriere war dann eingeschlossen haben sie den beordert damals voll der Scheiß steht er da war das ja so

00:50:52: dass der mir nicht da hingehen konnte wo er wollte sondern der ist halt zusammen.

00:50:59: Hummels Verein degradiert.

00:51:07: Stell mir alles so erzählt er ja mein lieber Mann also für mich die größte Enttäuschung.

00:51:12: Menschliche Enttäuschung ist für mich dieser Sommer und weißt du wenn sein Sohn heute noch da den großen Hermann spielt und will uns erzählen was ihr schon Fußball spielen und wieder gespielt werden soll

00:51:25: ja dann fällt mir nichts mehr ein also ja

00:51:29: ja das sind dann die Geschichten nee das ist auch gut so und euch gibt oder nicht nicht von Heldentaten bei solchen Spielen soll ihm auch Verlierer und das ist eine ganz bittere Geschichte

00:51:38: ich habe ja später als ich mal beim FCK Pressesprecher war auch Wolfgang Funkel kennengelernt im Brendler ich heute noch die Füße nach diesem Spiel unmenschlich was du danach geleistet hat.

00:51:49: Für mich der Wolfgang wir haben ja immer diese Kilometeranzahl 12.13 km wenn du alleine in der zweiten Halbzeit ist über 20 km gelaufen

00:51:58: Hallo schon als Mannschaft wenn dieses Spiel schon als Spiel des Jahrhunderts gewählt.

00:52:06: Dann ist das für mich der Wolfgang in diesem Spiel spielt ist der Spieler des Jahrhunderts was der gemacht hat bis es umfasst.

00:52:15: EBay als Defensivspieler 90 Minuten nur davor zurück nach vorn zurück zwei Spieler einmal der Wolfgang

00:52:31: du für mich wie gesagt Spieler des Jahrhunderts in diesem Spiel für mich gibt es auch in meinem weiß gar nie so richtig erwähnt wurde das war's für mich

00:52:41: im Finale in Berlin gegen Bayern München

00:52:43: ja und das war für mich der Werner Buttgereit wenn man überlegt was dieser Junge hat Gegenstand

00:52:54: wer hat den 90 Minuten super Accord schon immer so gar nichts gesehen und das ist gar nicht so rüber gekommen

00:53:00: was dieser Werner Buttgereit was der wertvoll wäre in diesem Finale war.

00:53:08: Nein das ist gar nicht so rüber gekommen und die die beiden Spieler in solchen Spielen war so das war mega war grandios.

00:53:18: Du hast doch durch auch noch mal bei dem 7.300 ich auch noch mal gezeigt warum du ein Tor stehst ist ja nicht nur so dass es nur der Funke die Funkel Brüder waren sondern du hast da auch noch mal riecht

00:53:28: gut gehalten deswegen.

00:53:37: Ich habe zwei Dinger einfach auch mal etwas schwieriger ja ich habe schon gehabt richtig aber dann war es nicht so aber diese zwei roten Aktionen gottseidank

00:53:53: oder langsam Zeit weil das ist so frustrierend beim Basketball Deutschland kommt ist drin ja dann dann

00:54:02: aber Gott sei Dank die wirklich wegmachen dann auch gewonnen.

00:54:11: Xpur war noch ein bisschen vermisst ein bisschen Gas geben nach Uerdingen über Köppel steht alles in deinem Buch dein absoluter Lieblings Trainer.

00:54:20: In an und Abführung bist du dann nach Hamburg gegangen und auch da die Geschichte wenn vielleicht.

00:54:26: Grotti Fahrzeug nicht das erste Maskottchen war aber du warst der erste Fußballer mit deinem Mannschaftskollegen den kondomwerbung tragen durften auf dem auf der Brust.

00:54:35: Hast ja mal Kondome umsonst bekommen.

00:54:42: Neuer verheiratet ich brauche das natürlich.

00:54:50: Ich muss ich gar nicht was das sollte mit London auf auf der Brust das ist für die Stadt.

00:54:58: Nein Spaß beiseite ich damals immer der war ja da

00:55:06: etwas anrüchig damals für den den später natürlich auch wir haben ja ich kann mich erinnern ja Sonnberg besichtigt.

00:55:17: Touch Ding taboada diesem scheiß täglich

00:55:27: Dateimanager die haben richtig teuer aber viel schöner.

00:55:36: Ich sehe das auch nicht nur viel besser in Trier haben die ich komme Europas modernsten Puff wieder eröffnet

00:55:45: das ist kein Witz der so mit Tiefgarage und Dingen so ganz modernes Denken.

00:55:50: Damals unterhalten wir sogar Freikarten schwimmen Recht haben wir sie natürlich Linie noch heute bei dir im Schrank

00:56:15: schön schön wie komme ich zum vom Puff zu Schalke 04 da warst du dann am Ende jetzt weißt du natürlich

00:56:26: schon bei beiden großen Ferrari Homburg Uerdingen Trier Kickers Stuttgart aber Schalke.

00:56:31: Ist ja noch mal eine Nummer größer genießen ne Schalke diesen Club.

00:56:39: Spedition das ja auch in meinem Buch erwähnt natürlich das war mir natürlich eine Ehre sei wirklich eine Ehre für diesen großartigen Club spielen dürfen

00:56:51: da meinte ich von Hamburg weggehen Oskar Siebert hatte mich damals angerufen schon das war von 88 bis 90 die sind damals abgestiegen die Schalker mit meinem Freund Toni Schumacher

00:57:05: und die sucht einen Torwart und der Helm habe ich natürlich wahnsinnig gefreut

00:57:11: das ist die Möglichkeit hat für diesen Verein überhaupt zu spielen und und leider war das dann so dass dass das ja die Mannschaft die abgestiegen war und da einige drin waren ja die haben immer noch gemeinte.

00:57:26: Wenn 1. Liga spielen brauchen nicht viel tun Trikot anziehen dann läuft und dass eben dann kam dann ging der Schuss nach hinten los und wir spielten natürlich dann auch gegen ja fast leer.

00:57:41: Wenn wir aus dieser zweiten Liga abgestiegen ist das muss man sich mal vorstellen egal wohnen gespielt und

00:57:47: na Scheiße gespielt und ja und dann war das hat dass seine Dynamik angenommen dass

00:57:55: ja schon so hilflos wirken Anton der Herr dann hat uns Gott sei Dank der Peter Neururer dann übernommen und.

00:58:02: Da rausgeholt und wenn sie vor Gott sei Dank nicht nicht abgeschickt aber was ich nie mehr vergessen werde ist einfach dieser großartige Club wenn man in der zweiten Liga Sonne spielen und dann

00:58:15: 10 von 50 60000 spielt

00:58:18: ist schon beeindruckend und jetzt wird das hinterlässt bei mir ja das ist das so unvergessen dass ihr das ist so unglaublich auch und ich hätte habe ich auch schon mal ein paar mal erwähnt ich hätte gerne

00:58:32: lerne die Form gehabt noch erledigen hatte über Jahre um den Verein Schalke 04 Schalke 04 zu helfen.

00:58:41: Auch ich bin eigentlich dein gegangen um wieder um mit denen aufzusteigen aber ich habe natürlich das Pech gehabt dass ich mich auch.

00:58:48: Schwerverletzte und mich da auch eine Zeitlang rum gezählt habe und dann letztendlich an Gott sei Dank Zimmer nicht abgestiegen und

00:58:57: den ganzen Nachmittag okay dann entweder eine Rolex echt eine Sicherung 89-90 ich mach Schluss weil die Schmerzen hat was soll man Steine auch nicht mehr helfen konnte weil ich habe dann also die letzten dreißig nicht 2-3 Monate den den Jens Lehmann trainiert ich habe ihn dann selbst wenn ihr mich dann noch zur Verfügung gestellt auf der Reservebank und

00:59:26: Jens hat dann gespielt und ich habe mich darum gekümmert und habe dann John halt mit dem er trainiert

00:59:34: Werner Verlag ein Kind der Bundesliga mit wunderbaren Geschichten zum Abschluss war wir jetzt auch die nations League vor uns haben mit der Nationalmannschaft ist dass das einzige wo du ein bisschen verärgert bist dass du als einer der besten Torhüter Deutschlands nicht in den Genuss eines a national

00:59:48: spinnst du on bist.

00:59:50: Ja den Traum hatte ich natürlich war ja dran ich war ja nah dran im Nachgang muss man dazu nicht sagen dass

01:00:00: 86-Jährige WM Mexiko

01:00:12: also ich bin am 26. 80 ne

01:00:15: Monday aber ich hatte die Lobby nicht ich habe dabei einigen gespielt der immer den Dortmund der Stall die Damen Burg und der Toni war klar war Gesetze so.

01:00:25: Und wenn man überlegt dass das Eike Immel.

01:00:28: Borussia Dortmund nicht scheiße spielt und der weiß ich nicht 80 Gegentore kriegt in der Relegation muss Drittletzter wird

01:00:36: wir sind 3. Bundesliga geworden haben Europacup gespielt und dann nimmt er den Himmel mit habe ich nicht verstanden damals aber ich hatte die Logik nicht und

01:00:46: okay wann Enttäuschung ich habe mal aus Spaß zum Toni gesagt weißt du was mitgenommen hätte ich das natürlich

01:01:01: ja das war schon kaum werden Traum gewesen dabei zu sein aber

01:01:07: okay ich habe mich du dich Olympia-Qualifikation spielen.

01:01:17: Und die Nationalmannschaft habe ich damals kannst du ja noch ja habe ich auch ganz ordentlich gehalten zum Schluss jetzt bist du ja

01:01:26: immer noch in der Blüte deines Lebens du hast viel erlebt Fußball gibt es noch irgendwo ein Spiel ein Stadion was du dir unbedingt noch mal antun möchtest wo du mal was da möchte gerne noch mal hin dieses Spiel möchte ich gerne mal sehen oder in diesem Stadion möchte noch mal ein Spiel live erleben

01:01:41: ja es gibt eigentlich die Europacup Spiele.

01:01:47: Das in Istanbul war oder Atletico Madrid aber.

01:01:52: Beeindruckend war das new Camp gegen Barcelona.

01:01:58: Allein die Stadion wenn du da eine Mittellinie stehst wirklich ausruhen und dann gegen so einen Verein zu spielen also dass das

01:02:07: ich gerne mal spielen wenn der Ding voll ist aber

01:02:11: das war schon sehr beeindruckend auch in Zukunft gibt es noch etwas was du unbedingt noch mal angucken möchtest auch als Fan irgendwo am Stadion irgendein Spiel Airline Derby keine Ahnung.

01:02:20: Ich bin immer überglücklich.

01:02:23: Wenn ich eine Karte bekomme wenn die Veltins Arena Schalke guckt wenn das Ding voll ist 60000 dann freue ich mich immer noch weil das eine mega Stimmung ist

01:02:35: konnte ja da bin ich auch gerne wunderbar in der nächsten Saison wieder in der ersten Liga im übrigen.

01:02:43: Genau genau leider ohne Uerdingen leider ohne Öl ohne Uerdingen Trier dicker Stuttgart FC Homburg schade eigentlich besser gesagt ist Eintracht Trier

01:02:57: und der ich bin am Samstag bin ich wieder in Trier im Moselstadion und Bilder haben sie noch mal eine Chance ist nur noch ein Spiel

01:03:07: gewinnen Sie das und Worms gibt ein Bunker bisschen sie trinken in der Regionalliga

01:03:13: ansonsten hat sie ja schon die er Relegation erreicht und ich hoffe und wünsche mir dass die wieder aufsteigen in die Regionalliga weil die Rahmenbedingungen in Trier Stimmen toller Vorstand

01:03:26: olli Jugendarbeit die haben alles und ja

01:03:30: was ist so mein Herz eigentlich dann drücken wir die Daumen für dich und für die Eintracht Trier und dass das gut klappt ich

01:03:37: bedanke mich sehr herzlich für die Zeit für die tollen Einblicke in einer einer Klasse Karriere und wer immer noch nicht genug hat was ich kaum glauben kann der besorgt sich das Buch el Milagro

01:03:47: da steht noch mal alles schwimmen ne es lohnt sich

01:03:55: ist dieses Buch nicht und der es gibt Einblicke nicht nur über Fußball sondern über mein Leben.

01:04:04: Nur das ist spannend und wenn man es liest hört man auch einen Werner Vollack daraus irgendwo und das ist wirklich wahr

01:04:10: sehr authentisch so wie du bist absolut empfehlenswert wenn er danke dir das wichtigste bleibt auf jeden Fall gesund ne und wir hören uns wieder.

01:04:20: Vielen Dank es hat mir auch wahnsinnig viel Spaß gemacht und liebe Grüße an alle Hörer.

01:04:27: Wunderbar das war der Podcast Kultkicker mit Olli Dütschke und mit Werner Vollack eine absolute.

01:04:34: Wir hören uns wieder demnächst mit einem neuen Geistern alles Gute.

Neuer Kommentar

Dein Name oder Pseudonym (wird öffentlich angezeigt)
Mindestens 10 Zeichen
Durch das Abschicken des Formulars stimmst du zu, dass der Wert unter "Name oder Pseudonym" gespeichert wird und öffentlich angezeigt werden kann. Wir speichern keine IP-Adressen oder andere personenbezogene Daten. Die Nutzung deines echten Namens ist freiwillig.