Kult-Kicker - Spezial - Folge 12: Shary Reeves, Moderatorin, Journalistin, Fotografin

Shownotes

www.kult-kicker.de

Transkript anzeigen

00:00:00: Ein herzliches Hallo hier ist wieder der Podcast Kult-Kicker mit Olli sitzen heute wieder ein Special Promis und Fußball und wenn man über die Frau die wir heute als gestern.

00:00:13: Schick mal die Hände über den Kopf denn sie hat so lief bisher in ihrem Leben gemacht und macht auch gegenwärtig dass das gar nicht alles vorstellen will ich sag einfach Ihren Namen und jeder kennt sie.

00:00:23: Hallo Charly du hallo

00:00:32: du sage mal alles bei Schauspielern auch immer so sag mal am besten die wichtigsten Filme die du gemacht hast weil ich will nichts vergessen und dann

00:00:44: und irgendwann denkt man das weiß doch jetzt jeder und wenn wir es nicht weiß gibt immer noch Dickie Pedia oder die genau genau.

00:00:53: Eigentlich könnte ich ja ganz Deutschland durch 16 Jahre Wissen macht Ah.

00:00:57: Sicher ganz Deutschland die kleinen und die großen wie oft hattet ihr Fußball Themen.

00:01:04: Erschreckenderweise eigentlich ist so häufig wir haben das ist sehr sehr lange her da haben wir mal was mit den Mädels vom FFC Frankfurt gemacht

00:01:14: ich sage auch mal gespielt.

00:01:16: Hat Steffi Jones noch gespielt Birgit Brandt nia Künzer und haben wir glaube ich irgendwas zum Thema abseits gemacht und noch andere Dinge halt erklärt so fußballbegriffe und ich weiß dass Ralf auch irgendwann auch noch mal was du machen der durfte dann den Fuß mal 10 machen als.

00:01:31: Fußball A-Jugend FCK gespielt sobald ich das weiß bin aber nicht ganz sicher ist das

00:01:39: gefährliches Halbwissen ja ich habe keine Ahnung aber das

00:01:51: kann sein würde ich jetzt sagen so wie ich ihn kenne es kann noch nicht glauben

00:01:59: dass das weiß ich noch da ist das damals noch mit angekommen als ich ihn das erste Mal

00:02:04: begegnet bin so und ganz offiziell aber ansonsten ich weiß es nicht kann ja sein also es ist auf jeden Fall sehr gelernter Fußballer sagen was man so.

00:02:15: Das soll auch nicht unser Thema heute sein Karin wir reden über Fußball reden über deine Beziehung zum Fußball welche Bedeutung hat Fußball für dich.

00:02:24: Nicht ist das.

00:02:28: Im Grunde genommen eine sehr gute soziale Stütze gewesen als ich jung war Bin rechtsrheinisch aufgewachsen mein erster Verein war SC Borussia Kalk.

00:02:39: Und das war natürlich schon auch eine Gegend wo es ein bisschen schwierig war auch aufzuwachsen und ich hatte das große Glück zum damaligen Zeiten dass wir sehr talentierte Spielerinnen hatten und eine sehr.

00:02:53: Eingeschworene Gemeinschaft Bahnhof sehr erfolgreich waren wir haben einige Male den Rheinlandpokal gewonnen ich durfte

00:03:00: fortan auf in der U16 mit trainieren und in der U19 und Andy Robby Seins und Tina Theune damals noch Tina kleinemeyer.

00:03:10: Das heißt für mich war das

00:03:13: die entscheiden gesprochene wirklich sehr stabile soziale Stütze weil ich auch so ein bisschen familiäres Chaos heute zu Hause was auf einige andere Spielerin natürlich auch hatten mein Mann hat ja nicht umsonst einer solchen Gegend damals gewohnt gelebt

00:03:28: von daher war das für mich in gewisser Weise auch ein Auffangnetz das heißt immer wenn es mir nicht gut ging habe ich dann mit den Jungs gekickt auf dem Spielplatz draußen auf dem sandigen Spielplatz

00:03:39: und wenn ich dann heutzutage Leute fragen Sie gut warst du denn dann sag ich immer ganz einfach ich bin die ins Tor gewählt worden sondern in der Regel immer spätestens als zweite.

00:03:50: Zweitens.

00:03:53: Warst du viel zu schnell aber egal du hast ja schon fast deiner Fussballkarriere eben kurz beim Doktor aber du hast eben Stichwort Wikipedia gesagt das steht ja auch dass du Besuch 1627 andere Sportarten kannst

00:04:08: Softball Eishockey Snowboard Inlineskating modern first du läufst und fast täglich Marathon

00:04:16: nicht mehr länger her ehrlich gesagt aber warum gerade damals als kleine Shary Reeves in Kalk in Köln damals Fußball

00:04:28: also ich habe ja auch Tennis gespielt zum damaligen Zeitung was über ein sehr schönes Fußball Fußballer und Fußballerinnen gemacht haben vorher

00:04:36: und dann während ihrer Zeit als Fußball gespielt haben

00:04:40: tatsächlich für mich in Sport wo wir immer klar war ich würde gerne was in der Mannschaft machen also als Teamsportart

00:04:47: und bitte Fußball gekommen weil zum einen meine Schwester schon in den vereinbaren und zum anderen weil wir uns regelmäßig direkt.

00:04:55: Die unten vor der Haustüre mit mehreren Kindern immer mal wieder getroffen haben sonntags auf dem harten steinigen Parkplatz dann wenn man gegeneinander gespielt mehr regelmäßig und sie eben auch schon angesprochen auf dem sandigen Spielplatz das war dann meistens so nach der Schule direkt also Tasche in die Ecke geknallt und sofort runter auf den Spielplatz Fußball gucken

00:05:13: was heißt ich bin.

00:05:15: Ehemaliges Straßenkicker rennen was ist ja heutzutage so in der Art gar nicht mehr geht und nicht echt in die Wiege gelegt worden und manchmal frage ich mich.

00:05:25: Wie kann das eigentlich nein weil da wo meine Eltern herkommen ist dann eher so dass Marathon lang dass sie meine Mutter ist das kann sein ihr euch bringt mein Vater kam aus Kenia und dann habe ich mal so ein bisschen recherchieren und festgestellt.

00:05:36: Meine Mutter vom Stamme des Hackers ist also in Hansa mir gibt's ja über 240 oder weitaus über 240 starten.

00:05:44: Und die Kaka sind ein ehemaliges bantuvolk was aus Kamerun stammt.

00:05:50: Und vielleicht ist das so ein bisschen die kamerunische Wurzel in mir die das ausgelöst hat jedenfalls.

00:05:56: Das alles angefangen hat erst mit meinen Freundinnen und Freunden gekickt auf der Straße und dann war es eigentlich klar.

00:06:03: Jetzt möchte ich gerne im Verein spielen sondern auch dahin und habe ich dann auch gesehen und wollten direkt dass ich mit schicke meine Mutter wollte das halt nein leider nicht.

00:06:12: Mich unheimlich dann gegangen und dann hat es auch ganz gut funktioniert ich kann das im Freundeskreis damals so an und dass die Kleine Shari Fußball gespielt hat.

00:06:21: Ja mein Freundeskreis war ja eigentlich ich würde mal sagen zu 98, irgendwas Prozent aus Sportlerinnen und Sportlern also bis wann ja alles Leute die selber Sport getrieben haben und dagegen war das egal ich würde jetzt eher sagen ich hoffe dass du Dienst Schule Mädchengymnasium zum damaligen Zeit

00:06:38: da war es natürlich schon alles andere als super positiv Fußball zu spielen bei den Nonnen kann das auch nicht so schick an

00:06:47: wann ist der knappe du spielst den kurzen Hosen und zeigt sehr viel Bein und du tust dann natürlich auch nackt was man ja so macht sonst verschieden Mädels

00:06:59: und Sally gesagt er kann das jetzt nicht so prickelnd an das weiß ich noch nicht ganz andere Zeit aber so im Freundeskreis bei mir.

00:07:06: Kandidaten super meine Schwester war mein größter Fan ist doch immer gekommen hat sich jetzige Spiel angeschaut meine Mutter war mein kleinster Fendt das richtig Kacke dass ich bin

00:07:21: überlege gerade im Stichwort Kleidung außerdem Wintersportart man doch immer ein Licht leichtere Kleidung an oder.

00:07:30: Ja natürlich über alten weiß ich nicht aber sonst weiterleben Handball

00:07:40: also sagen wir mal so beim Sport war das ich war ja auch im Internat als Kind und später noch beim Sport war das egal.

00:07:48: War das in Ordnung nur wenn du so rumgelaufen bist auf dem Schulhof während der Schulzeit und auch nach der Schulzeit

00:07:56: dann war das schon so dass sie es gerne gehabt oder gerne gesehen hätten wenn du nicht unbedingt in sehr kurzen Bermudashorts rumgerannt bist

00:08:04: Quatsch das ist ja sowieso was was ich

00:08:07: da überhaupt nicht durchgesetzt habe damals also wir sind schon auf so rum gerannt dann mit sehr kurzem Bermuda-Shorts wenn man sich die Fotos aus unserer Zeit von Studenten die Mädels hatten sehr kurze Lederröcke man also tatsächlich hat sich das am Ende

00:08:21: keiner wirklich zu Herzen genommen bekommen im Mode Podcast nein wir reden heute über Fußball was war denn deine ersten Stars hattest du auch

00:08:31: Fußballer Fussballerinnen im Zimmer hängen war da und wie war's oder du oder body body Mutter dagegen war es lieber die Beatles aufgehangen oder die Stones

00:08:39: nee also ohne mich hat selbst zu verherrlichen aber ich war mir selbst immer das größte Vorbild weil ich mir gesagt habe ich kann mich noch nie selber messen und nicht an anderen und natürlich kann man jetzt sagen ich habe du musst doch irgendwie einen toll gefunden haben.

00:08:52: Billig hat man Fußballer oder Fußballerinnen Tagungsband zu den Zeitung gab es jetzt fast ausschließlich nur Fußballer erfolgreiche.

00:09:00: Und auch in anderen sportlichen Bereichen gab sehr viele klappt das einzige tatsächlich gibt noch ein einziges Poster aus der Bravo dass ich mir mal aufgehängt habe zum damaligen Zeitpunkt bisschen später war das von.

00:09:14: Wow deadly ich weiß nicht nach Einbau Decke erinnerst sein ehemaliger.

00:09:19: Amerikanischer Football und Baseball Profi der wirklich beides sehr erfolgreich ausgeübt hat gibt's so einen Rap Song without you downloaded

00:09:29: also das ist wirklich ein sehr sehr bekannter Sportler gewesen zu dem Zeitpunkt das was einzige Poster war ich den als Typ so cool fun und das Bus aber egal wir hatten halt die den Baseballschläger

00:09:38: seinen großen Muckis und dann hattet ihr ja diese Football Ausrüstung hier oben an und China mit seinen Armen so über diesen Schläger

00:09:45: Hallo so eine Baseballcap an fandest du Street das Bild und ich fand ihn auch als Sportler großartig weil er eben beides gemacht hat und

00:09:52: kann konnte ich mich zum damaligen Zeitpunkt ziehen er mit identifizieren weil ich ja auch kommen viele verschiedene Sportarten gemacht zum gleichen Zeitpunkt.

00:10:01: Wenn du schon keine spiele das Spielerin in als Poster hängen hattest warst du denn Sympathisant vom FC

00:10:07: bist immer zum 1. fC Köln gelaufen oder auch das einfach

00:10:12: ich war natürlich nachdem ich bei Borussia Kalk gespielt und ich habe immer in den höchsten Ligen gespielt und dann bin ich schon Borussia Kalk aus wir haben Verbandsliga gespielt zum damaligen Zeitpunkt bin ich gewechselt nach Fortuna Köln fC Köln

00:10:26: Möhring noch damals Südstadion bekannt.

00:10:33: Tony baffoe hat ja damals auch da gespielt das war ja so der war wie mein großer Bruder das immer aufgepasst auf mich und

00:10:42: bei Fortuna habe ich dann Regionalliga gespielt also wieder eine Liga höher.

00:10:46: Und dann war es so dass ich natürlich Fortuna stellen weil ich war immer Fortuna Köln kann immer immer immer weil das war ja auch mein erster Kölner Verein sozusagen einer von den großen Verein gespielt hat.

00:10:59: Ja und dann bin ich dann ja irgendwann mal von tausend die Bundesliga gewechselt zum SC 07 Bad Neuenahr also vielmehr bin ich damals mit denen und die Bundesliga aufgestiegen

00:11:09: und war immer noch Fortuna Fan und habe dann in der Voreifel gelebt sehr sehr lange Jahre bin dann dann zum fFC Frankfurt

00:11:17: weil immer noch Fortuna-Fans und fand den echt sehr gut auf dich immer noch so ein bisschen zu tun haben und ganz früher als ich jung war ich zwar nicht Viktoriafällen aber da war schon so

00:11:27: die Rheinseite gehörte Viktoria Köln und da ist man dann auch schon mal hingegangen aber ich war jetzt kein kein großer Victoria sind und als ich dann zurückgezogen bin nach Köln war so zu dem Zeitpunkt als ich dann meine Haare Fußballkarriere offiziell beendet meine Frankfurt

00:11:42: bin ich nach Köln zurückgezogen und nicht zurück in die Voralpen und dann war ich plötzlich heftig sein nein.

00:11:52: Was passiert

00:11:53: ich weiß nicht ich glaube das war so ein bisschen mein hat sich so einfangen lassen von dieser ganzen Fußball euch sowie in dieser Stadt und die geilsten mal eben den ersten fC Köln das war so die Zeit als Overath auch noch

00:12:05: integriert war in den Vorstand und da ist einfach eine geniale Mannschaften auch gute Spiele fand ich zum größten Teil und wir hatten ja auch sehr spannende

00:12:17: internationale Spiel also wann hat der FC das mal gehabt ich weiß gar nicht wo die Wiese noch mal der lange Lulatsch mit den etwas längeren Haaren

00:12:26: den wir an einer falschen Zeit noch verkauft hatten damals ich habe den Namen von dem vergessen auf jeden Fall das war es so die Zeit haben wir Leverkusen geschlagen die sind ja gegen uns nicht deutscher Meister geworden und es war einfach eine schöne Zeit und das war so für mich wo mein Herz immer immer näher an den 1. fC Köln der andere

00:12:48: ich habe natürlich eine Schwäche für

00:12:51: SC Fortuna Köln das wird auch immer so bleiben weil es nach Heimatverein für mich ist aber so die große Euphorie und der große Reiz den erlebe ich gefühlsmäßig tatsächlich nur beim ersten Öffnen

00:13:03: aktuell das Lied man ist ja kein Fan bin infiziert das was anderes.

00:13:08: Genau keiner Programm in weiß mit dem aktuellen Viktoria Köln Trainer Olaf Janßen hatten wir auch ein Podcast auch sehr schön.

00:13:17: Unbedingt reinhören wir sind in Köln die sind beim beim Frauenfußball du bist.

00:13:23: Mit Bad Neuenahr in die Bundesliga aufgestiegen hast noch FOC gespielt in Frankfurt wie wurdet ihr denn damals gefordert und gefördert.

00:13:35: Ja also es gab ja schon ich habe ja schon in die Zeit noch reingekommen wo es Geld gegeben hat bin auch noch in der Viererkette Zeit habe ich gespielt 16. Jahre sogar

00:13:46: ja Geld verdienen haben wir auch natürlich beim FFC Frankfurt und bei Bad Neuenahr mehr Geld bekommen.

00:13:53: Oscam drauf an also ich weiß dass beispielsweise eine Jutta nardenbach die ja auch leider nicht mehr lebt.

00:14:02: Und ne begrenzt oder auch nicht Steffi ich habe schon paar tausend

00:14:07: und nachdem Apache neuronist machine Euro glaube ich nicht gekriegt aber ich habe Monatsmiete beträgt plus Essen bin ich schon sagen ja

00:14:23: immerhin.

00:14:27: Genau das ist natürlich heutzutage was ganz anderes logischerweise aber das ist ja im Männerfußball

00:14:35: nicht anders also die verdient ja auch mehr als sie damals bekommen haben und

00:14:39: die heutzutage hängt so als Spielerin schon davon ab bei welchem Verein du bist unser kann ich kann das nicht vereinigen Wolfsburg und der FC Bayern gehe ich mal von aus das meiste Gehalt zahlen das höchste Gehalt so auch weiß man auch im Allgemeinen.

00:14:54: Und andere Vereine können da nicht ganz so viel bezahlen der FC ist jetzt im Moment gerade aktuell auch dabei bei den Frauen extrem aufzurüsten was ich gut und wichtig finde.

00:15:05: Die wollen ja auch so wie ich das verstanden haben in der Männerabteilung so ein bisschen mehr noch mal auf den Nachwuchs ziehen also

00:15:13: mich auch so ein bisschen die Talentschmiede der Zukunft werden sowie das ja auch am Mainz und Freiburg und ähnliche Vereine machen was ich persönlich richtig gut finde dass sie das machen weil normal.

00:15:24: Ich kann mich daran erinnern als der FC Köln die Frauenmannschaft gegründet hat.

00:15:29: Und dann gab es natürlich sehr viele Spielerinnen die nicht so ganz genau wussten wohin mit sich und ganz viele haben damals gesagt unisono

00:15:38: 1 FC erste Bundesligaspiel erfolgreich und konstant dann bin ich sofort nach Köln zum FC und das liegt natürlich zum einen an der Mentalität in dieser Stadt an dem Verein

00:15:50: und vor allem auch zeig mir das mit Feier statt kannst du ein bisschen Unistart hier feiern die man kennt ja die legendären sporthochschulen

00:15:58: Partys da will man auch gerne dabei sein.

00:16:06: Du hast gesagt du warst in der U16 Nationalmannschaft.

00:16:12: Genau ja ich B16 zumindest schonmal Klasse gespielt.

00:16:21: Dieses dieses i-Tüpfelchen dann vielleicht später auch noch Nationalmannschaft wie hat sich das dann entwickelt warst du dann.

00:16:27: Tschuldigung zu schlecht oder hast du so viele andere Sachen gemacht das dann die Karriere nicht noch weiter nach oben gehen

00:16:35: wie verschont Google ich bin Gottes Willen bist nicht nicht abschalten und sagen nee du beleidigst mich ja nur nein nein nein nicht ich bin nicht habe da schon Respekt vor aber.

00:16:43: Niederpöcking können oder du verstehst mich falsch ich glaube wichtig ist immer dass man versucht.

00:16:53: Einen Spieler oder eine Spielerin nicht im Verhältnis von dem anderen oder Knallern Spiegel anzusetzen was bedeutet man kann nicht sagen wann es schlechter sondern man müsste ja eigentlich eher sagen man schafft es nicht weil es andere gibt die.

00:17:07: In dem Moment.

00:17:09: Eine bessere Leistung abrufen kann als du selbst weil du spielst ja nicht Bundesliga weil du schlecht bist sondern du später Bundesliga weil du natürlich auch eine gute Spielerin ist

00:17:19: ohne deine Korrektur anzustrengen nicht falsch verstehen aber sondern es geht immer darum du hast halt am Ende des Tages 30 Leute da stehen und du musst ne Entscheidung treffen und die Entscheidung die man trifft als Trainer oder Trainerin ist nicht immer unbedingt.

00:17:33: Jena wo es letztenendes darum geht.

00:17:37: Diesen so viel besser und die sind so viel schlechter sondern vielleicht macht die Person in dem Moment auch eine bessere mannschaftsdienlich die Stimmung.

00:17:45: So was ja 2004 bei uns in Deutschland mit der Nationalmannschaft auch nichts anderes weil ich habe nicht lange mal mit dem guten Freund Jens Nowotny unterhalten er hat mir ganz klar gesagt natürlich hat der ein oder andere auf der Bank gesessen weil man wusste der sagt.

00:17:59: Nix so und das hat auch ein Stück weit damit zu tun was was ich damit sagen will.

00:18:06: Augentrainer und dann der Trennung und die schauen schon auf der drauf die setzt sich die Mannschaft letztenendes zusammen sodass die für mich im Kollektiv funktioniert und in der Lage ist auch einheitlich die Leistung entsprechend abzulegen von daher ist es für mich.

00:18:20: War dass das eine Ding wo mir immer klar war.

00:18:25: Du kannst das schaffen aber du musst immer damit rechnen dass es Spielerin gibt die in der Situation auf der Position auf der du spielst.

00:18:34: Vielleicht doch eher gefragt da sein

00:18:36: dann weiter. Der ganz entscheidend war ich habe ja noch unter Gero Bisanz trainiert und wir rubisan es hat mich extrem entmutigt eigentlich damals schon nach quasi nachdem Jana 2. Training was wir hatten weil wir sind ja dann immer.

00:18:52: Abgerufen worden weil man ja im Trainingslager für

00:18:57: eine Woche ungefähr meine ich wäre das gewesen und dann hat Gero Design mich zur Seite genommen und hat ganz klar gesagt na ja weiß gar nicht was Du hier willst und hat wirklich auch genauso gesagt auch wenn andere das gerne beschützen wollen also

00:19:10: unsere einigen Spielerin war auch bekannt dafür dass er gerne auch schon mal seine Meinung gesagt hat wenn du.

00:19:17: Meintest du das ja schaffst dann kannst du es vergessen und du hast ja sowieso keinen deutschen Pass also hier wirst du sowieso nichts werden und das war für mich so Entmutigung in der Situation.

00:19:27: Gehst du natürlich nicht zurück in deinen Verein und bist total happy unser singen ich habe es geschafft weißt du so und habe dann paar Mal nicht trainieren und auch mal mitspielen dürfen.

00:19:37: Sondern du gehst zurück in deinem Verein und ich war für mich ein immer sehr aufgeräumtes junges Mädchen.

00:19:44: Und dann war auch klar als ich dann die Einladung bekam die kam dann aber über Tina Tina theune-meyer zudem eine Zeitung die dann auch Brauweiler trainierte und Tina hat immer

00:19:57: sehr viel in mir gesehen ich glaube was sie gesehen hat im Jahr war ich war in mein athletischer Typ mich war auch nicht verletzt also alles an mir war

00:20:06: wann Muskeln ich hatte da war gemein keine Fleischportion Sufismus muskulös klar wir kommen ja aus ursprünglich oder genetisch aus dem muskulösen lang da wo man Muskeln ab und das und Tina hat sehr früh auf athletic gesetzt

00:20:23: und dann hat sie mich eingeladen wirklich gesehen sie wollte mich nach Brauweiler holen mein Verein damals hat das verhindert leider.

00:20:30: Was sehr schade ist weil ich glaube dass meine meine Laufbahn ne ganz andere gewesen wäre ich hätte mich gerne von ihr fördern lass mal wie sie heute noch so Tina und ich verstehen uns mega mega richtig gut dann fiel mir dann dazu tun hin und wieder.

00:20:45: Ja und dann war für mich aber eine Sache ziemlich gleich mit meinem Trainer gegangen sind saugtrainer ich will da nicht mehr hin ich will mich da nicht wohl

00:20:53: habt ihr mir Geschichten ISO erzählt diesen passiert ist habe ich gesagt ich fühle mich dann nicht wohl ich möchte da nicht hin und ich Wetter nicht gesehen und dann war das für mich auch weil das klar

00:21:03: man unterhält sich ja dann auch mit Trainer das wissen die dann in dem Moment ob eine Spielerin ob sie das wert ist dass man sie einlädt oder nicht wert ist und dann kommen natürlich auch anderen nach und dann schluckt man irgendwann bis das Netz und dann war

00:21:17: aber das sagst du mich okay beim 14 war Bundesliga zu spielen das habe ich erreicht Deckel drauf.

00:21:23: Aber nicht ein bisschen traurig weil wenn du dann so erzählst und auch mit den Anlagen die du hattest hättest du auch mehr erreichen können oder.

00:21:30: Ja ich hätte auf jeden Fall mehr erreichen können ich bin da eigentlich gar nicht traurig drüber weil ich bin mittlerweile sehr glücklich weil heutzutage spielt den besten Fußball ever

00:21:38: weiß das nicht mehr so viel weinen muss 94 Auge und ich dieses Abschiedsspiel mitspielen dürfen von Werner Hansch

00:21:51: und dann kam der Trainer von der Schalke Traditionsmannschaft vorm Spiel hat guck mal das heute mal ein bisschen an so wie du spielst und vielleicht laden wir dich ja demnächst dann auch mal ein dann spielt ihr mal bei uns mit.

00:22:04: Und Hans Sarpei und ich saß die ganze Zeit auf der Bank war leider hat man für dieses abgespielt man vier Mannschaft noch so unsere Mannschaft von 77 Spieler Spielerinnen

00:22:14: 77 Stunden Tag Erde

00:22:17: ja da kann er sich jemand glaube ich mit dem Sport nicht aus und es war initiiert von unsere Mannschaft und das ganz war initiiert von Matthias und Schlagersänger und ich glaube ihr kennt dich nicht zurück ikke Hüftgold 1. Klasse Lounge genau

00:22:34: ganz mit dem mit dir aus glaube ich und dann waren wir ganz viel und Hans und nicht wir saßen uns auf der Bank zu die Afrikaner als Sonne

00:22:41: dann lass dich noch mal spielen ne mal gucken was man von hier aus an und ich bin auf drei Minuten reingekommen.

00:22:51: Einem Pastinaken schon mal weitergeleitet zu mir laden dich an.

00:23:00: Alles richtig gemacht kein langes haarakiri mit dem Ball ich habe einfach nur geguckt okay du könntest jetzt mit dem Ball noch ein paar Schritte gehen muss ich das

00:23:09: nö da bin ich halt ein paar mal was ich immer sehr gut konnte das hat auch mein Zuschauer mit Dienstreise damals in ehemaliger Trainer der im Rheinlandpokal im Rheinlandpokal gespielt

00:23:18: und alle Spiele gewonnen und dann war Rheinlandpokal und ich habe zum damaligen Zeitpunkt im Sturm gespielt das war auch der einzige Träne unter dem ich damals im Sturm Spiele und draußen war.

00:23:27: Irgendeiner von der anderen Mannschaft der sich das Spiel einfach nur angeschaut und nach dem Spiel hat zu mir gesagt weißt du ich muss dir mal was sagen.

00:23:34: Das mag ja sein dass du kein Tor geschossen hast aber du sagst dazu beigetragen weil du verstanden hast

00:23:41: entweder immer in die entscheidende Träumereien zu rennen oder die Räume auf zu machen so dass deine mit Spielerin immer die Möglichkeit hatten da in die in die Gasse rein zu gehen also in die Schnittstellen wie man so schön sagt mal die Tage der Innenverteidigung und das kann ich halt sehr gut ich kann und Spiel super lesen ich habe zwar mit meiner Mutter auf

00:24:00: sag mal schnell Mühle Dame und Schach gespielt also

00:24:04: bin halt hier Fußball sehr im Kopf und Fußball hafenkieker Messi dass man gute Kombination und die hat zu dem Zeitpunkt als ich Fußball gespielt habe

00:24:15: tatsächlich leider nicht richtig funktioniert weil ich immer Druck hatte für mich war das eine extrem hohe Belastung häufig

00:24:24: manchmal habe ich spiele gemacht aber ich einfach wirklich genial das sage ich jetzt nicht von mir aus das haben wir meine Mitspielerinnen gesagt die haben auch darum gekämpft weil mein Trainer hat mich immer gerne als Video Karin auf die Bank gesetzt und das sind kannst dass ich spiele weil sie wussten.

00:24:39: Dass sie mich einfach auf brauchen auf dem Platz

00:24:41: aber wie man eben so ist dann gehst du zu der Nationalmannschaft was eingeschüchtert dann bist du in der Schule unter Druck wirst eingeschüchtert von Lehrern weil es dann nicht so knapp und eigentlich ist das ist die Basis das Elternhaus was sowieso nicht richtig funktioniert hat

00:24:57: und das alles zusammen hat mich letzten Endes dazu gebracht heutzutage kann ich richtig gut Fußball spielen

00:25:06: aber weißt du alles kennst du bestimmt auch habe ich mit Hans auch kannst du nicht Sachen daran dass bei dir eigentlich auch so der sowas denn sich älter man wird desto größer wird der Platz also ich armer

00:25:16: stimmt doch was mir geht's genauso oder stimmt.

00:25:22: Würde mal größer mal denkst bin ich mal rauf und runter gelaufen sind die Hälfte schaffe ich ja noch gut.

00:25:34: Viel gelernt von den Nonnen von den Trainern die nicht so funktioniert haben du hast aber auch nur eine C-Lizenz gemacht als Tanztrainerin warum nicht mehr

00:25:43: war mit denen Erfahrung du gemacht hast mit der mit den Anlagen die du hattest und mit dem Kopf mit der mentalen Stärke wirst du doch eine überragende Trainerin gewesen geworden.

00:25:52: Dich an das ist ganz schnell beantwortet ich habe meine Jugend Mädchenmannschaft trainiert.

00:25:59: Das war total schön die waren elf und dann habe ich eins für mich ganz schnell gemerkt.

00:26:04: Ich kann das nur bis zum maximal 13 lebensjahr weil sobald die Pubertät anfängt ist bei mir ende.

00:26:14: Das kann ich nicht das ist mir zu viel Chichi hier Instagram duckface das ist nicht mein Ding ich bin's schön dass die Jugend ihr eigenes Thema hat alles großartig aber das wären ist mir zu anstrengend.

00:26:27: Ich würde auch nie leeren ich wollte nie Lehrerin werden weil ich mich als Schülerin sehr gut gekannt habe.

00:26:32: Ist ja gut Nachfragen im anderen Podcast beim Fußball du hast aber Fußball immer noch ein Thema dann hast du einen ein Buch geschrieben 2011.

00:26:45: Schon extra ein Frauenfußball Buch aber dürfte es auch lesen eine für eine für alle alle für eine was war da der Impuls.

00:26:54: Bitte war nicht von mir aber egal ja der Impuls war.

00:27:00: Ich weiß es gar nicht mehr ich hatte ganz viele andere Titel da ja ne 34 anderen Titel dafür aber ich glaube der Verlag wollte diesen Titel dann letztenendes sie wie gesagt es war nicht mein Typ.

00:27:13: Ich hatte finde ich auch nicht so viel mit meinem Buch zu tun aber das ein anderes Thema Impuls war eigentlich die Frauenfußball-WM und die Tatsache das ist

00:27:21: was ich auch eingebunden war in dieser EM damals ich habe ja für die ARD als Reporterin und als Expertin gearbeitet

00:27:30: sehr schön weil ich durfte dann auf einmal am Spielfeldrand die leider einem Spiel hat mein Interview mit Silvia Neid.

00:27:38: Ich habe das meiner spiel dass sie verloren hat gegen Japan nicht geschrieben aber wie das eben so ist dann kriegt man dann so antworten wie.

00:27:46: Ja wenn es schon alles weiße brauchst du nicht beantworten aber entspannt ich mag Silvia super super gern weil ich finde ich kann die als Trainerin nicht beurteilen ich unter ihr trainiert ich finde die als Mensch.

00:28:01: Findest du coole Socke weil die

00:28:04: irgendwann dann auch mal zugegeben hat zum es mir gegenüber das war einfach wahnsinnig schön Druck und Zermatt

00:28:12: damaligen Zeit und du musst eben auch funktionieren du musst es jedem recht machen die sind ja so zu geballert worden 2011 dann haben die viel Werbung gemacht dann haben die schien ihr und da gemacht und letzten Endes haben sie sich wenig bis gar nicht auf das fokussiert

00:28:25: entscheidend war nämlich zu Hause Weltmeisterin zu werden

00:28:30: und nein das fand ich sehr sehr schade und dann hatte ich dieses unglückliche Interview für mich war das völlig in Ordnung weil ich das nachvollziehen konnte dass die Stimmung natürlich bei ihr

00:28:39: auch entsprechend war

00:28:41: Armbänder Spiel hätte man nicht verlieren müssen was hat man völlig aus der Hand gegeben und dann haben die glaube ich auch nur 10 verloren das war ja nur dieses eine Tor was von dieser genialen japanischen Mittelfeldspieler angeschossen wurde

00:28:52: übrigens noch Vorhersage von Tina Theune darf man gar nicht drüber nachdenken sie hat mir das ja vorher 2010 da war ja die U19 Weltmeisterschaft auch in Deutschland.

00:29:04: Mein Botschafterin mit Darius Waschbär für Bochum und wir haben uns ein Spiel in der SchücoArena ist es nach Bielefeld angeschaut

00:29:12: Japan gegen weiß ich nicht mehr und ich sitze und ich finde es liebe es mit Tina Turner spiele zu gucken weil sie ist in der Lage Zweikampf Situationen und andere Situation auf dem Fußballplatz aus mehreren Perspektiven zu beschreiben und es ist alles

00:29:30: das hört sich alles sehr schlau an und man versteht es auch sofort sie kann das sehr gut weil sie ist.

00:29:35: Unfassbar gut lesen kann und dann hat sie sich dieses Spiel angeschaut und hat zu mir gesagt fahre.

00:29:40: Sage dir zwei Sachen in 27 Jahren keine Ahnung wie ich auf die Zeitung aber egal mit der afrikanische Fußball Kontinent uns fußballerisch komplett überrannt haben.

00:29:51: Weil die haben heute schon die besseren Spieler die haben halt nicht das Gute Konstrukt und dieser Verband und das Geld was nicht ankommt und so weiter und nicht die guten Trainer ist er gerade Pipi.

00:30:00: Wie wir das ja in Deutschland auch von der Struktur eben haben in den anderen europäischen Ländern und das zweite.

00:30:06: Guck dir mal diese Japanerin an die werden irgendwann mal Weltmeister und ich so.

00:30:13: Japan Tattoos in Japan wieso so und das war das ja auch ne also am Erfolg und möchten sehr junge.

00:30:22: Fußball Nationen Frauenfußball ist zumindest war und.

00:30:29: Und dann hat Tina zu mir gesagt das einzige Problem was die haben die haben keine gute Stürmerin vorne dran.

00:30:37: Und mir war die Spielerin des Turniers es war die Mittelfeld Spielerin aus Japan und die hat auch das entscheidende Tor gemacht das muss man sich mal vorstellen ich glaube die hat auch gegen die Amerikaner jeden das entscheidende Tor geschossen letztenendes sie hat recht behalten

00:30:51: wirklich recht man diese Frau so schlau also dass man die.

00:30:55: Niemand eingebunden hat kann ich überhaupt gar nicht verstehen ja jedenfalls passt für mich so ein bisschen der Grund ich wollte unbedingt was.

00:31:05: Frauenfußball und das Frauenfußball-WM machen es war im eigenen Land und es war eben auch mein Sport und ich kannte die Spielerinnen

00:31:12: damals alle die Trainerin und

00:31:15: das komplette Trainergespann ich bin da ja ein und ausgegangen beim DFB und da war es ja schon naheliegend dass ich da auch was für machen sollte und durfte und gemacht habe ich finde es schade ehrlich gesagt ich hatte das jetzt auch machen können aber.

00:31:30: Ich kenne die Gründe dafür ist aber egal ist halt nur im Leben.

00:31:37: Ich weiß nicht vielleicht muss man den entscheiden den Leuten da die Hand reichen drücke es mal so aus.

00:31:45: Okay erstmal so stehen Kölnerin bist warum bist du dann Botschafterin in Bochum gewesen.

00:31:55: Man kann spielen können.

00:32:00: Ja aber um ein Vampir zu Bochum oder war einfach Charlie Brown.

00:32:09: Bochum war 1 Woche daheim und dann ist buchen die nächste Stadt zu Köln und die andere übrigens war mönchengladbach

00:32:16: und ach ja da hat er sich aber schon jemand drauf gestört das war mein großes Glück nämlich Dunja Hayali.

00:32:26: Da war einfach keine Köln war keine Spielstätten.

00:32:31: Ich habe nur so nicht so ne und es war nur das war Trainingsbereich die haben jetzt trainiert das weiß ich noch aber die haben hier nicht gespielt.

00:32:41: Kölner Botschafterinnen.

00:32:46: Sprung 10 Jahre später bist du Protagonistin eines sehr erfolgreichen Films schwarzer Adler

00:32:53: den habe ich leider nicht gesagt meine Familie hatte gesehen und war begeistert und meinte die musst du dir unbedingt angucken zwei Sätze.

00:33:02: Für die die noch nicht gesehen haben worum geht's da und wie war dann für dich persönlich im Nachhinein im Nachgang die Resonanz da drauf.

00:33:09: Schwarzer Adler ist ein 10 wo es nicht um Fußball in erster Linie geht sondern das geht um den sozialen Umgang unterschiedlicher Fußballerinnen und Fußballer

00:33:19: in einer Zeit wo es mitunter schwierig war mit der Hautfarbe auf dem Platz zu stehen was ich aber leider bis zum heutigen Zeitpunkt durchgesetzt hat und wie man ja sieht aktuell

00:33:29: Spinat sehr speziell auf deutsch.

00:33:35: Die Resonanz ist gerade noch ein anderes Lied

00:33:46: sehr viele persönliche persönliche E-Mails bekommen von Leuten die es gesehen haben und die natürlich direkt gesagt haben die furchtbar das wussten wir alles nicht und wir sind sehr berührt und das großartig dass ihr überhaupt darüber gesprochen habe

00:34:00: öffne ich und

00:34:03: meine persönliche Resonanz ist zwar einfach an der Zeit Bismarck zu machen und mir ist es nicht ausreichend dass die UEFA beispielsweise so tolle Kampagne Zähnchen macht.

00:34:13: Sind total nett aber sie besuchen leider auf dem Fußballplatz gar nicht

00:34:18: und da muss man einfach finde ich auch von Seiten der UEFA der FIFA und des DFB ist und wie alle Fußballverbände dieser Welt auf einmal heißen da muss mehr getan werden und als letztes Jahr mal noch mal hinzugefügt jetzt noch mal

00:34:32: alle Fußballerinnen und Fußballer mit afrikanischen Hintergrund würden mal zu irgendeinem.

00:34:39: Spieltag baldigen Samstag wo alle Ligen dieser Welt man spielen nicht hingehen laufen.

00:34:48: Auch das ist verlogen da wird immer viel gemeckert aber wenn dann der oder die Spielerin der Spieler das entscheidende Tor seines Vereins macht und ich dann Jugend sehr doch allen liegen sich in den Armen und dann spielt es keine Rolle also für mich auch absolut verlogen

00:35:04: ja es ist auch bestimmt es ist auch aber auch das war aber das nicht jetzt noch vertiefen aber schön dass du dabei warst und diesen Film würde mir auf jeden Fall noch angucken und Stichwort Amazon Prime Video wo der Film ja auch lieb und Event auch spät nachts beim ZDF.

00:35:18: Volkan undercooked

00:35:19: ja das haben sie schön gemacht na das war ja während der Europameisterschaft die ich der Film im ZDF nach einem Spiel genau ich erinnere mich daran ich weiß gar nicht mehr das habe ich gerne mal gegen keine Ahnung und danach haben sie es erst gezeigt

00:35:32: das ist sehr schade ich finde dass es ein Film wie einige andere auch die auf jeden Fall in die Schule ins Bildungssystem reingehört man sollte sich das unbedingt anschauen weil dann kann man auch direkt das Thema Kolonialismus hinten anhängen und dann mal ein bisschen mehr Aufklärung und Analyse betreiben

00:35:46: würde ich persönlich sehr gerne fördern.

00:35:50: Eine gute Idee besser als null Uhr dreißig Uhr den Kulturauftrag abgehakt so haben aber auch das ist kein Prisma und dann wirst du.

00:36:01: Fieldreporter Rinn in der Champions League der Männer.

00:36:06: Ich habe mich total gefreut als ich das gelesen oder die endlich mal jemand der tut mir leid der mutig ist weil es nicht immer die gleichen es ist also austauschbar die rechte gehen jetzt dahin dann falls irgendjemand das nötige die gleichen Leute

00:36:19: wer mit den gleichen mit den gleichen Fragen den gleichen.

00:36:28: Warum kann ich nicht mehr und es ist jetzt tatsächlich das ist Tanz ist immer noch und das ist das traurige daran es ist immer noch eine

00:36:38: Männer lastige männerdominierte Welt die sich auch sehr durchsetzen mit ihren Ellbogen.

00:36:45: Und wenig Weiblichkeit zulassen das war auch das Gefühl was ich hatte als ich dort arbeiten durfte was Wahnsinn warst ich finde mein schönstes Interview weil das Interview mit Samen.

00:36:58: Thomas Müller es ging ja auch ihn ja auch ziemlich viral durch die Presse.

00:37:04: Mach auch super funktioniert ja natürlich haben die gewonnen auf der anderen Seite hatte man so das Gefühl Moment die habe ich doch irgendwo schon mal gesehen oder doch nicht und man merkt das so richtig unter hatte und er hat ein Tor geschossen und das sind natürlich Sachen die zusammen.

00:37:18: Dann hast du auch Interviews mit Marco Reus.

00:37:20: Dann der in einer solchen Situation alles andere als freundlich ist wenn ich ihn dann sage man hat das Gefühl gehabt dass Dortmund überrannt wurde und es war ja so.

00:37:30: Am Ende des Tages sie wo sie gelandet sind nirgendwo sie sind überrannt worden und es ist bitter wenn so jemand dich dann irgendwie der guckt einen ja auch gar nicht an wenn du mit dem redest

00:37:40: ganz woanders hin und das finde ich schon despektierlich diese Körpersprache

00:37:45: Milan das finde ich auch getan und sie müssen alle Aldi sonst machen Frauen nicht im Frauenfußballs machen die Jungs natürlich in erster Linie ganz viele nicht alle aber ganz viele sie sollten langsamer verstehen

00:37:58: Medien ja stimmt es werden zu viele

00:38:02: Fragen gestellt die immer sich immer wiederholen auf der anderen Seite ist man ja auch stellvertretend für die Zuschauer und so für die Zuschauer vor Ort.

00:38:10: Die würden vielleicht in dem Moment das gerne wissen wollen ich kann dann nichts fragen was dir in den Arsch pampered das geht ja dann weniger sondern ich muss ja versuchen in dem Moment so einen schmalen Grat zu beschreiten wo ich.

00:38:23: Das frage was nicht interessiert und ich will ja wissen was da los weil ich weiß wie das ist wenn man auf dem Platz die Nummer hat eine Übermannschaft muss ich dir vielleicht im normalen Alltag an über manchen steht aber in der Situation zu dem Zeitpunkt Amsterdam noch mal richtig gut

00:38:37: alles abgeräumt in der Gruppenphase.

00:38:40: Und das bin ich da kann man als Spieler sich dann auch mal hinstellen Saugteller mal Scheiße gebaut heute heute war nicht unser Tag wir haben also meine feiern Kantersieg.

00:38:48: Mein ganz ganz deutliches Ergebnis wir reden hier nicht von dem von dem knappen 1 zu 0 und da finde ich sollte man als Spieler

00:38:56: ähm dann noch abdecken ja ich verstehe das dass das auch so ein Toni Kroos dann wegzugehen am Ende des Tages ganz ehrlich machen Mund auf und rede

00:39:06: und und dann feine klärst doch vor Ort ja sag doch ganz einfach bis auf ich bin scheiße dass du diese Fragen steht das hat er sogar gesagt aber mit der Person auf und sagst und ich stimme jetzt weil

00:39:17: mir passt es einfach nicht wie geht's dir gerade machen und wir können uns da gerne auch nach dem Spiel noch mal in Ruhe drüber unterhalten aber jetzt verstehe ich gerade nicht mehr machen aber mein geht das sauber raus

00:39:26: und dann hast du in Deutschland direkt schon wieder so ein Zwiespalt die einen sind für die anderen sind dagegen das gleich was das soll das ist

00:39:33: was macht man nicht man macht es auch im normalen Alltag nicht

00:39:37: lässt einfach jemanden nicht so im Regen steht und geht gehe und pennen und alles an Dir habe der toni hat noch recht wo hat er denn recht gehabt.

00:39:45: Na vielleicht inhaltlich recht gehabt aber man hält sich so nicht.

00:39:50: Moralische der auf gar keinen Fall bin ich bei dir.

00:39:56: Ich mal im Alltag möchte ich auch nicht dass wir mit einem rede jetzt auf einmal abhaut auf wenn man um verschiedene Meinung hat das macht man nicht das ist respektlos sehen sich ähnlich wie du trotzdem siehst aber auch aus aus der Sicht unseres ich habe auch mal Fieldreporter gemacht.

00:40:11: Dass ihr was ich nicht verstehe ist tatsächlich ich will dieses Beispiel mit Nils kam es gar nicht nehmen aber wenn du mal echt mal bewusst die Interviews anguckst drachenspiel

00:40:19: es geht fast immer auch sehr oft in der ersten oder ist beides in der zweiten Frage ins Negative da hat jemand dreimal gewonnen.

00:40:26: Trotzdem heißt das ja aber zwischen der 45 und 65 Minuten war er schon knapp da waren wir schon mal gewonnen

00:40:34: erstmal ja wieder da bin ich 100% bei dir und dann feiern die dich ja auch mit Nadine darf die dann hochleben lassen und ich bin noch bei der man sollte da noch nicht das lässt man so ein Raumschiff

00:40:46: ist dabei bannmüller auch gemacht oder kann nichts negatives habe den einfach deswegen hat er auch gelacht die ganze Zeit nervt fröhlich da weggegangen war alles super aber wenn du uns spiel hast das wirklich schlecht ist

00:40:57: ich habe sucht vorsichtig und nein es waren und es war ne redaktioneller Ansage ich persönlich in dem Moment folge ich dem was die Redaktion übers Ohr

00:41:10: sag ganz einfach ja okay dann dann kannst Du hinterher für dich ich kann mir dann immer noch sagen gut.

00:41:19: Ich habe eine Frage gestellt die nicht meine war aber ich sollte sie fragen also habe ich sie gefragt

00:41:23: aber denn noch du hast vollkommen recht ich das ist aber so eine Haltung in Deutschland so eine grundsätzliche Haltung und irgendwie sind ja alle so ein bisschen in dieser Spirale drin und da muss man versuchen sich von zu befreien da bin ich 100% beide

00:41:38: und das immer wir reden viel zu viel negativ absolut.

00:41:43: Absolut Brand Champions-League-Sieg den Gegner groß zu machen finde ich nicht in Ordnung da braucht macht man fünf Fragen einfach alles Geheimnis Beckenbauer mit Beckenbauer ist doch scheißegal da brauche ich keine Analyse.

00:41:58: Länderspiele einfach die Frage was willst du jetzt dazu noch sagen das kannst du auch machen dann bist du fein raus dann sah ja genau.

00:42:08: Ihr habt heute einen geilen Torwart gehabt hat alles gehalten was gibt er denn heute hast du zurück versteckte Analyse drin

00:42:17: ja kann ich verstehen dass dann der andere Kollege säuerlich ist er auch emotional war weil er seine Familie war gesehen hat und das muss man dann auch spüren

00:42:26: aber weggehen ist natürlich gar kein aber doch immer noch die Frage an ich habe immer noch nicht alle Seiten in der stand und wusste ich muss nach dem Spiel.

00:42:36: Spieler Interview und ich habe mit fast das ganze Spiel mir überlegt wie kann ich den mal anders fragen ja hier ist auch so weil ich wollte dich so.

00:42:45: Was war der Schlüssel zum Sieg und war das ja war der Berge wenn der Elfer die rote Karte war dass das entscheidende.

00:42:53: Irgendwie versuchen anders einen anderen Ansatz zu haben ohne dass mein Auto sagt du musst ihn jetzt aber fragen warum er so scheiße ist passiert immer so viel im Kopf und ich habe mich auch vorher unterhalten mit.

00:43:09: Bart mit Hugo

00:43:10: und haben auch gefragt wie sieht's aus hier was wollt ihr denn für Fragen gestellt und du doch keine vernünftigen Antworten ehrlich gesagt du kriegst die gleichen du kriegst die gleichen Antworten

00:43:20: die anderen Fragen du bist hinterher bedient also viele

00:43:24: ja Apotheken uns an von daher ist das auch ein Stück weit schwierig aber ich weiß genau was du meinst nur am Ende

00:43:32: spielt die Situation die du vor Augen hast und der Ablauf spielt nicht mit

00:43:38: er spielt einfach nicht mit und es ist auch nicht das was den Zuschauer in der Situation interessiert es wäre ganz schnell wissen wenn du Mannschaft wenn guck mal du bist ein Fan von Bild von B.

00:43:49: Jetzt nur als Beispiel noch mal und der verliert nur zu sechst und der verliert so desaströs mit die Zweikämpfe nicht an kommt kein Ball an Luzi Torchancen nicht dir hat also die Möglichkeiten hinten irgendwie auch Sodom und Gomorra in der Abwehr

00:44:04: die versteht nicht vernünftig sein jetzt ist das Spiel vorbei und du stehst da was willst du denn sonst fragen anderes

00:44:11: ja ja das ist doch gibt doch diese Frau was war denn heute los mit der Situation

00:44:23: na und sie verloren was ist und damit bin ich auch rein gegangen ich bin mit der Frage auch reingegangen und zwar habe ich erstmal gesagt 10 auf dem Fuß gehabt

00:44:32: schade dass es nicht funktioniert hat na ich bin ja da mit rein gegangen ich habe ja eine positive Frage vorweg geschickt und dann hinterher zu sagen ja aber dann hat man das Gefühl gehabt spiel total gedreht ihr seid ein bisschen überrannt worden hat man zumindest

00:44:45: ich habe ja noch bewusst gesagt das Gefühl gehabt ich habe nicht gesagt dass es sowas sensibel reagiert entschuldige bitte

00:44:54: ich habe das einmal mit Mats Hummels auch gehabt und dann hörtest du vorher schon.

00:44:59: Und jetzt muss ich auf die Kollegen wirklich mal in Schutz nehmen dann hört es doch vorher schon mal wieder verloren warum muss ich denn schon wieder dahin.

00:45:07: Und er kam und sagte während er kam und dann stand das vor mir und habe ich gesagt mach sorry tut mir leid dass ich dich jetzt fragen muss ich habe doch sofort drauf reagiert.

00:45:15: Das lasse ich dann auch nicht so stehen und er so mächtige so ja ja so nach dem Motto Wein ich gemein oder suchen ja ist ja okay

00:45:22: so und und das ist eben auch man muss auch die andere Seite sehen und nicht immer nur die Seiten der Kollegen Legenden die in dem Moment vielleicht unangenehme Fragen stellen ich meine jetzt nicht das

00:45:33: Interview

00:45:34: Toni Kroos als Beispiel noch nicht mal noch nicht das damals mit Jonas Hector 1. fC Köln das Feuer ist ja auch sowas von in die Hose gegangen dieses Interview sondern ich meine jetzt grundsätzlich dieses Leben führt

00:45:48: unser gibt immer zwei Seiten und dazwischen liegt die Wahrheit wie es im Leben so ist.

00:45:52: Und über allem steht der Respekt du machst deinen Job du hast vielleicht auch jetzt keine Lust einen der Null zu sechs an Aufmarsch Bock, zu fragen wenn er das hier legen

00:46:04: hätte aber im Interview bist du nicht mit dem reden weil er guckt dich partout nicht an es ist nicht nur despektierlich sondern das ist so

00:46:13: überheblich was finde ich sehr schade aber das ist ja auch seine Art zu Spiel ist ein genialer Fußballer und er hat es menschlich überhaupt nicht nötig.

00:46:22: Und ich kann nichts dafür wenn ich vorher Arschloch messen zu ihm waren ich war zum ersten Mal mit Ihnen besprechen.

00:46:30: Kurz zurückspulen wie überrascht warst du eigentlich dass die dich angerufen haben oder welcher reden wollen die haben als als Fieldreporter drin auch als Sonnenöl Highlights Moderatorin

00:46:40: ja also im Nachhinein muss ich mir die Frage stellen warum das überhaupt so war weil ich wurde ja so ein bisschen geangelt mit den Worten das.

00:46:49: Sie sich 100 Eigenschaften oder nicht stimmt nicht habe dich 20 Eigenschaften zusammengeschrieben und haben da 100 Gesicht dahinter getan und geguckt wer passt zu diesen Eigenschaften und ich bin wohl auf Platz 1 gelandet.

00:47:03: Dann verstehe ich nicht so ganz warum ich nach dem halben Jahr mein Vertrag ausläuft ich hatte auch nur diesen Vertrag über dieser Zeit

00:47:09: und noch ein paar mehr Spiele dann glaube ich aber dann war es ja auch klar dass wir die deutschen Spieler nicht mehr machen ne weil es war ja auch wir machen also die war relativ schnell klar nach der Gruppenphase.

00:47:23: Und auf der anderen Seite.

00:47:25: Eigentlich nicht leicht sagen hat oft auch noch funktioniert das wird sicherlich auch eine Eigenschaft gewesen sein ich bin halt ein gutes

00:47:35: Medien Beispiel für diversity im deutschen Fernsehen und ein gutes Beispiel für ich habe Fußball gespielt und ich verstehe mich auch im Fußball kann ich nicht gut aus und es geht gar nicht darum

00:47:48: taktisch Inhalt nicht brillant zu sein sondern es geht vielmehr darum conceptlicht ein oberflächlich in der in der Kompaktheit zu erkennen passiert da eigentlich auf dem Platz

00:48:00: ich muss nicht die Abseitsregel erklären das kann ganz viele Fußballspieler und Spielerinnen auch nicht die Absicht.

00:48:07: Und von daher von daher ist es ist es für mich sonders und draufschauen gewesen und ich war natürlich extrem überrascht als ich den Anruf bekam weil ich habe wirklich erst

00:48:18: das habe ich auch schon häufiger erwähnt die wollen mein Abo verkaufen die von Amazon und letzten Endes war's nicht das Auto sondern das weiter Vertrag

00:48:27: Champions League Spanisch schöne Zeit.

00:48:31: Die ich sehr genossen habe in den China unterschiedliche Stadion komme ich durfte das Spiel im Camp Nou Barca gegen Bayern machen und das Interview mit Thomas Müller

00:48:42: das mit mir immer in besonderer Erinnerung natürlich bleiben ein Highlight für meine Karriere zumindest.

00:48:49: Und im Nachhinein würde ich immer gerne wieder was mit Fußball machen logischerweise aber das bestimme nicht ich und vielleicht ist man in Deutschland.

00:48:58: Immer noch zu viele Menschen Demenz.

00:49:02: Aber ja aber du hast das Thema Frau angesprochen wenn ich dran denke dass Kai hatte mal versucht dann Montagsspiel der zweiten Liga Vereine dann nur noch Frauen dann wohnen ja da war ja die Männer beleidigt die fachlich kompetent waren und uns Frauen da vorgesetzt waren den Mann

00:49:17: hatte doch helfen musste aber Frauen im Sport sieht man ja auch häufig eigentlich aber du hast trotzdem das Gefühl im Nachgang dass die gesagt haben ach wenn du raus fährst Männerdomäne.

00:49:28: Na da kann man doch nichts mit anfangen nee nee nee lass mal ich nicht damit sagen sondern ich wollte damit sagen dass du natürlich irgendwie

00:49:35: du bist momentan eben du hast die Rechte gekauft du machst die Ausstrahlung für diverse Spiel und dann schaust du natürlich noch mal gewissen Halbzeit meiner drauf hattest was hat das eigentlich alles gebracht wo müssen wir was verändern wo müssen wir uns optimieren.

00:49:47: Dann kommt dieses Argument ist es der männerlastig damit spielt damit ein

00:49:52: weil dann musst du dich ja auch entledigen von irgendwelchen Leuten die dabei sind na also wo wo kannst du dann schnell mal auf einen Schlussstrich ziehen oder wo wird der Vertrag verlängert also mein noch mal ich hatte ja nur so einen Verband jetzt dann irgendwann dann wird der Vertrag verlängert und der kann ja nur dann verlängert werden wenn die Position

00:50:11: wie ich in der Situation hatte wenn es die überhaupt noch gibt aber dadurch dass man ja auch diese Highlight Show abgesetzt hat die ist ja auch moderiert habe.

00:50:21: Master natürlich auch dann zu Ende für mich logischerweise was ist Arbeitsverhältnis anbelangt und auf der anderen Seite

00:50:29: es ist auch ein Stück weit schwierig man hatte ja nicht mehr mal die Möglichkeit sich da richtig rein zu arbeiten da war es auch schon wieder vorbei und du hast auf der anderen Seite einen Sender

00:50:40: der alle Spieler ausstrahlt warum soll ich mir die Highlights Stoß dann noch anschauen also.

00:50:45: Sind immer so ein bisschen schwierig muss das sowieso mir ein Abo holen du hast zwei Unternehmen.

00:50:52: 102 Streaming-Dienste die Strahlen das aus was eine ist der Song ist ja kein Geheimnis und das andere ist Amazon Prime oder Prime so und dann kommst Du natürlich in den Zwiespalt also als als Song.

00:51:07: Abonnent oder Abonnenten was nehme ich mir jetzt nehme ich mir jetzt das so und dann kann ich mir alles angucken.

00:51:13: Alle Spiele und nicht nur ein paar Spiele oder 16 wie das Prime eben hat oder mache ich Prime und ja

00:51:21: und dann würde ich glaube ich jetzt mal außerhalb von allem ich hätte da Sorgen genommen logisch alles zeigen und warum soll ich mir dann noch die Highlights Show angucken

00:51:31: Ja und viele haben ja schon

00:51:34: Amazon Prime beiden sich auch immer ihre Sachen bei Amazon bestellen das ist ja Automatik Paket mit drin und dennoch ist die Rechnung nicht aufgegangen und dann kommt die Shorts und im Zeitpunkt nach den Spielen irgendwann nach der Zusammenfassung also U23 irgendwas

00:51:49: mitten in der Woche.

00:51:51: Also das zum Thema Sendeplatz ja ja das funktioniert nicht.

00:52:00: Ich bin schade dass du da nicht mehr bei bist.

00:52:04: Wie baut wie intensiv bist du denn noch bei den Frauen dabei die Euro steht vor der Tür da wollen wir auch noch mal kurz hin da involviert oder bist du nur Fan und guckst dir das an

00:52:15: ich bin ein großer Fan von Martina Voss-Tecklenburg war ich immer schon

00:52:22: sowohl als Trainerin als auch in der Analyse finde ich die fantastisch weil sie eine unfassbare Gabe hat also inhaltlich ist auch zu kommunizieren dass man das als Spielerin auch besteht das kann sich ja gut wie ich finde.

00:52:37: Wenn ich nicht unter ihr trainiert habe ich kenne sie als co-kommentatoren in den öffentlich-rechtlichen das sagt sie ja auch mal gemacht von ihr könnt da was meine ich nach China.

00:52:48: Ansonsten bin ich dann 0 involviert ich wäre gerne involviert gewesen aber jeder hat ja eben schon angesprochen vielleicht habe ich nicht den richtigen Menschen die Hand gereicht ich weiß aber auch dass ich weiß gar nicht wer schreibt das.

00:53:01: Welcher von den dritten Programm macht es

00:53:03: beste öffentlich-rechtlich sein oder wie sagt man da als als als.

00:53:17: Obstipation die das dann alles begangen wenn ich den hinein weißt du nicht.

00:53:23: Was weiß ich nicht Westdeutscher Rundfunk macht dann weiß ich warum ich nicht machen weil das ist ein gewisser Herr Steffen Simon bist du nicht mehr durch beim DFB.

00:53:33: Bestes Pressesprecher beim DFB

00:53:40: vielleicht auch andere ist genau, sofort am 8. Juli geht's los und für die deutsche Mannschaft gegen Dänemark dann um 12 Uhr gegen Spanien und dann noch mal gegen Finnland das klingt jetzt.

00:53:51: Waren sie nicht looten nicht unbedingt spielten die Skandinavierinnen sind ja auch in.

00:53:59: Bitte Dänemark Deutschland Dänemark.

00:54:06: Ich finde das ist kein einfacher Gegner.

00:54:10: Stolperstein ist man gleiche Gemüse man so schön sagt imponier da weiß man gleich ohnehin läuft das will ich jetzt das nächste Spiel für Deutschland 0.

00:54:23: Und dann habe ich die finden das schon er würde ich sagen finden das wäre so ein Spiel gewesen was ich mir als erstes Spiel gewünscht hätte.

00:54:32: Aber weder Dänemark noch Spanien also die Spanier waren die nicht jetzt Barca war doch in der in der Champions League im Endspiel gegen.

00:54:41: Richtig zu dir dieses ominöse Tour angeguckt von der Französin das musst du dir angucken

00:54:48: lesen ja genau aus dem Mittelfeld linke Seite wenn du aufs Tor zu gehst unfassbar dann mach dir einen Schlenzer als würde die gerade irgendwie Playstation FIFA 22 spielen.

00:55:02: Wirklich die erobert den Ball.

00:55:05: MMM im Zweikampf und gibt wirklich direkt den ab also ganz sauber steht auf guckt

00:55:14: Richtung Tor und schlenzt den locker mal 30 Meter ich kann das nicht so genau von 30 m aus dem Hals Mittelfeld Schlenz Ideen in dem rechten Winkel was habe ich im Frauenfußball noch nie gesehen noch nie.

00:55:29: Das war unglaublich aber und dann noch mal ganz kurz auf Spanien zu kommen Barcelona war im Endspiel der Champions League das in bitte nicht die Spanier unterschätzen also wir spielen nicht nur ausländische Spielerinnen der Mann.

00:55:42: Also und es hat sich ja auch geändert

00:55:47: aber hallo Amazon Buch geschrieben hat es 2011 da war ja die deutsche Mannschaft ich will nicht sagen unschlagbar aber viele viele Erfolge sehr sehr viel enger geworden hat auch was mit der mit der Bedeutung auf das Frauenfußball zu tun

00:56:02: ich habe das Gefühl dann tut sich ja sehr viel man einerseits immer jetzt die die die Vereinsnamen sieht ist es ja fast schon transparent zudem.

00:56:13: Bei Männern an der spielt dann Olympique Lyon gegen FC Barcelona gespielt dann Chelsea gegen Paris.

00:56:19: Früher warst du so schön gesagt die guten Verein in Deutschland Bad Neuenahr grün weiß Brauweiler.

00:56:26: Na da hat sich schon einiges geändert einander die ISS andocken an an Andy an die großen Vereine.

00:56:31: Ja seid ihr geil zu sein also das ist natürlich so Bayern.

00:56:39: RFC vielleicht auch noch weil sie jetzt wirklich mal ein bisschen mehr auspacken wollen wobei die natürlich ganz andere Probleme oder Viren jetzt auch gerade gut verkauft.

00:56:46: Kann man schon Party Schulden tilgen vermutlich mal aber ansonsten die anderen Vereine in den anderen Ländern und hast was ganz entscheidendes gesagt.

00:56:54: 2011 war Deutschland nahezu unschlagbar da gab es natürlich die Alternative war immer die USA weil die USA haben den Fokus auf Olympia-Gold.

00:57:04: Und mittlerweile auch auf die Weltmeisterschaft das ist so der im Fokus darum ist es International sehr viel schwieriger die haben wir Karneval und zuschlagen es ist immer schwierig weil ich immer ein

00:57:15: dein top Garant für den Weltmeistertitel jetzt hast du aber die europäische hast du europäische Nation und die sind alle nachgerückt

00:57:24: England mit Arsenal damals Liverpool und soweit schon lange die hatten irgendwann mal damals sogar so ein Agreement dass die Männer.

00:57:34: Den Frauen das hatten die in den Verträgen drin schon Jahre her zumindest eine Rückreise ein Rückreise nach Hause.

00:57:43: Zu der Familie und irgendwann wiederzukommen finanzieren mussten mussten übernehmen als Paten sozusagen

00:57:50: und die Franzosen beispielsweise das ist Olympique Lyon das ist Paris Jean-Marc die sind schon so so so lange dran die Französinnen waren auch die ersten die ich finde das kannst du Ina wird es dir auch bestätigen wenn ich mir ganz sicher die es geschafft haben auf dem Fußballplatz den gleichen richtig

00:58:10: guten taktisch versierten Fußball zu spielen wie die Männer.

00:58:14: Dass man die ersten die das damals umgesetzt Jahre her die Engländerinnen sind mittlerweile ganz dicht dran die Spanier sind ganz sicher die Italiener sind einige schon ein bisschen länger dran die haben es nur nie wirklich richtig geschafft in den großen Meisterschaften darüber hinaus ich zu festigen

00:58:30: das sind Heidenau Holländerin Europameister geworden zurecht

00:58:36: im eigenen Land und jetzt hast du genau das gleiche wie bei den Männern die Brasilianerinnen wiederum jetzt auch im internationalen bei Weltmeisterschaften sind nicht mehr so gut die war noch ehrlich gesagt nicht gut

00:58:47: die sind immer nur so hochgepusht worden wahrscheinlich beim Andi Männer kann das in der Gegend auch super da müsst ihr auch gut sein aber

00:58:54: die sind halt alles so taktisch versiert mittlerweile diese Frauen Nation das ist unfassbar und wer sind bisschen da rückläufig ist ja im Grunde genommen so

00:59:03: die erste Nation bald ist richtig groß fett gemacht hat in Europa waren die Schwedinnen.

00:59:09: Und die sind jetzt mittlerweile wieder so ein bisschen rückläufig was ist sehr schade nicht man du änderst dich gleich noch Antonia

00:59:15: sehr erfolgreich in der Champions habe ich noch Europa League mal nicht sogar und das ist echt spannend was ich da gerade getan hat das heißt es ist nicht mehr nur noch Deutschland und Deutschland hat lange Zeit etwas sehr viel besser gemacht als

00:59:31: alle Aktionen die hatten auf sämtlichen Positionen individuellen Spielerin die in der Lage waren zu Abschluss zu machen und eben auch

00:59:40: der auch vorgeführt das hatten die anderen Nation nicht die waren immer sehr spitz fokussiert auf eine Spielerin spielt der den Ball die Macht ist oder vorne und und dann haben die den Fehler gemacht.

00:59:51: Deutschland immer noch sehr viel eins gegen eins gespielt hat wo die anderen

00:59:56: das war so diese diese Weltmeisterschaft in die Französinnen leider sagt mir ausgeschieden sind damals und die anderen schon so ein bisschen so dieses ganze

01:00:04: raumfeeling umgesetzt und die Räume rein zu spielen und so haben die Deutschen immer noch sehr viel eins gegen eins gemacht das ist ihm leider letzten Endes doch zu Verhängnis geworden weil die Japanerin die sind ja sehr wenig Körperkontakt

01:00:17: es ist nur so im asiatischen Fußball gebrandet und und das ist das ist so nah zusammen gerückt dass man wirklich.

01:00:26: Finde ich nicht mehr unbedingt sagen kann Deutschland holt jetzt einen Zettel oder Spanien und jetzt lernt die du über Italien erwirbt immer das finde ich spannend und das erhoffe ich mir ich weiß nicht ob es so kommt ich erhoffe mir dass bei dieser Europameisterschaft

01:00:38: ihr seid diversen Frauenfußball sehen werden und dass es richtig Spaß machen wird sich das anzugucken.

01:00:44: Das schöne ist ja die spielen ja nicht dienstags um 13:30 Uhr wie sonst immer die gespielt sondern tatsächlich um 21 Uhr in der in der Primetime das ist doch schon mal ganz gut und dann bestimmt noch viele Lust hoffentlich das Zuschauen.

01:00:58: Die antwoord höchste Einschaltquote nach der Formel 1 in Europameisterschaft Weltmeisterschaft Frauen Nationalmannschaft.

01:01:07: Was glaubst du denn was die was die Deutschen da leisten können du sagst dass alles enger geworden haben gute Trainerin.

01:01:15: Julian guten kann ich habe mal gucken sind fünf also sind das auch so Blöcke dabei 5 von Eintracht Frankfurt dabei 8 aus Wolfsburg 7 raus aus München.

01:01:23: Also ich glaube dass es tut schon bisschen weh das zu sagen ich kann mir gut vorstellen dass Deutschland dieses Jahr eigentlich

01:01:32: in erster Linie über die Kompaktheit der Mannschaft respektive über den Fleiß von muss sehr sehr viel Fleiß weil ich finde die auf den individuellen

01:01:41: Position jetzt nicht so mega besetzt war ich ganz ehrlich also das was ich mir angeschaut habe ich weiß gar nicht das letzte Länderspiel.

01:01:48: Dass ich sogar unentschieden gespielt oder sowas von die nicht gegen irgendwie Slowenien oder so habe ich ja das war nicht ohne dich verloren.

01:02:02: Sims verloren zwar kein Unentschieden 2 zu 3 oder so haben sie es verloren weiß nicht mehr so genau die habe ich habe verloren und ich habe mir das mal angeguckt das Spiel um einfach mal zu schauen

01:02:11: das ist ja jetzt nicht kein kann überall über Gegner

01:02:14: so dann wieder sehr sehr häufig leider immernoch ist bei den osteuropäischen Mannschaften und und da habe ich halt gesehen dass wir auf den individuellen Position

01:02:24: nicht so gut technisch nicht so gut besetzt sind wie viele andere Nationen das sind die Französinnen das sind wie die Engländer wenn das sind die die Holländerin das streckenweise sogar die Spanier seinen und auch wenn das denn dann kann ich mir gut vorstellen wir müssen mal schauen dass wir sehr viel über den Fleiß kommen sie haben das verdammt gute Trainerin also da werden wir auf jeden Fall Europameisterin mit wenn man nur nach der Trainerin geht

01:02:47: mein persönliches überzeugt sein

01:02:51: und das bleibt abzuwarten also ich finde solche Floskeln die Deutschland ist eine Turniermannschaft das dass man bei den Männern kannst mit Anne

01:02:59: Hallenturnier Mannschaften es gibt's nicht mehr in Europa das Mannschaften keine Turnier Mannschaften mehr sind und ganz kurz noch zum Schluss wenn man sich jetzt

01:03:07: die letzte Europameisterschaft der der Männer mal anschaut da muss man fairerweise sagen und ich habe dich mit Tina auch lange darüber unterhalten das hat ja nie jemand auf dem Schirm gehabt die Franzosen.

01:03:18: Die sind ja ausgeschieden weil es in der Weltmeister wieso scheinen ja die sind ausgeschieden weil das war die

01:03:24: einzige Mannschaft die ständig Koffer packen Reisen Koffer packen Reisen Koffer packen Reisen machen musste und Olli du weißt es selber gespielt haben gespielt was das bedeutet wenn du ständig den Ort verlassen musstest steckt ihr so tief dran

01:03:37: und natürlich haben die jetzt in der nations League auch nicht so brilliert mein Gott vielleicht nimmst du doch gar nicht so ernst man weiß nicht ist ist halt nicht so ein wichtiges Turnier

01:03:45: de Bruyne hat sich ja ganz bewusst auch öffentlich geäußert diesbezüglich dass sie über Spiel gegenüber paced

01:03:51: ich verstehe das und jeder will irgendwie Geld machen mit denen sind dann nur noch Ware Produkt und auch von daher finde ich sollte man abwarten.

01:04:01: Hallenturnier Mannschaften und ich würde mich dafür fahren von Deutschland selbstverständlich die Daumen und wenn es nicht Deutschland wird ist es bei mir immer.

01:04:14: Thema Geld wir sind auch fast durch du warst doch so viele Sachen noch zu tun wahrscheinlich Thema was ist gerade hoch gekommen ist in den letzten Tagen Equal-Pay.

01:04:24: Da auch da deine Kumpels von DFB sind da auch nicht so geneigt das zu machen dass die Herren genauso viele Tränen kriegen wie die Namen oder umgekehrt.

01:04:34: Bahndamm verbinden in Europa.

01:04:38: Oder auch über sie zählt das aber mittlerweile durchgesetzt.

01:04:45: Ich weiß macht jetzt und mittlerweile von 16 Teilnehmer verbinden bei der Euro sind 8 die das machen.

01:04:51: Aber es war doch für die genau aber es war noch irgendwas bisschen die damit haben klar die USA

01:05:00: ja da gut die haben damit ganz gut wenn man für die Norwegerinnen machen das glaube ich schon seit 2017 die Schweden das nicht auch schon länger braucht er guckt immerhin immerhin sind die Prämien jetzt pro.

01:05:18: Spielerin wenn es dann schaffen 60000 € im Vergleich zu 37 5 bei der letzten Euro im Vergleich zu den Männern da hat jeder 400000 bekommen.

01:05:28: Hast du Zähne Meinung.

01:05:33: Ich glaube wenn man das jetzt mal auf die Spielsituation Umwälzung auf die Stadion Situationen ob das jetzt Bundesliga oder Nationalmannschaft ist ist es immer gemessen auch wenn ich jetzt Sponsor bin und ich werfe dir jetzt meine Kinder Millionen rein dann bin ich natürlich am Ende des Tages auch das Gefühl haben es hat sich gelohnt

01:05:50: und kann sein dass das vielleicht eventuell sogar die Sponsoren eher zurückhaltender sind was das anbelangt was ja nicht so dass der DFB das was der eine Handtasche ausschließlich bezahlt

01:06:00: natürlich das mit wieder Gelder und so vermute ich mal ab keine Ahnung wie die Finanzen aufgeteilt werden aber Fakt ist dass es hier auch ein Stück weit darum geht

01:06:10: okey Sponsoren das überhaupt wollen da nicht das Bild das finde ich ursächlich auf jeden Fall zu erfragen das andere ist.

01:06:19: Wenn man die gleiche Leistung abruft bin ich auch.

01:06:23: Ebenso wie du der Meinung dass man auch gleich cool bezahlt werden sollten das auf jeden Fall warum der DFB das nicht macht das.

01:06:32: Standard Aussage müsste man den DFB Fragen ich würde sogar gerne was dazu sagen wollen warum es nicht macht ich kann das nur leider nicht ich habe keine Ahnung warum die das nicht machen um das da nicht funktioniert das mit wirtschaftlichen Hintergrund

01:06:44: ob sie das aus moralischen Gründen kann ich machen wollen Altona.

01:06:48: Aber wie gesagt solange die Frauen Länderspiele sozusagen in der Mittagspause in unter der Woche stattfinden und dementsprechend auch nicht diese Einschaltquoten haben kann wie er als wenn es jetzt vielleicht mittwochs abends um 20:15 Uhr morgen würde sie auch klar.

01:07:02: Und irgendwie du sagst Freitag dafür Sponsoren der gar nicht so interessant ne ja das kann sein dass sie das einfach warum also ich meine irgendwann mittags muss ich kein Mensch anguckt.

01:07:13: Habe ich noch von der Sponsor und dann muss ich natürlich auf der anderen Seite Sponsoren holst du rein wenn du die Qualität auch abliest.

01:07:21: Also alles richtig richtig zum Schluss du hast fotoassistenten gelernt und bist du auch noch fleißige Fotograf in welchem Fußballer welche Fußballerin würdest du gerne mal zum Fotoshooting haben.

01:07:35: Ja also Fußball das einfach du kannst einfach.

01:07:40: Lass mich meinen absolutes Fußball Highlights es gibt zwei deswegen muss ich die auch beide nennen dass es nun warte und Canti.

01:07:50: Unsere Spielerin ist das mega Kino.

01:07:57: Wo würdest du diese Sessions machen wollen.

01:08:00: Auf jeden Fall in den USA die einfach irgendwo in Kalifornien auf dem Surfbrett Zürich

01:08:09: in Frankreich würde ich gerne weil ich bin ja auch 10 Uhr machen ich will mir auch das weißt du bestimmt auch in Frankreich würde ich gerne mit den Jungs in die Ghettos gehen wo sie hergekommen sind aufgewachsen sind das kann ich glauben oder vielleicht sogar auch mit dem einen oder anderen.

01:08:26: Ganz ursprünglich terindah in dem Arsch in der afrikanischen Region wo sie herkommen

01:08:31: welche Länder sind Träume Flex vielleicht können wir dir erfüllen das wär doch cool

01:08:37: bitte Thema Fußball ganz zum Schluss sehen weiblich ist und was geplant in den Bereich wo wir dich sehen hören.

01:08:46: Lesen ja ich überleg gerade ehrlich gesagt ob ich zumindest zu Euro und zu Euro da fahren jetzt einen Blog mache oder irgendwie

01:08:54: mindestens kleines YouTube Ding schaue ich aber mal weiß nicht ob er das dass wir sowas was ich glaube ich jetzt.

01:09:01: Mach das irgendwie dass du schon einen wie sagt man da Hunde.

01:09:06: Lese Hörer Pullover Rheinau wieder was dazugelernt

01:09:21: sorry ich danke dir für deine Zeilen so viel Spaß gemacht.

01:09:24: Ja mir auch heute noch 12345 Stunde quatschen dann machen wir mal eine Folge 2 nach der Euro Fußball so passiert ob dein Freund.

01:09:33: Frauen oder Männern viel Erfolg bei deinen Projekten.

01:09:40: Mache ich danke dir bis dann danke schön im Podcast Kult-Kicker spezial Pommes und Fußball wir uns wieder Ciao sagt unten.

01:09:48: Music.

Neuer Kommentar

Dein Name oder Pseudonym (wird öffentlich angezeigt)
Mindestens 10 Zeichen
Durch das Abschicken des Formulars stimmst du zu, dass der Wert unter "Name oder Pseudonym" gespeichert wird und öffentlich angezeigt werden kann. Wir speichern keine IP-Adressen oder andere personenbezogene Daten. Die Nutzung deines echten Namens ist freiwillig.